„Outer Range“ Staffel 2 „liegt in der Luft“, sagt Star Imogen Poots

Wenn du eines Morgens aufwachst und dir denkst: „Ich hätte wirklich gerne eine ähnliche Show wie Gelbstein, aber mit einem Science-Fiction-Twist“, hat Amazon Prime Video Ihre Antwort. Primes Originalserie Äußere Reichweite mit Hollywood-Schwergewichten wie Josh Brolin und Will Patton kombiniert Cowboys und Zeitreisen auf eine Weise, die das Publikum an den Bildschirm fesselt. Allerdings sagt Imogen Poots, die Autumn spielt Äußere Reichweite Staffel 2 ist nicht bestätigt.

[Warning: This article contains major spoilers regarding Outer Range Season 1.]

Die erste Staffel von „Outer Range“ ließ die Fans mit vielen losen Enden zurück

Eines der durchgehenden Themen Äußere Reichweite dreht sich um Royal Abbott (Brolin) und seine unzuverlässige Erzählung. Tatsächlich wissen die Zuschauer nicht, ob jemand in der Serie die Wahrheit sagt, was zu einer holprigen Fahrt führt.

In Äußere Reichweite Staffel 1, Folge 8, Royal enthüllt, dass er, nachdem er Ende des 18. Jahrhunderts versehentlich seinen Vater getötet hatte, den Gedanken nicht ertragen konnte, sich seiner Mutter und seiner Schwester zu stellen. Er lief weg und stolperte über das Loch, das die Fans die ganze Staffel verfolgte. Royal erzählt seinem Sohn Perry (Tom Pelphrey), dass er sich in das Loch gestürzt hat, nur um auf der Ranch von Cecilias (Lili Taylor) Familie zu landen.

Als Autumn in Episode 1 auf mysteriöse Weise auf der Ranch ankommt, spürt das Publikum sofort, dass sie und Royal eine Vergangenheit haben. Wir erfahren, dass Autumn tatsächlich Royals Enkelin Amy aus der Zukunft am Ende der Staffel ist. Das wirft aber nur ganz neue Fragen auf. Warum versuchten Autumn und Royal, sich gegenseitig umzubringen? Was wird mit Perry und Rhett passieren, weil sie einen der Tillerson-Jungs ermordet haben? Ist Rebecca auch verschwunden, indem sie in das Loch gesprungen ist?

Showrunner Brian Watkins hat viel zu tun, wenn Äußere Reichweite wird für Staffel 2 abgeholt. Obwohl es keine Garantie gibt, dass das passiert.

'Outer Range'-Star Josh Brolin starrt auf das mysteriöse Loch, das auf seinem Grundstück in einem Standbild aus Staffel 1 auftaucht.

Imogen Poots sagt, „Outer Range“ Staffel 2 ist „in der Luft“

Fans wollen auf jeden Fall mehr über die Familie Abbott in erfahren Äußere Reichweite Staffel 2, aber Poots sagt, es gibt keine Garantie.

Poots hat sich kürzlich mit Digital Spy zusammengesetzt und die Möglichkeiten besprochen. „Staffel 2 liegt in der Luft. Ich denke, wir haben das irgendwie aus einer Laune heraus gemacht. Wir alle fanden es einfach so originell, und wir wollten es alle machen“, sagte der 31-jährige Schauspieler.

Während viele Fans glauben, dass die Reise der Familie Abbot noch lange nicht zu Ende ist, denkt Poots anders. Sie fuhr fort: „Und es ist lustig mit dem Fernsehen – ich vergesse immer, dass es diese Möglichkeit gibt, noch einmal zu gehen. Denn es ist oft eine Art in sich geschlossene Miniserie, wenn es mal wieder nicht geht, was auch cool ist. Aber es wurde geflüstert, wenn es gehen würde … Ich weiß, dass es viele Ideen gibt, die gefördert und erklärt würden, wenn sie wieder gehen würden. Denn offensichtlich haben Sie in der ersten Staffel Sachen aufgebaut, um in der nächsten tiefer einzutauchen. Aber ich würde es auf jeden Fall tun [come back].“

Verwandt :  „The Wilds“: Sarah Pidgeon hofft, dass in Staffel 3 „Neue Allianzen“ im Bunker geschlossen werden
“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Imogen Poots nennt die Show eine ihrer „größten Erfahrungen“

Selbst wenn Äußere Reichweite für Staffel 2 nicht zurückkehrt, blickt Poots liebevoll auf die gesamte Erfahrung zurück. Sie sagte gegenüber Digital Spy: „Ich hatte eine der großartigsten Erfahrungen, kreativ und emotional, die ich je bei diesem Job gemacht habe. Es war ein harter Job. Aber ich habe die Firma und unsere Crew und die Dreharbeiten in New Mexico wirklich geliebt. Es war ein himmlischer Job für mich. Das würde ich nicht immer sagen. Ich bin eigentlich eher ein One-and-Done-Typ. Aber dieses hier, ja, ich habe es geliebt.“

Äußere Reichweite Staffel 1 wird derzeit auf Amazon Prime gestreamt.