„The Wilds“-Fans haben nach Staffel 2 immer noch Fragen zu Nora

Die Wildnis ist ein Mysterium, das ein paar Fragen beantwortete, aber den Fans bis zur zweiten Staffel einige Dinge unbeantwortet ließ. Die Fans wundern sich über Nora (Helena Howard) und was auf uns zukommen könnte, wenn es eine dritte Staffel gibt.

[Spoiler alert: Warning spoilers for The Wilds Season 2 finale!]

Es sah so aus, als wäre Nora in Staffel 1 gestorben

Zunächst sah es so aus, als wäre Nora nur eine weitere Überlebende eines schrecklichen Flugzeugabsturzes. Aber später in Staffel 1 wird bekannt, dass sie eine von zwei Agentinnen ist, die Gretchen (Rachel Griffiths) in die Gruppe gesteckt hat. Nora schrieb Notizen über das Experiment in ihr Notizbuch und berichtete über die anderen Mädchen an eine Kamera.

Leah (Sarah Pidgeon) war ihr gegenüber sehr misstrauisch, nachdem sie Nora dabei erwischt hatte, wie sie in einem Baum mit einer Kamera sprach. Rachel (Reign Edwards) wurde dann von einem Hai gebissen, als sie im Ozean schwamm. Nora versuchte ihr zu helfen, scheiterte aber. Die Saison endete damit, dass alle zu Recht davon ausgingen, dass Nora ertrunken war, als sie versuchte, ihre Schwester zu retten.

„The Wilds“-Fans fragen sich, wo Nora nach Staffel 2 ist?

Zu Beginn der zweiten Staffel trauert Rachel um ihre Schwester. Sie will den Strand nur ungern verlassen, während die anderen Mädchen für einen Neuanfang im Wald campen wollen. Schließlich beginnt Rachel wieder mehr mit den anderen Mädchen in Kontakt zu treten und ihr Arm beginnt zu heilen.

Aber es gibt eine Szene, in der Nora mit Gretchen in der Heimatbasis ist. Sie kann Rachel auf einem Fernsehbildschirm trauern sehen. Nora wird danach nicht mehr in anderen Szenen gezeigt, und das hat die Fans mit vielen Fragen zurückgelassen.

„Haben sie jemals gesagt, wo sie jetzt ist?“ Ein Fan fragte in einem Reddit-Thread nach Nora. „Sie war am Ende von Staffel 2 nicht im Flugzeug, also wohin zum Teufel ist sie gegangen?? Jetzt, wo ich darüber nachdenke, waren es das Mädchen und der Typ, die zuschauten, auch nicht. Habe ich etwas verpasst?“

„Ich glaube nicht, dass wir irgendetwas verpasst haben, ich glaube nur, dass es nicht angesprochen wurde“, antwortete jemand anderes.

Ein weiterer Thread, der dort auftauchte, war eine verpasste Gelegenheit für Nora, Devon zu treffen, der ihren Freund getötet hatte. „Ich war generell daran interessiert, mehr Nora-Szenen zu sehen“, kommentierte jemand. Ihr Treffen mit Devon wäre sehr interessant gewesen. Ich hätte mir auch gewünscht, dass Rachel sieht, dass Nora lebt.“

„The Wilds“-Fans fragen sich, ob uns das Finale Hinweise auf Noras Zukunft gegeben hat

Staffel 2 endete damit, dass Gretchens Team von der Insel floh, nachdem es dem FBI gemeldet worden war. Aber sie sagte, Seth (Alex Fitzalan) habe die Gruppen beobachtet und das Experiment fortgesetzt. Fans haben Theorien dazu.

„Als ich mir das Finale ansah, dachte ich wirklich, sie würde im Flugzeug sitzen, denn kann sie jetzt wirklich einfach zu ihrem normalen Leben zurückkehren?“ jemand anderes fragte.

„Ich dachte ehrlich, als sie Seth zeigten, dass es die Kamera auf sie richten würde, weil es so aussah, als würde er jemanden ansehen, auch Gretchen sagte ‚Leute‘, als sie sich weigerte, wen sie als Puppenspieler in der Quarantäneeinrichtung hat Irgendwie deutet das darauf hin, dass da mehr als nur Seth ist.“, schrieb ein anderer Fan.

„Ich denke, das wird passieren, wenn es eine weitere Staffel gibt und sie im neuen Hauptquartier sein wird, in das Gretchen und Devon fliehen“, kommentierte eine Person.

Einige denken also, dass Nora in der nächsten Saison mit Seth zusammenarbeiten könnte. Andere meinen, sie könnte mit dem Team im neuen Hauptquartier sein. Fans müssen warten, um mehr zu erfahren.

Verwandt :  Wer sind Lizzos langjährige Tänzer, Freunde und Experten, die in „Watch Out for the Big Grrrls“ zu sehen sind?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.