5 Wissenswertes über das Galaxy Note 8 Android 10 Update

Die Einführung von Android 10 von Samsung verlangsamt sich, aber wir erhalten immer noch Fragen von Galaxy-Benutzern, die noch Android Pie verwenden. Einige dieser Fragen kommen von Galaxy Note 8-Benutzern, die sich über die Zukunft des Geräts Gedanken machen, und heute möchten wir diese Bedenken ansprechen.

Während wir tiefer in das Jahr 2020 vorstoßen, treibt Samsung sein Android 10 und One UI 2.0-Upgrade auf Galaxy-Smartphones und -Tablets weiter voran.

Ältere Modelle wie das Galaxy Note 8 stecken derzeit noch auf Android 10 und viele Nutzer sind neugierig auf die Pläne des Unternehmens für das ehemalige Flaggschiff.

Insbesondere möchten Galaxy Note 8-Benutzer wissen, ob sie Android 10 erhalten, wann ein Rollout stattfinden könnte und was passiert, wenn das Galaxy Note 8 auf Android Pie zurückbleibt.

In dieser exemplarischen Vorgehensweise erklären wir Ihnen, was Sie von Samsung erwarten können, wenn Sie ein Galaxy Note 8 besitzen.

Galaxy Note 8-Updates

Wenn Samsung beschließt, das Galaxy Note 8 auf Android Pie zu belassen, bedeutet dies nicht, dass der Software-Support für das Gerät endet.

Das Galaxy Note 8 ist noch eingeschaltet Samsungs Liste für „monatliche Sicherheitsupdates“ Das bedeutet, dass es in absehbarer Zeit Software-Upgrades erhalten wird. Das Galaxy Note 8 wurde kürzlich mit dem Sicherheitsupdate von Samsung vom April aktualisiert.

Es ist unklar, wie lange das Gerät auf dieser Liste starten wird, aber sobald es sich bewegt, landet es auf der Liste der „vierteljährlichen Sicherheitsupdates“ des Unternehmens. Danach wird es in die Liste „Andere regelmäßige Sicherheitsupdates“ verschoben.

Das bedeutet, dass Sie davon ausgehen können, dass Samsung den Software-Support auf das Galaxy Note 8 bis 2020 und wahrscheinlich bis weit ins nächste Jahr ausdehnt.

Die monatlichen Updates von Samsung schließen potenzielle Sicherheitslücken, bringen aber manchmal auch Fehlerbehebungen und neue Funktionen mit.

Galaxy Note 8 Android 10 Beta

Vor 2018 behielt Samsung sein Galaxy Beta-Programm exklusiv für Galaxy S-Flaggschiffe bei. Das änderte sich letztes Jahr, als Samsung die Android Pie-Beta auf mehrere Geräte verteilte, darunter auch Galaxy-Handys der Mittelklasse.

Im Jahr 2019 hat Samsung die Android 10-Beta-Software auf das Galaxy S10, Galaxy Note 10, Galaxy S9 und Galaxy Note 9 übertragen, aber andere Modelle wurden aus dem Galaxy Beta-Programm gestrichen.

Wenn Samsung beschließt, Android 10 und One UI 2.0 auf das Galaxy Note 8 zu übertragen, besteht die Möglichkeit, dass es vor der Veröffentlichung eine Beta-Version herausbringt. Allerdings erwarten wir keine Beta.

Verwandt :  Auf Scorpion tobt Drake gegen das Internet

Das Unternehmen hat die Beta-Software von Android 10 nicht auf neuere Modelle wie das Galaxy Fold und die Galaxy A-Serie übertragen, daher wäre es überraschend, eine Veröffentlichung für das Galaxy Note 8 zu sehen.

Wir haben noch nichts von einem Galaxy Note 8 Android 10 Beta gehört, daher sind die Chancen auf eine Veröffentlichung derzeit gering.

Galaxy Note 8 Android 10-Update

Samsung hält seine Galaxy-Geräte gerne zwei Jahre lang mit wichtigen Android-Software-Updates auf dem neuesten Stand, bevor der Support eingestellt wird.

Das Galaxy Note 8 startete auf Android Nougat und wurde dann 2018 auf Android Oreo und 2019 auf Android Pie gestoßen.

Wenn Samsung seine Richtlinien im Jahr 2020 nicht ändert und es derzeit nicht so aussieht, wird das Galaxy Note 8 wahrscheinlich auf Android Pie bleiben.

Wir haben mehrere Android 10-Roadmaps gesehen, von denen keine das Galaxy Note 8 auflistet. Pläne können sich ändern, aber die Tatsache, dass es fehlt, ist kein gutes Zeichen.

Soweit uns bekannt ist, befindet sich das Android 10-Update für das Galaxy Note 8 nicht in der Entwicklung. Wir haben keine glaubwürdigen Berichte, Benchmarks oder Lecks gesehen.

Samsung selbst hat auch einigen Verkaufsstellen erzählt dass es derzeit keine Pläne hat, Android 10 auf die Galaxy Note 8- oder Galaxy S8-Serie zu pushen. Diese Informationen wurden während des Galaxy S20 Unpacked-Events des Unternehmens weitergegeben.

Trotzdem haben die Kundendienstmitarbeiter von Samsung weiterhin Galaxy Note 8-Benutzern erzählen dass Android 10 auf das Galaxy Note 8 kommt. Galaxy Note 8-Besitzer sollten diese Informationen mit einem immensen Salzkorn nehmen.

Im Laufe der Jahre haben Samsung-Vertreter eine Reihe von Android-Updates „bestätigt“, nur damit diese Updates im Schatten bleiben. Wir haben es oft erlebt.

Galaxy Note 8 Android 10 Veröffentlichungsdatum

Wenn Samsung beschließt, Galaxy Note 8-Benutzer mit einem Android 10-Update zu überraschen, und das ist ein riesiges Wenn, wird die offizielle Veröffentlichung wahrscheinlich nicht so schnell erfolgen.

Samsung arbeitet immer noch daran, Android 10-Updates für seine Mittelklasse-Geräte und -Tablets bereitzustellen. Mehrere Android 10-Updates werden derzeit auch hinter den Kulissen getestet.

Das Galaxy Note 8 wurde noch nicht für Android 10 zertifiziert und das passiert normalerweise Wochen, bevor ein Update offiziell veröffentlicht wird.

Bis dahin kann man davon ausgehen, dass eine Veröffentlichung noch in weiter Ferne liegt, wenn sie überhaupt kommt.

Was kommt als nächstes

Wenn Samsung beschließt, das Galaxy Note 8 offiziell auf Android Pie zu behalten, können Sie weiterhin Android 10/One UI 2.0-Funktionen auf Ihrem Gerät nutzen.

Die Entwickler-Community des Galaxy Note 8 ist immer noch sehr aktiv und Entwickler werden mit ziemlicher Sicherheit zumindest einige Android 10- und One UI 2.0-Funktionen auf das Gerät bringen.

Verwandt :  So passen Sie das Hintergrundbild der Startseite in Safari unter iOS 15 an

Wenn Sie mit Rooting und benutzerdefinierten ROMs nicht vertraut sind, möchten Sie sich vielleicht gleich kennenlernen, da dies möglicherweise die einzige Möglichkeit ist, die Funktionen von Android 10 auf Ihrem Galaxy Note 8 zu nutzen.

Der Galaxy Note 8-Foren auf XDA-Entwickler ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie Ihr Note 8 langfristig behalten möchten.

Wenn Sie keine inoffizielle Software verwenden und auf Android 10 und Samsungs kommendes Android 11-Update zugreifen möchten, müssen Sie auf ein neueres Modell wie das Galaxy S20, Galaxy Note 10, oder Galaxy S10.

Sie sollten auch erwägen, auf das Galaxy Note 20 zu warten. Es sollte im August auf den Markt kommen.

Letztes Update am 30.12.2021. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Klicken Sie hier, um unsere Offenlegungsrichtlinie für weitere Details zu lesen. Bilder über Amazon API