9 beste Fixes für Google Podcasts, die Episoden-Fehler auf Android nicht herunterladen - Moyens I/O

9 beste Fixes für Google Podcasts, die Episoden-Fehler auf Android nicht herunterladen

Die Google Podcasts-App ist im Laufe der Jahre besser geworden und eignet sich für die meisten Leute, die eine einfache App zum Anhören von Podcasts wünschen. Nun, die App leidet gelegentlich unter Schluckauf. Wie einige Nutzer festgestellt haben, können sie keine neuen oder neuesten Folgen in der Google Podcasts App herunterladen. Bei einigen Benutzern wird auf Android der Fehlercode 1001 angezeigt.



Fehler beim Herunterladen von Google Podcasts beheben

Natürlich sollten Sie Probleme mit Ihren mobilen Daten und Ihrem Wi-Fi-Netzwerk beheben. Ein vorübergehender Fehler in der Konnektivität kann dies verursachen. Allgemeine Einstellungen wie der Flugzeugmodus und andere Optionen werden ein- und ausgeschaltet, wie es für jede App auf Ihrem Android-Telefon der Fall sein sollte.

Lass uns anfangen.

1. Google-Problem

Das ist dir schon einmal passiert und könnte dir wieder passieren. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu überprüfen. Eine ist, auf Twitter zu hüpfen oder wichtige Tech-Blogs zu überprüfen, die über Geschichten wie diese berichten. Sie können auch die #googlepodcasts verwenden, um Suchergebnisse schnell zu filtern.

2. Speicherplatz

Bei all den Videos, die wir aufnehmen, und den Fotos, die wir anklicken, ist es einfach, die interne Speicherkapazität an die Grenzen zu bringen. Unter Einstellungen > Gerätepflege > Speicher können Sie überprüfen, wie viel Speicherplatz Ihnen noch zur Verfügung steht. Die Optionen können je nach Marke und Modell Ihres Telefons variieren.



Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 5 nicht herunterlädt


Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 6 nicht herunterlädt

Sie können alte, nutzlose Dateien, insbesondere Mediendateien, die mehr Speicherplatz verbrauchen, aus Ihrem internen Speicher löschen. Files by Google ist auch eine gute App, die für Sie aufschlüsselt, wo der gesamte Speicherplatz gelandet ist, und Junk-Dateien schnell und effizient bereinigt.

3. Auto-Download verwalten

Die meisten Benutzer wissen dies nicht, aber Podcasts können viel Platz verbrauchen, und Sie werden es nicht einmal bemerken, da sie so eingestellt sind, dass sie automatisch im Hintergrund heruntergeladen werden. Wenn das passiert, haben Sie möglicherweise keinen Platz für neue Episoden. Aus diesem Grund können Sie auf der Registerkarte Aktivität > Downloads nach Downloads suchen. Lösche alte Episoden, um Platz für neue zu machen.



Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 1 nicht herunterlädt


Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 2 nicht herunterlädt

Sie finden die Option zum Umschalten des automatischen Herunterladens neuer Podcast-Episoden unter Einstellungen > Automatischer Download.



Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 7 nicht herunterlädt


Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 8 nicht herunterlädt

Sie können diese automatischen Downloads auch etwas anders verwalten. Google Podcasts bietet zwei Optionen, mit denen Sie nach einer festgelegten Anzahl von Tagen automatisch „Abgeschlossene Episoden entfernen“ und „Unvollendete Episoden entfernen“ können. Auch hier sind beide Optionen unter Einstellungen verfügbar.

4. Versuchen Sie es erneut herunterzuladen

Möglicherweise ist der Verbindungslink unterbrochen, während Sie die Episode(n) heruntergeladen haben. Sie sollten zum Download-Bereich gehen, um die teilweise heruntergeladene Episode zu überprüfen, um dies zu überprüfen. Einige Benutzer fanden heraus, dass das Entfernen der Episode und das erneute Herunterladen der Episode ausreichte.



Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 9 nicht herunterlädt


Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 10 nicht herunterlädt

Das Entfernen einer heruntergeladenen Podcast-Episode ist einfach. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol, wählen Sie die Episode aus und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Löschen. Fertig.

5. Aktualisieren Sie App und Betriebssystem

Führen Sie eine ältere Version der Google Podcasts App aus? Öffnen Sie den Play Store und suchen Sie nach der Google Podcasts-App.



Beheben Sie, dass Google Podcasts den Fehler 11 nicht herunterlädt

Sie werden die Schaltfläche Öffnen bemerken, wenn kein Update verfügbar ist, und die Schaltfläche Aktualisieren, wenn eine verfügbar ist. Bitte aktualisieren Sie und überprüfen Sie dann erneut, ob Downloads bei Podcasts funktionieren oder nicht.

6. Cache und Daten

Das Löschen der Cache-Dateien und anderer zugehöriger Daten einer App kann viele Probleme beheben. Lesen Sie in unserem Leitfaden nach, was passiert, wenn Sie den App-Cache leeren, und machen Sie sich keine Sorgen, denn Ihre Daten werden nicht gelöscht. Beachten Sie, dass die Schritte je nach Marke und Modell Ihres Smartphones leicht variieren können, aber die Grundvoraussetzung bleibt gleich.

7. Einstellungen für die Batteriestromverwaltung

Viele Android-Telefone verfügen über Batterieverwaltungseinstellungen, die verschiedene Funktionen bieten, und eine der beliebtesten ist das Schließen nicht verwendeter Apps und die Reduzierung der Hintergrunddatennutzung. Da die meisten Apps diese Einstellung mit einem anderen Namen bezeichnen, müssen Sie die Energieverwaltungseinstellungen auf Ihrem Android-Telefon manuell überprüfen. Aggressives RAM-Management könnte die Google Podcasts-App im Hintergrund beenden, vorausgesetzt, sie verbraucht Daten.

8. Google Podcasts-App neu installieren

Ich teile diese Methode hier, weil ich möchte, dass Sie Jungs / Mädels eine saubere Neuinstallation durchführen. Andernfalls werden Sie von denselben alten beschädigten Daten heimgesucht, die für dieses seltsame Verhalten verantwortlich sind.

Befolgen Sie die Schritte in Punkt 6 oben und löschen Sie alle Cache- und Datendateien. Deinstallieren Sie dann die Google Podcasts-App und installieren Sie sie erneut. Dies wird als saubere Neuinstallation bezeichnet, und ich empfehle Ihnen, dies unabhängig von der Plattform zu tun, auf der Sie es verwenden.

9. Podcasts-App von Drittanbietern

Es gibt viele Podcasts-Apps im Play Store, und viele davon sind einfach besser als das, was Google zu bieten hat. Ich würde Pocket Casts und Spotify empfehlen, aber Sie können mit jedem gehen. Beachten Sie, dass diese beiden nicht kostenlos sind, aber die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit rechtfertigen den Preis mehr als. Spotify ist ziemlich selbsterklärend und Sie verwenden es wahrscheinlich bereits zum Streamen von Songs. Warum nicht auch für Podcasts verwenden?

Schlafkapseln

Da Sie nun wissen, wie Sie das Problem von Google Podcasts beheben können, bei dem keine Episoden heruntergeladen werden, können Sie Ihre Lieblingssendungen ohne Unterbrechung genießen. Sollte dieses Problem jedoch auf Ihrem Android-Telefon erneut auftreten, können Sie eine der oben aufgeführten Fehlerbehebungen ausprobieren. Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige Apps von Drittanbietern, die unverwechselbare Podcasts zum Entdecken und Hören bieten. Werden Sie Ihre Standard-Podcast-App ändern? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Next Up:

Sie fragen sich, welche App zwischen Apple Podcasts und Castbox besser ist? Lesen Sie im nächsten Artikel unseren ausführlichen Vergleich der beiden Podcast-Apps für iOS.

Verwandt :  10 garantierte Tipps für Hausaufgaben, um Ihre Produktivität zu steigern
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.