Da mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung im Internet surft, lässt sich nicht sagen, wann oder wie Ihre Internetsicherheit gefährdet sein wird. Deshalb ist es keine schlechte Idee, im Internet besonders vorsichtig zu sein. Mit der Bestätigung in zwei Schritten von Google können Sie Ihrem Google-Konto eine zweite Schutzebene hinzufügen.

Obwohl dies eine großartige Möglichkeit ist, Ihr Google-Konto vor Hackern zu schützen, sagen einige, dass es neue Risiken mit sich bringt. Mal sehen, was sie sind und die Schritte zum Deaktivieren der Funktion.

Risiken der 2-Faktor-Authentifizierung

Während die Vorteile der Aktivierung der 2FA betont werden, sind die Risiken nicht. Dies sind einige Risiken, denen Sie ausgesetzt sein könnten, wenn Sie 2FA für Ihr Google-Konto aktivieren:

  • Wenn Sie Ihren zweiten Faktor (Backup-E-Mail, Telefonnummer usw.) längere Zeit unbeaufsichtigt lassen, kann ein Hacker möglicherweise auf Ihren Passcode zugreifen.
  • Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihren zweiten Faktor haben, verlieren Sie möglicherweise den Zugriff auf Ihr Google-Konto.
  • Wenn Sie einen USB-Sicherheitsschlüssel verwenden, eröffnen Sie Hackern eine neue Möglichkeit, ihn zu stehlen und durch einen ähnlichen Schlüssel zu ersetzen. Sie können möglicherweise auf Ihr Konto zugreifen und vertrauliche Daten stehlen, bevor Sie herausfinden, was los ist.

Wenn Sie das oben Gesagte wissen, können Sie die folgenden Schritte ausführen, wenn Sie 2FA deaktivieren möchten.

So deaktivieren Sie die 2-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Google-Konto auf Android

  1. Öffnen Sie Ihr Gerät Einstellungen.
  2. Auswählen Googletippen Sie dann auf Verwalten Sie Ihr Google-Konto.
  3. Tippen Sie auf die Sicherheit Tab.
  4. Navigieren Sie zu Anmeldung bei Google und auswählen Bestätigung in zwei Schritten.
  5. Melden Sie sich im umgeleiteten Browserfenster bei Ihrem Google-Konto an.
  6. Klopfen Schalte ausdann durch Tippen auf bestätigen Schalte aus wieder.

Brauchen Sie wirklich eine 2-Faktor-Authentifizierung?

Google sagte, dass Konto-Hacks um die Hälfte reduziert wurden, nachdem 2FA standardmäßig aktiviert wurde. Sie können sich jedoch immer noch abmelden, wenn es nicht das Richtige für Sie ist. Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse und achten Sie auf die Risiken, die mit der Aktivierung oder Deaktivierung von 2FA einhergehen, um den Verlust Ihres Kontos zu vermeiden.