So deaktivieren Sie die Samsung Pay-Swipe-Up-Geste auf Samsung Galaxy-Handys

Samsung Pay ist eine der besten Google Pay-Alternativen auf dem Markt. Es kommt mit der MST-Technologie und ermöglicht es Nutzern, an alten Terminals mit Samsung Pay zu bezahlen. Einfach vom Startbildschirm oder Sperrbildschirm nach oben wischen, eine Karte auswählen, sich authentifizieren und unterwegs bezahlen. Das Problem bei der aktuellen Methode ist die allgemeine Implementierung. Die Wischgeste zum Öffnen von Samsung Pay stört die Navigationsgeste nach oben im Android-Betriebssystem.



Deaktivieren Sie die Swipe-Up-Geste von Samsung Pay

Wenn Benutzer versuchen, mit der Wischgeste nach Hause zu gehen oder das Multitasking-Menü zu öffnen, öffnen sie versehentlich die Samsung Pay-Benutzeroberfläche. Dies ist frustrierend, da Sie die Navigationsgeste wahrscheinlich häufiger als die Samsung Pay-App täglich verwenden.

Die Samsung Pay-Verknüpfung über die Wischgeste dient der Bequemlichkeit, damit Sie nicht in der App-Schublade nach der App suchen müssen, um den Kauf schnell im Store zu bezahlen.

Wenn Sie jedoch bereits in das Google Pay-Ökosystem investiert haben, ist Samsung Pay möglicherweise ein irrelevantes Add-on für Sie. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Wischgesten von Samsung Pay auf Samsung Galaxy-Telefonen deaktivieren und die Navigationsgesten weiterhin wie vorgesehen verwenden.

Deaktivieren Sie die Samsung Pay-Swipe-Up-Geste vom Startbildschirm

Mit dem folgenden Trick können Sie Samsung Pay weiterhin auf Ihrem Telefon verwenden, aber die lästige Wischgeste vom Startbildschirm und Sperrbildschirm deaktivieren.

Schritt 1: Wischen Sie von unten nach oben oder verwenden Sie das Menü der App-Schublade, um die Samsung Pay-App zu öffnen.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Einstellungen.



Hamburger-Menü in Samsung Pay auswählen


Einstellungen in Samsung Pay auswählen

Schritt 3: Wählen Sie Schnellzugriff im Zahlungsmenü.

Schritt 4: Deaktivieren Sie den Samsung Pay-Zugriff auf dem Sperrbildschirm, dem Startbildschirm und dem Bildschirm aus.



Wählen Sie den Schnellzugriff in Samsung Pay


Wischgeste nach oben deaktivieren

Das ist es. Sie haben die Samsung Pay-Swipe-Geste an allen Stellen Ihres Telefons erfolgreich deaktiviert. Damit verlieren Sie auch den schnellen Zugriff auf den Dienst.

Wir empfehlen, das App-Symbol auf dem Startbildschirm zu platzieren, um den Zugriff während der Zahlung zu erleichtern.

Zurück zu Navigationsschaltflächen

Mit diesem Trick können Sie weiterhin die Wischgeste verwenden, um den Samsung Pay-Dienst aufzurufen, und die Navigationsgesten werden dadurch nicht beeinträchtigt. Gehen Sie die folgenden Schritte durch.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon.

Schritt 2: Navigieren Sie zum Menü Anzeige.



Anzeigemenü auswählen


Navigationsleiste auswählen

Schritt 3: Tippen Sie auf die Navigationsleiste.

Schritt 4: Wählen Sie Schaltflächen unter dem Navigationstyp.



Verwenden Sie Schaltflächen als Navigationstyp


Verwenden Sie die Navigationstasten

Von nun an können Sie mit den Navigationstasten im Betriebssystem navigieren und weiterhin die Wischgeste vom Startbildschirm und Sperrbildschirm verwenden, um auf Samsung Pay zuzugreifen. Keine Verwechslung mehr zwischen den beiden Aktionen.

So deinstallieren Sie Samsung Pay auf Samsung Galaxy-Handys

Mit den neuesten Galaxy-Telefonen können Benutzer Samsung Pay vollständig vom Gerät entfernen.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Sie sind bereits in das Google Pay-Ökosystem investiert und entscheiden sich nur für den Service von Google, um an Terminals zu bezahlen. Ein weiterer Grund kann die Nichtverfügbarkeit Ihrer lokalen Bank bei Samsung Pay sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Samsung Pay von Ihrem Galaxy-Gerät zu entfernen.

Schritt 1: Suchen Sie die Samsung Pay-App in der App-Schublade.

Schritt 2: Drücken Sie lange auf das App-Symbol und wählen Sie Deinstallieren aus dem schwebenden Menü.



Wählen Sie Deinstallieren


Samsung Pay deinstallieren

Schritt 3: Bestätigen Sie Ihre Entscheidung und schon können Sie auf Samsung Pay auf dem Galaxy-Handy verzichten.

So installieren Sie Samsung Pay auf Samsung Galaxy-Handys neu

Nehmen wir an, Ihre Bank vor Ort hat Samsung Pay endlich unterstützt, und wie viele andere Benutzer möchten auch Sie mit Samsung Pay das köstliche Samsung Rewards-Programm nutzen.

Wenn Sie Samsung Pay bereits deinstalliert haben, ist es an der Zeit, es erneut zu installieren. Sie können jedoch nicht einfach in den Google Play Store gehen und die App herunterladen. Samsung vertreibt Samsung Pay nicht über den Google Play Store. Sie müssen den Galaxy Store verwenden, um Samsung Pay neu zu installieren. Lesen Sie mit, um zu erfahren, wie.

Schritt 1: Suchen Sie den Galaxy Store im App-Schubladenmenü und öffnen Sie die App.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Suchmenü und suchen Sie nach Samsung Pay.



Galaxieladen öffnen


Samsung Pay herunterladen

Schritt 3: Installieren Sie die App über das folgende Menü.

Nach erfolgreicher Installation können Sie Bankkarten einrichten und den Dienst nutzen. Vergessen Sie dabei nicht, die Wischgeste mit dem obigen Trick zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Samsung-Pay-Geste auf Galaxy-Handys

Mit den obigen Tricks können Sie das Samsung Pay-Erlebnis auf Ihrem Galaxy-Telefon vollständig anpassen. Je nach Ihren persönlichen Vorlieben können Sie die Samsung Pay-Geste deaktivieren, die App entfernen oder den Samsung Pay-Dienst mit den Navigationstasten weiter verwenden.

Wie sind Ihre bisherigen Erfahrungen mit Samsung Pay? Ton aus im Kommentarbereich unten.

Next Up:

Samsung bietet eine Alternative zu den meisten Google-Apps auf Galaxy-Handys. Lesen Sie den folgenden Vergleichsbeitrag, um alle Unterschiede zwischen Samsung- und Google-Apps zu erfahren.

Verwandt :  5 Microsoft Whiteboard-Tipps und Tricks, die Sie heute ausprobieren sollten
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.