Sie können jede Notiz-App verwenden, um ein digitales Bullet Journal zu erstellen. Aber Sie haben viel weniger Arbeit zu tun, wenn Sie mit einer App beginnen, die die richtigen Zutaten für das Führen eines Bullet Journals enthält.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie solche Bullet-Journal-Apps finden können? Beginnen Sie mit den unten aufgeführten. Wir haben sie ausgewählt, weil sie einige Vorteile bieten:

  • Machen Sie die schnelle Protokollierung schmerzlos
  • Haben Sie vorgefertigte Symbole für Legenden (Aufgabe, Ereignis, Notiz) oder fügen Sie Markierungs-, Beschriftungs- und Farbcodierungsoptionen hinzu
  • Eine schnelle Möglichkeit, Ihre Tagebucheinträge zu durchsuchen

Nun zu den Empfehlungen für die Bullet-Journal-App.

1. Trello

Die plattformübergreifende Verfügbarkeit von Trello und seine Automatisierungsfunktionen sind ein großes Plus, wenn Sie ein elektronisches Bullet-Journal einrichten möchten. Sie können Trello automatisieren, um Boards (für Module) und Karten (für Termine) nach einem Zeitplan zu erstellen.

Sie brauchen das Index-Modul und Seitenzahlen nicht, denn die leistungsstarken Suchfunktionen in Trello machen es einfach, schnell zu finden, was Sie brauchen.

Möchten Sie Ihre Aufgaben für den Monat aus der Vogelperspektive sehen? Sie können eines erhalten, wenn Sie Karten Fälligkeitsdaten zuweisen und dann zur Monatsansicht des Kalender-PowerUps wechseln, eines der besten Trello-Power-Ups, das Sie Ihrem Workflow hinzufügen können. Farbcodierte Etiketten können als Aufzählungszeichen und Signifikanten fungieren, um Ihren Tagebucheinträgen Kontext hinzuzufügen.

Klingt dieser Wechsel von Papier zu Trello komplex? Es ist eigentlich nicht so, wie Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Bullet Journals in Trello sehen werden. Der Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie jeden Aspekt Ihres Papierjournals zu Trello bringen. Es gibt Ihnen auch ein Beispiel für ein monatliches Log-Board, das Sie klonen und zu Ihrem Trello-Konto hinzufügen können.

Sie können auch die schnellen, aber ausgefeilten Bullet-Journaling-Vorlagen von Trello verwenden. Sie finden das Vorlagenmenü oben auf dem Trello-Startbildschirm. Greifen Sie auf das Menü „Vorlagen“ zu und gehen Sie in den Abschnitt „Persönlich“, um gebrauchsfertige Online-Bullet-Journale zu erkunden.

Trello ist jedoch nicht die einzige beliebte Notizen-App, die Ihr Tagebuch von analog zu digital umwandeln kann. Sie können Evernote auch für das Bullet-Journaling verwenden. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie Erinnerungen, Kalender oder Notizen als Bullet Journal verwenden. Diese macOS-Journal-Apps können auch funktionieren.

Download: Trello für Windows | macOS | Android | iOS (kostenlos, kostenpflichtig ab 6 $/Monat)

2. NotePlan 3: Markdown-Planer

NotePlan 3 ist das ideale Bullet Journal für Computer, Smartphones und Tablets von Apple. Wenn Sie nach einer Premium-Bullet-Journaling-App suchen, die Sie überall hin mitnehmen können, können Sie sie auf Ihren Apple-Geräten ausprobieren.

Verwandt :  So senden Sie Textnachrichten mit Alexa

NotePlan 3 enthält einen Kalender, Markdown-Notizen und Aufgabenlisten. In der Kalenderansicht sehen Sie das Gesamtbild, wie es das Monatsprotokoll in Ihrem Papierjournal tut.

Wenn Sie Ihre Einträge für einen bestimmten Tag vergrößern möchten, wechseln Sie in die Notizenansicht. Hier können Sie eine Mischung aus Aufgaben, Listen, Erinnerungen, Ereignissen und allgemeinen Notizen verwenden, um Ihre Tage zu planen und darüber nachzudenken.

Dank farbcodierter To-dos, @tags und #tags, verknüpfter Notizen und verknüpfter Termine ist es einfach, jederzeit zu den richtigen Einträgen in Ihrem Tagebuch zu springen. Sie haben auch Dropbox und iCloud-Synchronisierung, sodass Sie Ihr Bullet-Journal auf allen Ihren Apple-Geräten einsatzbereit halten können.

Sie können die NotePlan 3-App auch unterwegs in Ihr tägliches Produktivitätskraftwerk verwandeln. Es bietet benutzerfreundliche Funktionen wie Aufgabenverwaltung, Wissensmanagement und Planen Sie Ihre Wochen im Voraus, damit Sie keine Aufgaben, Besprechungen oder Kundenpräsentationen verpassen.

Insgesamt ist NotePlan 3 das perfekte Bullet Journal, und viele Benutzer der App verwenden es als solches.

Download: NotePlan 3 für macOS | iOS (kostenlose Testversion 14 Tage, Premium beginnt bei 6,99 $/Monat)

3. Taskade

Es ist praktisch, dass Sie Taskade als Gast verwenden können, bevor Sie sich dafür anmelden. Mit der App können Sie Ihrem Bullet Journal Checklisten, Gliederungen und Notizen hinzufügen. Sie können auch aus verschiedenen Aufzählungsformaten wählen, was es einfach macht, sie mit den Aufzählungszeichen und Signifikanten in Ihrem Tagebuch abzugleichen.

Die App verfügt über grundlegende Formatierungsoptionen und Emojis. Für die Planung Ihrer Pläne gibt Ihnen Taskade Geburtstermin und Zum Kalender hinzufügen Optionen. Mit letzterer Funktion können Sie sich mit Google Kalender und Yahoo Kalender verbinden.

Anhänge, Vorlagen, Kommentare, Tags, Suche – Taskade hat alles. Es ist eine vielseitige App, die sich für alle Arten von Notizen eignet. Wir empfehlen, mit der Bullet Journal-Vorlage von Taskade zu beginnen, um Zeit beim Einrichten Ihres Journals zu sparen.

Die umfangreiche Vorlagenbibliothek enthält viele vordefinierte Assets für verschiedene persönliche und berufliche Verpflichtungen. So können Sie beispielsweise die Vorlagen Wochenplaner, Bullet Journal, Personal Tracker und Mind Map mühelos für Ihre eigenen Aufgaben verwenden.

Andererseits können Sie für Arbeits- und Remote-Teams die kostenlosen Vorlagen wie Teamwork List, Project Board, Development Tree und so weiter verwenden.

Download: Taskade für Windows | macOS | Android | iOS (kostenlos, kostenpflichtig ab 5 $/Monat)

4. Der Bullet Journal-Begleiter 2

Sie müssen die App The Bullet Journal Companion 2 zusammen mit und nicht anstelle Ihres analogen Bullet Journals verwenden. Das macht diese einfache mobile App von den Machern des Bullet Journals zu einem Sonderling auf dieser Liste. Aber es ist die perfekte Lösung, wenn Sie nicht bereit sind, Ihr Papierjournal zugunsten eines digitalen vollständig loszulassen.

Verwandt :  Die 5 besten schnellen Autoladegeräte für das Galaxy Note 10

Die begleitende App fordert Sie zweimal täglich auf, über Ihre Pläne und Notizen nachzudenken. (Sie können die Zeiten dieser Erinnerungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.) Es gibt auch einen Bibliotheksbereich, in dem Sie Ihre alten Bullet-Journale durchsuchen können.

Wenn Sie nicht an Ihrem Notizbuch sind, können Sie die App zum Protokollieren verwenden und die Einträge dann während Ihrer Bedenkzeit in Ihr Notizbuch migrieren. Sie haben ein 72-Stunden-Fenster, um Ihre Einträge aus der App zu verschieben.

Der Bullet Journal Companion enthält eine Reihe von Leitfäden, die jeden Aspekt des Bullet Journaling abdecken. Es wird Bullet Journal-Anfänger und -Veteranen gleichermaßen ansprechen. Wenn Ihnen der Community-Aspekt von Bullet Journal gefällt, werden Sie die Zusammenstellung von Beiträgen aus dem offiziellen Blog in der App zu schätzen wissen.

Download: Der Bullet Journal Companion 2 für Android | iOS (kostenpflichtig, 4,99 $)

5. Dynalist

Dynalist ist eine der besten und beliebtesten Bullet-basierten To-Do-Listen-Apps. Es bietet unter anderem Markdown-Unterstützung, Tags, Fälligkeitsdaten und interne Links.

Die Baumstruktur der App eignet sich hervorragend für die Verwaltung Ihrer täglichen Protokolle. Für Aufzählungszeichen und Zeichen können Sie entweder normale Tastaturzeichen oder geeignete Emoticons verwenden. Da Sie mit Dynalist Artikel mit Lesezeichen versehen können, haben Sie Ihre wichtigsten Module jederzeit leicht zugänglich.

Die Demoversion von Dynalist gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über die Funktionsweise der App. Es ist das perfekte Testgelände, um herauszufinden, ob die App als Ihr Bullet Journal funktionieren kann.

Download: Dynalist für Windows | macOS | Android | iOS (kostenloser, kostenpflichtiger Plan 9,99 $/Monat)

Weitere Apps für ein Online Bullet Journal

Wir haben einige zusätzliche Optionen für Sie zusammengestellt, mit denen Sie arbeiten können, nur für den Fall, dass Ihnen die oben aufgeführten Apps nicht gefallen:

  • Erster Tag: Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein Abonnement zu bezahlen oder auf die Premium-Funktionen zu verzichten.
  • TheBrain: Um die Leistungsfähigkeit des Bullet Journals mit der Flexibilität von Mind Maps zu kombinieren.
  • OneNote: Wenn Sie alle Apps von Microsoft lieben.
  • GoodNotes: Für Bullet Journaling mit einem Stylus.

Ein Bullet Journal ist, was Sie daraus machen

Wenn Sie ein zuverlässiges System für schnelle Notizen benötigen, ist ein Bullet Journal genau das Richtige für Sie.

Es gibt Ihnen zunächst einen guten Rahmen, ist aber nicht so unflexibel, dass Sie es nicht anpassen können.