Die 6 besten Apps, um Geld an Freunde zu senden

Nimmst du geld mit

Immer mehr Menschen tragen weniger Geld bei sich und verlassen sich mehr auf ihre Karten. Mit Karten sind viele zu Apps übergegangen. Sie werden viele Apps finden, mit denen Sie schnell und sicher Geld an Ihre Freunde senden können. Darüber hinaus haben einige der wichtigsten Social-Media-Plattformen sogar Zahlungssysteme in ihre Dienste integriert.

Welcher Lösung sollten Sie und Ihre Freunde vertrauen, wenn Sie schnell bezahlen müssen? Hier sind verschiedene Apps, mit denen Sie Geld an Freunde oder andere Personen senden können!

1. Cash App

Die Cash App (ehemals Square Cash) ist die sofortige Geldtransfer-App von Square. Das Unternehmen ist bekannt für seine Smartphone-Kassensysteme für Android- und iOS-Geräte.

Mit der Cash App können Sie Geld von anderen App-Benutzern senden oder anfordern. Es lässt sich auch in Ihr E-Mail-Konto integrieren, sodass Sie dort Anfragen senden und empfangen können. Sie können einen „$ cashtag“ hinzufügen, ein eindeutiges Tag im Cash App-Ökosystem, mit dem Ihre Freunde und Familie (und andere) Ihnen Geld senden können.

Persönliche Zahlungen an Freunde und Familie sind über die Cash-App kostenlos. Wie bei den meisten anderen Apps auf dieser Liste wird für Kreditkartenzahlungen über die Cash-App eine Gebühr von 3% erhoben, für eine sofortige Kontoeinzahlung eine Gebühr von 1,5%.

Diese App unterstützt auch Bitcoin-Zahlungen.

Herunterladen: Cash App für Android | iOS (Kostenlos)

2. Venmo

Venmo bleibt die beliebteste Wahl für den Geldtransfer zwischen Freunden. Die App und das Gesamterlebnis sind reibungslos und viele Leute haben bereits Venmo-Konten. Wenn Sie Ihren Freunden Geld senden müssen, steht wahrscheinlich bereits ein Venmo-Konto aus.

Das Senden von Geld mit Ihrem Venmo-Guthaben, Bankkonto oder Ihrer Debitkarte kostet nichts. Wenn Sie jedoch eine Venmo-Zahlung mit Ihrer Kreditkarte senden, wird eine Gebühr von 3% erhoben. Ebenso kostet eine Standardüberweisung von Ihrem Venmo-Konto auf Ihr Bankkonto nichts, aber eine sofortige Überweisung (die manchmal nur 10 Minuten dauert) kostet 1%. Die Gebühren betragen mindestens 0,25 USD und höchstens 10 USD.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Ihr Venmo-Konto sichern können, wenn Sie es verwenden.

Herunterladen: Venmo für Android | iOS (Kostenlos)

3. Facebook Messenger Zahlungen

Der Social-Media-Riese kann Zahlungen über Facebook Messenger verarbeiten. Sie können auch kostenlos Geld direkt an Ihre Freunde senden. Die Zahlungs- und Überweisungsfunktionen sind einfach zu verwenden und lassen sich nahtlos in Messenger integrieren.

Verwandt :  SidePlayer: Edge-aktivierte, globale Musikwiedergabesteuerung auf Android

Wie bei Venmo ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Freund bereits einen Facebook-Account hat. Sie müssen nur im Messenger nach ihnen suchen und drücken Dollar und machen Sie Ihre Zahlung. Das Beste ist, dass Facebook sein Zahlungssystem aufgrund seiner anderen Einnahmequellen nicht monetarisieren muss, sodass für Zahlungen von Bankkonten und Debitkarten keine Gebühren anfallen.

Herunterladen: Facebook Messenger für Android | iOS (Kostenlos)

4. Google Mail und Google Pay

Google Mail machen Zahlungsanforderung


Alle besten Zahlungs-Apps haben dieselbe zugrunde liegende Funktionalität – Sie und Ihre Freunde nutzen die Plattform wahrscheinlich bereits für etwas anderes.

Google Mail ist genau das, weil Sie damit auch Geld senden können. Öffnen Sie eine neue E-Mail und wählen Sie Dollar Fügen Sie Ihre Zahlungsanforderung hinzu oder fügen Sie Geld hinzu und senden Sie es an Ihren Kontakt. Die Google Mail-Methode ist großartig, da Sie eine E-Mail an jeden senden können, der eine Zahlung anfordern möchte. Darüber hinaus können Sie mit Google Assistant Anfragen stellen oder Geld senden.

Google Pay funktioniert wie erwartet. Sie können Geld an jeden überweisen, unabhängig davon, ob er über ein Google Mail-Konto oder die Google Pay-App verfügt. Google Pay lässt sich auch nahtlos in alle anderen Google-Dienste integrieren. Es macht es einfach, Geld über das Google-Ökosystem zu senden und zu empfangen.

Wie Facebook muss Google sein Zahlungssystem nicht monetarisieren. Überweisungen und Zahlungen per Debitkarte und Bankkonto sind daher kostenlos. Für Kreditkarten wird jedoch eine Gebühr von 2,9% erhoben.

Herunterladen: Google Mail für Android | iOS (Kostenlos)
Herunterladen: Google Pay for Android | iOS (Kostenlos)

5. PayPal

Trotz seiner Kritiker ist PayPal immer noch eine unglaublich beliebte Wahl, um schnell Geld an Ihre Freunde zu senden. Durch die kürzlich erfolgte Neugestaltung der App ist das PayPal-Erlebnis jetzt genauso einfach zu bedienen.

Die App ist für Android und iOS verfügbar. Derzeit haben die meisten Menschen aufgrund der PayPal-Integration in unserem gesamten digitalen Leben ein Konto. Sie können Ihr PayPal-Konto verwenden, um alle Arten von Produkten zu kaufen, Rechnungen zu bezahlen usw. Dies garantiert fast, dass Ihre Freunde Zahlungen von der Leiste der letzten Nacht akzeptieren können.

Das Senden von Geld an Ihre Freunde und Familie ist kostenlos, wenn Sie deren PayPal.me-Link verwenden. Ein Freund oder ein Familienmitglied kann seinen Link über die App an Sie senden. Für Debit- und Kreditkartenzahlungen über die PayPal-App wird eine Gebühr von 2,9% sowie 0,30 USD für die Verarbeitung erhoben. Auf diese Weise verdient PayPal Geld, daher ist es wahrscheinlich ratsam, darauf zu verzichten.

Verwandt :  So löschen Sie den Google Play Store-Cache in Android 6.0

Herunterladen: PayPal für Android | iOS (Kostenlos)

6. Apple Pay Cash

Apple Pay Cash ist eine der besten verfügbaren Zahlungs-Apps. Aber nur iOS-Benutzer können Geld senden und empfangen. Wenn Sie jedoch ein iPhone verwenden und hauptsächlich Geld an andere iOS-Benutzer senden, lohnt es sich auf jeden Fall, dies zu überprüfen.

Die Apple Pay Cash App verfügt über eine Reihe zusätzlicher Funktionen und lässt sich problemlos in alle Apple- und iOS-Versionen integrieren. Sie können beispielsweise mit Siri-Befehlen Geld senden und empfangen oder Kundenkarten aus Ihrem Geschäft hinzufügen, um einen einfachen Zugriff zu erhalten.

Für Zahlungen von iOS zu iOS oder für Zahlungen von Ihrer Debitkarte fallen keine Gebühren an. Für Zahlungen mit Kreditkarte wird jedoch eine Gebühr von 3% erhoben.

Was ist die beste Zahlungs-App?

Nach meiner Erfahrung besteht die beste Zahlungs-App aus zwei Dingen: Ist sie kostenlos und wird sie von Ihren Freunden und Ihrer Familie bereits verwendet? Wenn sie diese Kästchen ankreuzt, sind Sie auf dem richtigen Weg. Mit den hier beschriebenen Apps können Sie einfach, sicher und ohne Geld Geld an Ihre Freunde senden, um Geld zu senden.

Wenn Sie regelmäßig eine mobile App verwenden, um unterwegs zu bezahlen, finden Sie heraus, welche NFC-Zahlungs-App am sichersten ist.

Bildnachweis: MSSA /Shutterstock

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.