Die 7 besten Möglichkeiten, die Samsung Messages-App zu reparieren, stoppt immer wieder

Im Gegensatz zu Samsung Internet hat Samsung seine SMS-App exklusiv für seine Smartphones gehalten. Es hat einige interessante Funktionen wie den Papierkorb und bietet zahlreiche Anpassungen des Chat-Bildschirms. All diese coolen Funktionen werden jedoch überflüssig, wenn die Samsung Messages-App auf Ihrem Telefon immer wieder angehalten wird.

Es ist frustrierend, wenn Ihre primäre Messaging-App gelegentlich abstürzt. Wenn Sie jedoch noch nicht bereit sind, zu einer Alternative zu wechseln, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie die Abstürze der Samsung Messages-App auf Ihrem Telefon beheben können.

1. Force Stop Messages App

Wenn eine App auf Ihrem Telefon nicht richtig funktioniert oder ohne ersichtlichen Grund stoppt, müssen Sie das Stoppen der App manuell erzwingen und sie erneut öffnen. Das könnte vorübergehend alle Störungen mit der App beheben.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Symbol der Samsung Messages-App und tippen Sie im daraufhin angezeigten Menü auf das kleine Info-Symbol.

Schritt 2: Tippen Sie auf der App-Infoseite auf die Option Stopp erzwingen in der unteren rechten Ecke.

Versuchen Sie erneut, die Samsung Messages-App zu verwenden, um zu sehen, ob sie einwandfrei funktioniert.

2. Erlauben Sie die erforderlichen App-Berechtigungen

Samsung Messages benötigt einige Berechtigungen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn dies verweigert wird, funktionieren bestimmte Funktionen in der App möglicherweise nicht oder führen dazu, dass die App manchmal abrupt abstürzt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um App-Berechtigungen für die Samsung Messages-App zuzulassen.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Symbol der Samsung Messages-App und tippen Sie im Menü auf das Info-Symbol.

Schritt 2: Tippen Sie auf Berechtigungen.

Schritt 3: Erlauben Sie nacheinander alle erforderlichen Berechtigungen.

Starten Sie danach die Samsung Messages-App neu und versuchen Sie es erneut.

3. Legen Sie Samsung Messages als Standard-Messaging-App fest

Wenn Sie die Samsung Messages-App nicht als Standard-SMS-App auf Ihrem Telefon festgelegt haben, funktionieren einige der App-Funktionen möglicherweise nicht. Das kann dazu führen, dass die App abstürzt. Um dies zu vermeiden, müssen Sie Samsung Messages als Standard-Messaging-App auf Ihrem Telefon festlegen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und scrollen Sie nach unten, um auf Apps zu tippen.

Verwandt :  So fügen Sie die Ruhezustandsoption zum Windows-Startmenü hinzu

Schritt 2: Tippen Sie oben auf Standard-Apps auswählen und wählen Sie im folgenden Bildschirm SMS-App aus.

Schritt 3: Wählen Sie Messages by Samsung als Standard-App aus.

4. Geben Sie Speicherplatz frei

Ein Mangel an Speicherplatz kann auch dazu führen, dass sich Apps auf Ihrem Telefon schlecht verhalten. Das trifft zu, wenn der freie Speicherplatz Ihres Telefons weniger als 10 Prozent beträgt. Sie können unnötige Apps und große Dateien von Ihrem Telefon entfernen, um Speicherplatz freizugeben. Alternativ können Sie einige Ihrer Daten in die Cloud-Speicheroptionen wie Google Drive, OneDrive und andere verschieben.

5. Löschen Sie den App-Cache und die Daten

Temporäre Daten (auch bekannt als Cache-Daten), die von der Samsung Messages-App gesammelt werden, können die App-Leistung ebenfalls beeinträchtigen, insbesondere wenn sie alt sind. Sie können diese Cache-Daten für die Samsung Messages-App löschen, um zu sehen, ob dies die Situation verbessert.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Symbol der Samsung Messages-App und tippen Sie im Menü auf das Info-Symbol.

Schritt 2: Gehen Sie zu Speicher und tippen Sie auf die Option Cache löschen in der unteren rechten Ecke.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie stattdessen versuchen, die App-Daten zu löschen. Dadurch wird die App effektiv auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle Probleme behoben.

6. Aktualisieren Sie die App

Wenn Sie die Samsung Messages-App eine Weile nicht aktualisiert haben, verwenden Sie möglicherweise eine ältere App-Version. Dies kann zu Kompatibilitätsproblemen führen und dazu führen, dass sich die App seltsam verhält. Daher ist es immer eine gute Idee, Apps auf Ihrem Telefon zu aktualisieren.

Sie können ausstehende Updates für Samsung Messages aus dem Galaxy Store installieren.

7. Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist ein nützliches Tool auf Android, mit dem Sie verschiedene Probleme mit Ihrem Telefon beheben können. Wenn Ihre Probleme mit der Samsung Messages-App durch eine im Hintergrund laufende Drittanbieter-App verursacht werden, können Sie dies überprüfen, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten.

Schritt 1: Halten Sie die Ein-/Aus-Taste auf Ihrem Telefon gedrückt, bis das Ein-/Aus-Menü angezeigt wird.

Schritt 2: Drücken Sie lange auf das Ausschalten-Symbol und tippen Sie dann auf das grüne Häkchen, um im abgesicherten Modus zu starten.

Versuchen Sie im abgesicherten Modus einige Minuten lang, die Samsung Messages-App zu verwenden.

Wenn die App im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, könnte eine der auf Ihrem Telefon ausgeführten Apps von Drittanbietern die Ursache des Problems sein. Apps, die Sie erst vor kurzem installiert haben, haben das Problem höchstwahrscheinlich verursacht. Sie können versuchen, diese Apps einzeln zu entfernen, um das Problem zu beheben.

Verwandt :  Juli Pixel Android 9 Pie Update: Was Sie wissen sollten

Ihre Botschaft rüberbringen

Im Laufe der Jahre hat Samsung versucht, die Benutzer davon zu überzeugen, seine Apps und Dienste anstelle der von Google zu verwenden. Dieses Unterfangen ist jedoch nicht gut verlaufen, da Benutzer weiterhin Probleme mit Samsung Internet, Samsung Messages und den übrigen Apps des Unternehmens haben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.