Die Sofortbildkamera von Google Translate lernt neue Tricks

Bevor Sie ins Ausland reisen, ist es wichtig, einige Schlüsselwörter und -phrasen zu lernen, damit Sie mit den Einheimischen kommunizieren können. Wenn Sie jedoch nicht fließend sprechen, wird es immer Lücken in Ihrem Wissen geben. Hier kann die Google Translate App helfen.

Google Translate erleichtert Nutzern die Kommunikation, unabhängig von der Sprachbarriere. Die Sofortbildkamera-Funktion wendet diese Idee auf das geschriebene Wort an, sodass Sie Ihr Telefon auf ein Schild oder Menü richten und es vor Ihren Augen übersetzen lassen können.

Verwenden der Google Translate-Sofortbildkamera

Nun wie detailliert beschrieben Das SchlüsselwortDie Sofortbildkamera von Google Translate hat einige neue Tricks auf Lager. Der Titelzusatz unterstützt 60 neue Sprachen, was bedeutet, dass die Sofortbildkamera von Google Translate jetzt 88 Sprachen in über 100 Sprachen übersetzen kann.

Zweitens konnte die Sofortbildkamera bisher nur von oder nach Englisch übersetzen. Die Sofortbildkamera kann jetzt jedoch aus 88 Sprachen in eine der über 100 Sprachen übersetzen, die von Google Translate unterstützt werden. Dies ist für nicht englischsprachige Personen nützlicher.

Die Sofortbildkamera von Google Translate kann jetzt auch automatisch die zu übersetzende Sprache erkennen. Früher mussten Sie die Quell- und Zielsprache selbst auswählen, jetzt erledigt Google Translate diese langweilige, aber notwendige Aufgabe für Sie.

Google hofft auch, die Genauigkeit durch die Verwendung neuronaler maschineller Übersetzungen zu verbessern. Dies würde die Fehler um 55-85% reduzieren. Schließlich überarbeitete Google die Benutzeroberfläche, um die Verwendung zu vereinfachen, und versuchte, das Flackern zu reduzieren.

Herunterladen: Google Translate für Android | iOS

Die besten Apps zum Erlernen neuer Sprachen

Trotz dieser Verbesserungen kann die Sofortbildkamera-Funktion von Google Translate manchmal gestört werden. Er schlägt es jedoch auf jeden Fall, vor einem Schild zu stehen oder auf ein Menü zu starren, während er versucht, es selbst zu entziffern. Und es ist viel schneller als zu versuchen, alle Sprachen fließend zu sprechen.

Wenn Sie jedoch regelmäßig reisen, empfehlen wir Ihnen, alles zu tun, um eine neue Sprache zu lernen. Zum Glück gibt es dafür eine App. Oder vielmehr mehrere verschiedene Anwendungen. Ich persönlich benutze Duolingo, das unsere Liste der besten Sprachlern-Apps erstellt hat, die funktionieren.

Bildnachweis: Torbakhopper /Flickr

verbunden :  HBO arbeitet mit Scener zusammen, um Abonnenten die Möglichkeit zu geben, gemeinsam fernzusehen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.