10 Dinge, die vor der Installation von Galaxy Note 9 Android Pie zu tun sind

Wenn Sie immer noch auf Ihr Samsung Galaxy Note 9 Android Pie-Update warten, nutzen Sie diese Zeit mit Bedacht und bereiten Sie sich und Ihr Gerät auf den Umzug vor.

Das Samsung Galaxy Note 9 Android Pie-Update beginnt mit der Einführung und die Software ist für Modelle in ausgewählten Regionen auf der ganzen Welt gelandet.

Die Einführung des Galaxy Note 9 Pie ist noch begrenzt, aber wir gehen davon aus, dass das Tempo im Februar anziehen wird.

Da das Galaxy Note 9 Android Pie-Update in neue Regionen expandieren soll, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um mit den Vorbereitungen für Ihren Wechsel zu Android Pie und der neuen One-Benutzeroberfläche von Samsung zu beginnen. Android Pie ist ein riesiges Update mit vielen Änderungen. Es gibt auch Potenzial für Probleme.

Das Galaxy Note 9 Pie-Update durchlief eine öffentliche Beta und umfangreiche Tests hinter den Kulissen, aber Probleme haben sich in die endgültige Version eingeschlichen.

Es gibt keine Möglichkeit, genau vorherzusagen, wie sich das Update auf Ihr Telefon auswirken wird, daher sollten Sie einige Zeit damit verbringen, sich auf seine Ankunft vorzubereiten. Ein wenig Vorbereitungsarbeit kann viel dazu beitragen, Problemen und Kopfschmerzen vorzubeugen.

In dieser Anleitung führen wir Sie durch einige Schritte, die Sie ausführen müssen, bevor Sie das Android Pie-Update auf Ihrem Galaxy Note 9 installieren. Dies sind die Schritte, die wir normalerweise ausführen, bevor wir größere Software-Updates installieren.

Verwandt :  Vergleichen und kalibrieren Sie den Akku Ihres Android-Geräts mit dem Akku-Kit
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.