Während ständig neue Smartphones herauskommen, sind die meisten von ihnen ziemlich iterativ. Sicher, Kameras werden besser, die technischen Daten werden leistungsfähiger und die Bildschirme werden größer, aber das Gesamtdesign von Smartphones bleibt mehr oder weniger gleich.

Faltbare Telefone sorgen jedoch für Aufregung. Sie lehnen das traditionelle Design von Smartphones zugunsten von etwas Neuem und Anderem ab.

Das vielleicht am meisten diskutierte faltbare Telefon ist das Galaxy Z Fold2, und obwohl Samsung nicht viele Details offiziell gemacht hat, hat das Gerücht hart daran gearbeitet, so viele Aspekte wie möglich aufzudecken.

Wir haben von der Veranstaltung erfahren, bei der Samsung Details, Erscheinungsdatum, Preis und sogar wichtige Spezifikationen für das kommende faltbare High-End-Produkt von Samsung bekannt gibt.

Wann wird alles offiziell?

Während dies nur Gerüchte sind, wird uns am Dienstag, dem 1. September, um 10 Uhr MEZ alles gebracht, wenn Samsung das hält Teil zwei seines Galaxy Unpacked Events. Das Telefon wurde zum ersten Mal während des ursprünglichen Galaxy Unpacked-Ereignisses gehänselt, es wurden jedoch keine Details bestätigt.

Samsung Galaxy Z Fold2 Preisgerüchte

Was wir bisher gelernt haben, SamMobile entdeckte eine britische Vorbestellungsseite mit einem Preis von £ 1.799. WinFuture kündigte außerdem an, dass das Samsung Galaxy Z Fold 2 1.999 Euro kosten wird. Mit diesen beiden Preisen wird das Telefon in den USA voraussichtlich für 2.300 bis 2.400 US-Dollar verkauft.

Das ursprüngliche Galaxy Z Fold wurde jedoch für 1.900 GBP auf den Markt gebracht. Es wurde in den USA für 1.980 US-Dollar verkauft. Wenn sich dieser Preistrend fortsetzt, wird das Galaxy Z Fold2 möglicherweise irgendwo im Bereich von 1.900 US-Dollar verkauft.

Gerüchte über das Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy Z Fold2

Abgesehen davon, wie viel Sie ausgeben werden, ist die andere große Frage bezüglich des Telefons das Erscheinungsdatum. Basierend auf einem Leck entdeckt von SamMobileDas Telefon wird am 18. September in Südkorea erhältlich sein.

Mit den Fenstern des Release-Modells für Samsung sollte es ungefähr am selben Tag in anderen Märkten veröffentlicht werden. In dem Bericht heißt es auch, dass Samsung Vorbestellungen am 11. September eröffnen und bis zum 17. September ausführen werde.

Gerüchte über die technischen Daten des Samsung Galaxy Z Fold2

Das letzte wichtige Detail des Galaxy Z Fold2 ist alles unter der Haube. Mit so viel Geld, das dieses Telefon verkaufen soll, kommt es besser mit scheußlichen Spezifikationen. WinFuture hat ein Datenblatt für das Telefon durchgesickert, und obwohl es nicht bestätigt wurde, sind sie mit Sicherheit das, was wir vom Telefon erwartet haben.

Verwandt :  So maximieren Sie Bildschirmimmobilien in Windows 10

Bei den Bildschirmen handelt es sich bei dem Outdoor-Display um ein 6,2-Zoll-Display mit HDR10 +, einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und einer Auflösung von 2260 × 816. Die internen faltbaren Displays sollen eine Größe von 7,6 Zoll mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Auflösung von 2208 × 1768 haben.

Gerüchten zufolge verfügen die Kameras über ein dreifaches Kamera-Setup mit einem 12-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit einer Blende von 1: 2,2, einer 12-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 1,8 und einem 12-Megapixel-Teleobjektiv mit einer Blende von 1: 2,4. . Selfie-Kameras sind 10 MP mit einer Blende von 1: 2,2.

Wie bei anderen Spezifikationen wird das Telefon wahrscheinlich sofort mit Android 10 und One UI 2.5 ausgestattet sein. Es ist wahrscheinlich, dass es den Flex-Modus gibt, in dem der faltbare Bildschirm wirklich glänzt.

Das Samsung Galaxy Z Fold2 wird voraussichtlich mit dem High-End-Prozessor Snapdragon 865+ unter der Haube ausgeliefert.

Sind faltbare Telefone die Zukunft?

Es ist ziemlich offensichtlich, dass faltbare Telefone nicht so schnell verschwinden werden.

Samsung ist derzeit definitiv führend, aber es wird nicht lange dauern, bis andere Hersteller einspringen und faltbare Telefone herstellen.