Funktioniert Ihr Telefon mit Ihrem Windows 10- oder Android-Gerät nicht ordnungsgemäß? Der App muss etwas fehlen und Sie müssen es reparieren, damit es funktioniert.

In diesem Handbuch werden Korrekturen für einige der häufigsten Probleme mit Ihrer Telefon-App behandelt, die möglicherweise auf Ihren Geräten auftreten. Schauen Sie sich diese acht Korrekturen für Ihr Telefon an und Sie können möglicherweise Ihre Probleme beheben.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Internet funktioniert

Um Ihr Telefon problemlos verwenden zu können, müssen Sie über eine funktionierende und zuverlässige Internetverbindung verfügen. Wenn Ihre Verbindung ein Problem hat, zeigt Ihr Telefon wahrscheinlich Fehler an.

Um zu überprüfen, ob das Internet funktioniert, öffnen Sie einen Browser auf Ihrem PC und prüfen Sie, ob eine Website geladen wird.

Sie können dasselbe auf Ihrem Android-Gerät tun, um sicherzustellen, dass das Internet Ihres Telefons funktioniert.

Wenn es ein Problem mit dem Internet gibt, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) und lassen Sie ihn das Problem beheben.

2. Lassen Sie Ihr Telefon im Hintergrund laufen

Wenn Sie Benachrichtigungen von Ihrem Telefon verpassen, beendet Ihr Gerät möglicherweise die App im Hintergrund.

Um zu verhindern, dass die App im Hintergrund endet, müssen Sie die Option aktivieren, mit der die App auch dann aktiv bleibt, wenn sie auf Ihrem PC und Telefon unscharf ist.

Hier zeigen wir, wie Sie genau das tun.

Lassen Sie Ihr Telefon in Windows 10 im Hintergrund laufen

  1. Starte den die Einstellungen App auf Ihrem PC.
  2. Klicke auf Privatsphäre.
  3. Zur Auswahl Hintergrund-Apps links.
  4. Unter dem Wählen Sie aus, welche Apps im Hintergrund ausgeführt werden können Auf der rechten Seite finden Sie die Dein Telefon App.
  5. Drehen Sie die Wippe neben Dein Telefon zum SICHER Position.

Lassen Sie Ihr Telefon unter Android im Hintergrund laufen

  1. Öffne das die Einstellungen App auf Ihrem Handy.
  2. Zapfhahn Schlagzeug.
  3. Zur Auswahl Batterieoptimierung.
  4. Finden Ihr Telefonbegleiter in der Liste und tippen Sie darauf.
  5. Wähle aus Nicht optimieren Möglichkeit.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihre beiden Geräte dasselbe Konto verwenden

Um Ihr Telefon verwenden zu können, müssen Ihr Windows 10-PC und Ihr Android-Gerät dasselbe Microsoft-Konto verwenden.

Wenn Ihr Telefon keine Verbindung zu Ihrem PC herstellen kann, verwenden Sie möglicherweise ein anderes Konto auf Ihrem Telefon.

Sie können Ihre Konten auf beiden Geräten wie folgt überprüfen.

Überprüfen Sie das Microsoft-Konto unter Windows 10

  1. Öffne das die Einstellungen App.
  2. Klicke auf Konten.
  3. Klicke auf Deine Infos links.
  4. Auf der rechten Seite sehen Sie Ihr aktuelles Microsoft-Konto. Stellen Sie sicher, dass dies das Konto ist, das Sie auf Ihrem Telefon verwenden.

verbunden :  Mit Google Files können Sie Ihre Medien jetzt offline lesen

Überprüfen Sie das Microsoft-Konto unter Android

  1. starten Ihr Telefonbegleiter auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.
  3. Zapfhahn Konten.
  4. Sie sehen Ihr Microsoft-Konto. Stellen Sie sicher, dass Sie dies auf Ihrem PC verwenden.

5. Aktivieren Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät

Wenn Sie überhaupt keine Benachrichtigungen von Ihrem Telefon an Ihr Android-Gerät erhalten, werden Ihre Benachrichtigungen möglicherweise deaktiviert.

In diesem Fall müssen Sie lediglich die Einstellungen öffnen, die App suchen und alle Benachrichtigungen aktivieren.

So geht’s:

  1. Starte den die Einstellungen App auf Ihrem Handy.
  2. Zapfhahn Apps und Benachrichtigungen.
  3. Drücken Sie die Benachrichtigungen Möglichkeit.
  4. Finden Ihr Telefonbegleiter In der Liste.
  5. Drehen Sie den Schalter neben der App auf der SICHER Position.

Ihr Telefonbegleiter kann Ihnen jetzt Benachrichtigungen senden.

6. Deaktivieren Sie “Nicht stören” auf Ihrem Android-Gerät

Nicht stören auf Ihrem Android-Handy hilft Ihnen, alle eingehenden Warnungen zu blockieren. Wenn dies aktiviert ist, kann Ihr Telefon nicht mit Ihnen kommunizieren.

Sie können dieses Problem beheben, indem Sie auf Ihrem Android-Gerät einfach “Nicht stören” deaktivieren. Hier zeigen wir Ihnen, wie:

  1. Scrollen Sie vom oberen Bildschirmrand Ihres Telefons nach unten und tippen Sie auf Nicht stören. Dies schaltet den Modus aus.
  2. Um den Modus in den Einstellungen zu deaktivieren, öffnen Sie die die Einstellungen App und drücken Geräusche und Vibrationen.
  3. Zur Auswahl Nicht stören.
  4. Dreh es Nicht stören wechseln zu VON Position.

7. Deaktivieren Sie Datenbeschränkungen

Ihr Telefon verwendet Ihr Telefon und die Internetdaten Ihres Computers. Sie müssen sicherstellen, dass diese Datennutzung keinen Einschränkungen unterliegt.

Mit Windows 10 und Android können Sie Ihre Internetdaten einschränken. Wenn dies auf Ihren Geräten aktiviert ist, deaktivieren Sie die Funktion und prüfen Sie, ob Ihr Telefon funktioniert.

Deaktivieren Sie Datenbeschränkungen unter Windows 10

  1. Starte den die Einstellungen App auf Ihrem PC.
  2. Klicke auf Netzwerk und Internet.
  3. Zur Auswahl Status links.
  4. Klicke auf Verbindungseigenschaften bearbeiten auf der rechten Seite.
  5. Scrollen Sie nach unten und schalten Sie die aus Als gemessene Verbindung konfiguriert Möglichkeit.

Deaktivieren Sie Datenbeschränkungen unter Android

  1. Öffne das die Einstellungen App und drücken Wi-Fi und Netzwerk.
  2. Zapfhahn W-lan Wählen Sie dann Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus der Liste aus.
  3. Erweitern Sie die Fortgeschrittene Menü unten.
  4. Zapfhahn Netzwerknutzung und auswählen Als ungemessen behandeln.

8. Setzen Sie die Telefonanwendung zurück.

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie zur Behebung der Your Phone-App als letztes die Your Phone-App zurücksetzen.

Dadurch werden alle konfigurierten Optionen entfernt und Sie können die App von Grund auf neu konfigurieren.

verbunden :  So teilen Sie Ihre Präsentation mit PowerPoint 2010 über das Web

Setzen Sie Ihr Telefon in Windows 10 zurück

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser und navigieren Sie zu Microsoft-Konto Seite? ˅.
  2. Suchen Sie Ihr Android-Handy in der Liste und klicken Sie auf Trennen Sie dieses Telefon.
  3. Öffne das die Einstellungen App auf Ihrem PC.
  4. Klicke auf Telefon dann klicken Sie auf Trennen Sie diesen PC.
  5. Zur Auswahl Zuhause in der oberen linken Ecke.
  6. Klicke auf Anwendungen.
  7. Finden Dein Telefon Klicken Sie in der Liste darauf und wählen Sie Erweiterte Optionen.
  8. Scrollen Sie auf dem angezeigten Bildschirm nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen Taste.

Setzen Sie Ihr Telefon auf Android zurück

  1. Zugriff die Einstellungen App und drücken Apps und Benachrichtigungen.
  2. Finden Ihr Telefonbegleiter und drücken Sie es.
  3. Zapfhahn Erzwungenes Herunterfahren.
  4. Wähle aus Speicher und Cache Möglichkeit.
  5. Zapfhahn Leeren Sie den Cache.
  6. Zapfhahn Lager räumen.

Beheben Sie häufig auftretende Probleme mit Ihrer Telefon-App

Ihr Telefon hat einige Probleme. Wenn Sie jemals auf eines dieser Probleme stoßen, sollten die oben genannten Methoden Ihnen helfen, einige Ihrer Probleme mit der App zu lösen.

Wenn Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Telefon Textnachrichten von Ihrem Computer sendet, können Sie einige der anderen Methoden verwenden, um Ihre Aufgabe zu erledigen, wenn Ihr Telefon immer noch nicht auf Ihrem Computer funktioniert.