Google Assistant ist eine beliebte Android-Funktion, die es mit Siri aufnehmen will. Es macht einige Dinge, die Siri nicht kann, aber es fehlt in anderen Bereichen. Das Tolle an Google Assistant ist, dass Sie ihm neue Tricks beibringen können, da es auf Android läuft. Ein gerootetes Android-Gerät kann jedoch noch viel mehr. Selbst wenn Ihr Telefon nicht gerootet ist, können Sie Google Assistant durch eine beliebige App ersetzen.

Google Assistant ersetzen

Assist Mapper herunterladen aus dem Google Play-Store. Bevor Sie diese App verwenden können, müssen Sie sie als Standard-App für Assist und Spracheingabe festlegen. Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zur Einstellung Standard-App. Tippen Sie auf Assist & Spracheingabe und tippen Sie auf die Assist-App. Wählen Sie aus der Liste der installierten Apps, die als Assist-App dienen können, Assist Mapper aus.

Tippen Sie anschließend auf die Home-Taste Ihres Android-Telefons und halten Sie sie gedrückt. Wenn Sie darauf tippen, erhalten Sie eine lange Liste von Apps und Diensten, die auf Ihrem Telefon ausgeführt werden. Sie werden von dem Symbol für die App, aus der sie stammen, begleitet. Wenn Sie also beispielsweise YouTube öffnen müssen, wenn Sie auf die Verknüpfung von Google Assist tippen, sollten Sie einen der YouTube-Dienste in der Liste auswählen. Dadurch wird YouTube als Google Assist-App festgelegt.

Android verhindert nicht, dass Apps die Assist & Voice-Eingabefunktion übernehmen. Jede App, die möchte, kann dies unterstützen. Die Sache ist, nicht viele Apps werden dies tun. Apps, die keine App-Launcher oder virtuelle Assistenten sind, werden Google Assist nicht ersetzen wollen. Benutzer hingegen möchten schnell auf eine App zugreifen, und es gibt keinen besseren Weg, als sie auf die gleiche Weise zu aktivieren, wie Sie Google Assist öffnen.

Assist Mapper schließt diese Lücke. Sie kann die Assist- und Spracheingabe ersetzen und Benutzer zu einer beliebigen App ihrer Wahl umleiten. Während YouTube die Funktion möglicherweise nie unterstützen möchte, können Sie mit dieser App dennoch Google Assist ersetzen.

Die App öffnet sich ziemlich schnell. Sie werden nicht bemerken, dass eine andere App die Verbindung überbrückt. Wenn Sie ein älteres Telefon haben oder Ihr Telefon nicht über die beste oder sogar mittelmäßige Hardware verfügt, ist es möglicherweise langsam, aber nicht langsamer als Google Assist auf Ihrem Gerät. Sie müssen Android 6.0 oder höher verwenden, damit es auf den meisten Telefonen funktioniert. Es gibt nur wenige Geräte, auf denen noch etwas älter als Android 6.0 ausgeführt wird.