Pixel Buds werden schnell zu einem der beliebtesten echten drahtlosen Kopfhörer auf dem Markt. Sie zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass Google sie häufig mit neuen Funktionen aktualisiert.

In Übereinstimmung mit diesem Thema hat Google am veröffentlicht Das Schlüsselwort dass es Pixel Buds neue Funktionen bietet, die für jeden mit Google Buds einen großen Unterschied bedeuten.

Neue Funktionen in Google Pixel Buds

Die erste Funktion, die Google auf den Pixel Buds einführt, ist die Personalisierung des Audioerlebnisses. Mit diesem Update profitieren Sie von einer Bass-Boost-Funktion und einer Split-Erkennung. Mit dem ersten können Sie die Pixel Buds-Einstellungen verwenden, um den Bass der Kopfhörer anzupassen.

Die andere neue Funktion stellt sicher, dass Sie Ihre Lautstärkeeinstellungen nicht verlieren, wenn Sie sich entscheiden, einen Ihrer Kopfhörer mit jemandem zu teilen. Dies bedeutet, dass Pixel Buds erkennen, wenn Sie einen Ohrhörer mit jemandem teilen, und dass Sie beide Ihren jeweiligen Ohrhörer streichen können, um die Lautstärke zu steuern.

Das sind zwei große Änderungen, aber das ist noch nicht alles, was die Pixel Buds heute bekommen. Es gibt auch eine Funktion, die die Übersetzung verbessert. Grundsätzlich gibt es eine neue Transkriptionsfunktion, mit der Sie die übersetzte Sprache direkt in Ihr Ohr lesen können. Diese Funktion wird zunächst für Französisch-, Deutsch-, Italienisch- und Spanischsprachige zur Übersetzung von Englisch freigegeben.

Google hat außerdem ein Update für Find My Device hinzugefügt, das den letzten bekannten Standort der Kopfhörer anzeigt, wenn Sie diese verlieren. Es zeigt Ihnen, wo sie sich auf einer Karte befinden, ob sie noch mit Ihrem Android-Gerät verbunden sind oder nicht.

Der Assistent profitiert auch von Verbesserungen mit Pixel Buds. Sie können den Google-Assistenten bitten, die Touch-Steuerung mit Ihrer Stimme ein- und auszuschalten, was sehr praktisch ist. Sie können auch den Google-Assistenten bitten, Ihnen mitzuteilen, wie viel Akku noch in Ihren Kopfhörern vorhanden ist.

Die neueste Neuheit befindet sich noch in der experimentellen Phase. Dies wird als Aufmerksamkeitswarnung bezeichnet und informiert Sie über wichtige Ereignisse in Ihrer Umgebung und verringert die Lautstärke, damit Sie aufmerksam sein können.

Hängen Sie einige Pixelknospen auf

Google bietet in den USA auch die Pixel Buds in den Farben Oh So Orange, Quite Mint und Almost Black an. Sie können sie weiter kaufen le Google Store ab 179 $.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um sich ein Paar zu schnappen, da Google gerade das super günstige Pixel 4a angekündigt hat, das für den Preis wie ein fantastisches Telefon aussieht. Sie passen sehr gut zu einigen Pixel Buds, da beide von Google hergestellt werden.