10 Google Apps, mit denen Sie die Nutzung Ihres Smartphones reduzieren können

Google hat so genannte digitale Wellness-Erlebnisse gestartet. Hierbei handelt es sich um Apps, mit denen Sie die Nutzung Ihres Smartphones reduzieren können. Die Installation von mehr Apps, um weniger Zeit auf Ihrem Telefon zu verbringen, erscheint zwar seltsam, ist aber durchaus sinnvoll.

Sie sind wahrscheinlich süchtig nach Ihrem Telefon

Wir alle verbringen zu viel Zeit mit unseren Smartphones. Und diese Zeit, die Sie damit verbracht haben, gedankenlos auf Twitter zu scrollen, zufällige YouTube-Videos anzusehen und süchtig machende Handyspiele zu spielen, könnte besser verbracht werden. Hier kommt Google ins Spiel.

Im Oktober 2019 startete Google seine digitalen Wellness-Erlebnisse. Die Initiative wird als „Plattform beschrieben, um Designer und Entwickler zu ermutigen, digitales Wohlbefinden in ihre Produkte zu integrieren“. Zum Zeitpunkt des Schreibens stehen Ihnen 10 digitale Wellness-Apps zum Ausprobieren zur Verfügung.

Digitale Wellness-Apps von Google

Hier finden Sie alle digitalen Wellness-Apps von Google, mit denen Sie die Nutzung Ihres Smartphones reduzieren können:

Schalte die Uhr frei: Dies ist ein Live-Hintergrundbild, das zählt, wie oft Sie Ihr Telefon an einem Tag entsperren. Sie können versuchen, ein Limit festzulegen, um zu verhindern, dass Sie Ihr Telefon bei jeder Gelegenheit öffnen.

Wir kippen um: Dies soll Gruppen helfen, ihre Telefone wegzulegen und miteinander zu kommunizieren. Sie alle kommen zusammen und versprechen, Ihre Telefone nicht zu berühren. Und sobald jemand dies tut, endet die Sitzung.

Wüsteninsel: Mit dieser App können Sie die für Sie wichtigsten Apps auswählen. Nach der Auswahl besteht Ihre Herausforderung darin, nur diese Apps und keine der anderen ablenkenderen Apps 24 Stunden lang zu verwenden.

Morph: Dadurch werden Ihre Apps in verschiedene Modi unterteilt, z. B. “Zuhause” und “Arbeit”. Ihr Telefon passt sich dann automatisch an Ihre aktuellen Aktivitäten an und stellt die benötigten Apps in den Mittelpunkt.

Briefumschlag: Umschlag fordert Sie auf, Ihr Telefon in einer Reihe von Umschlägen zu versiegeln. Mit jeder Funktion können Sie sich auf nur eine Grundfunktion konzentrieren, z. B. Anrufe tätigen und empfangen oder Fotos und Videos aufnehmen. Der Wrapper ist derzeit nur für Google Pixel 3a verfügbar.

Bildschirm Stoppuhr: Hier sehen Sie, wie lange Sie Ihr Smartphone täglich benutzen. Was die meisten von uns unterschätzen. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon entsperren, zählt die Stoppuhr und beschämt Sie dafür, dass Sie etwas Produktiveres tun.

Briefkasten: Mit dieser Anwendung können Sie Ihre Benachrichtigungen stapelweise zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt erhalten. Dies hilft, Ablenkungen zu minimieren und zu verhindern, dass Sie Ihr Telefon alle fünf Minuten überprüfen.

verbunden :  Lenovo kündigt zwei neue Tablets an, darunter das 11,5-Zoll-Tablet P11 Pro

Aktivitätsblasen: Dies gibt einen visuellen Hinweis auf die Verwendung Ihres Smartphones. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon entsperren, wird eine Blase erstellt. Je länger Sie Ihr Telefon verwenden, desto größer wird die Blase.

Papiertelefon: Mit dieser Anwendung können Sie Ihr echtes Telefon für einen Tag durch ein Papiertelefon ersetzen. Sie wählen die wichtigen Elemente aus und die App druckt eine Hardcopy. So können Sie die digitale Entgiftung genießen.

Anker: Diese Chrome-Erweiterung soll Sie mit dem unendlichen Scrollen von Websites vertraut machen. Anchor visualisiert Ihr Scrollen wie einen Tiefseetauchgang, wobei sich der Bildschirm verdunkelt, bis Sie endlich den Grund des Felsens erreichen.

So schaffen Sie mehr digitale Wellness-Erlebnisse

Google bietet ständig mehr digitale Wellness-Erlebnisse an. Außerdem werden Entwickler und Designer eingeladen, ihre eigenen zu erstellen. Wenn Sie also Ihre eigenen erstellen möchten, können Sie unter das Link Pack und den Open Source Code unter erhalten Erfahrungen mit Google.

Wir empfehlen dringend, dass Sie versuchen, weniger Zeit auf Ihrem Smartphone zu verbringen. Und wenn Ihnen die digitalen Wellness-Erlebnisse von Google dabei helfen, ist dies eine gute Idee. Und wenn Sie es nicht ertragen können, es weniger zu benutzen, lernen Sie zumindest, Ihr Smartphone produktiver zu nutzen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.