Google Maps bietet neue Tipps für Busfahrgäste

Google Maps hat zwei neue Tricks auf Lager, die Pendlern das Leben erleichtern sollen. Während Google Maps für Fahrer nützlicher ist, insbesondere da Google Sie jetzt von Naturkatastrophen fernhalten kann, wurden Transitbenutzer nicht vergessen.

Google Maps erleichtert Pendlern das Leben

Nach einem Artikel über Das SchlüsselwortGoogle Maps kann jetzt vorhersagen, wie voll Ihre Bus-, Zug- oder U-Bahn-Fahrt sein wird. Google Maps bietet Fahrgästen, die auf das Einsteigen in einen Bus warten, auch Verzögerungen im Live-Verkehr. Erlaubt ihnen, ihren Kurs anzupassen.

Erstens die Vorhersagen der Sättigung von Bussen, Zügen und U-Bahnen. Diese helfen bei der Vorhersage, inwieweit Ihre Wahl des öffentlichen Verkehrs wahrscheinlich auf historischen Daten basiert. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, ob Sie sich einschiffen möchten oder nicht.

Zweitens wird Google Sie jetzt über Verzögerungen im Live-Verkehr für Busse auf dem Laufenden halten. Google teilt Ihnen anhand der Live-Verkehrsbedingungen entlang der Route mit, ob Ihr Bus zu spät kommt. Dies soll die Lücke füllen, die Busunternehmen hinterlassen, die solche Informationen nicht anbieten.

Google hat auch veröffentlicht eine Veröffentlichung Alles über globale Trends bei der Überfüllung des Transits Die Daten basieren auf Berichten von Google Maps-Nutzern, die zu Stoßzeiten reisen. Und für diejenigen, die in überfüllten Städten leben, machen die Statistiken das Lesen interessant.

Diese Funktionen sind für Google Maps in 200 Städten weltweit verfügbar.

Herunterladen: Google Maps für Android | iOS

Google Maps wird immer besser

Google verbessert weiterhin die Informationen, die Nutzern von Google Maps zur Verfügung stehen, und fügt regelmäßig neue Funktionen hinzu. Kein Wunder also, dass Google Maps die weltweit führende Navigations-App ist. Und das gilt unabhängig davon, ob Sie laufen, fahren oder den Bus nehmen.

Google Maps ist nicht das einzige Technologieunternehmen, das versucht, Pendlern das Leben zu erleichtern. Im Juni 2019 startete Spotify Your Daily Drive und mischte Ihre Lieblingslieder mit kurzen Podcasts. Und im Gegensatz zu seinem Namen können Sie immer noch Your Daily Drive im Bus hören!

Bildnachweis: Matt Brown /Flickr

verbunden :  Viacom-Fernsehsender wurden während des landesweiten Streiks gegen Waffengewalt für 17 Minuten unterbrochen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.