6 großartige Android-Netzwerk-Apps zum Überwachen, Pingen und mehr

Haben Sie Probleme, eine gute drahtlose Verbindung auf Ihrem Telefon herzustellen? Möchten Sie sehen, welche Art von Aktivität in Ihrem lokalen Netzwerk stattfindet? Oder möchten Sie einfach nur pingen?

Wenn kein PC vorhanden ist, kann Ihr Android-Smartphone als leistungsstarkes Netzwerkverwaltungsgerät fungieren. Probieren Sie diese sechs Android-Netzwerk-Tools aus, um loszulegen.

1. JuiceSSH: Sichere Netzwerkkommunikation

Sie können remote auf die meisten Geräte zugreifen, die Ihr Netzwerk gemeinsam nutzen. Aber für sichere Kommunikation SSH (was für steht S.Kader Schell) ist die beste Option.

JuiceSSH ist kostenlos erhältlich und hat ein Linux-Terminal in der Tasche. Wenn Sie mit einem aktiven SSH-Server eine Verbindung zu einem Computer, Telefon oder Tablet herstellen, können Sie das Gerät remote verwenden.

Die Anwendung bietet nicht nur Telnet-Funktionen, sondern verfügt auch über anklickbare URLs zum Kopieren und Einfügen und registriert mehrere SSH-Profile für verschiedene Verbindungen. Es gibt sogar Unterstützung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Google Authenticator oder anderen 2FA-Apps, um Ihre Verbindungen sicher zu halten.

JuiceSSH ist der beste SSH-Client unter Android und das perfekte Tool für den Befehlszeilen-Fernzugriff über ein Netzwerk.

Sie können andere Funktionen mit einem In-App-Kauf freischalten. Dazu gehören die verschlüsselte Sicherung Ihrer Verbindungen, die Synchronisierung mehrerer Geräte und die Zusammenarbeit im Team.

Herunterladen:: JuiceSSH (Kostenlose 5-Dollar-Premium-Version verfügbar)

2. Fing: Überprüfen Sie die Sicherheit des Wi-Fi-Netzwerks

Möchten Sie wissen, wie sicher Ihr Netzwerk ist?

Fing vereint verschiedene Netzwerk-Tools in einer benutzerfreundlichen Anwendung und ist das Schweizer Taschenmesser für die Sicherheit mobiler Netzwerke. Neben der Erkennung von Eindringlingen, der Netzwerküberwachung, dem Scannen von Ports, einer Konnektivitätsprüfung und einem Tool zur Bestandsaufnahme von Netzwerkgeräten verarbeitet die App auch grundlegende Befehle wie Ping und Traceroute.

Diese (und weitere) Funktionen machen Fing zum perfekten Penetrationstest-Tool für Android. Sie können nicht nur unbekannte Eindringlinge ersticken, sondern auch verwaltete Eindringversuche erkennen und so Ihr Netzwerk härten.

Eine 99-Dollar-Hardware, die Fingbox, schaltet zusätzliche Funktionen frei, wenn sie an Ihren Router angeschlossen wird. Dies bietet Funktionen wie Bandbreitenscanning, einen netzwerkweiten Internet-Kill-Switch und vieles mehr. Für die Verwendung von Fing ist dieses Gerät jedoch nicht erforderlich. Betrachten Sie es als Spezialisten nur für Networking-Enthusiasten.

Herunterladen:: Fing (Kostenlos)

3.NetCut: Netzwerkverbindungen beenden

NetCut ist im Wesentlichen ein Netzwerk-Sniffer und kann Geräte verwalten, die drahtlos mit Ihrem Router verbunden sind. Die Anwendung erkennt alle autorisierten oder nicht autorisierten Verbindungen.

Wenn Sie in Ihrem Netzwerk Hardware finden, die nicht vorhanden sein sollte, können Sie den Kill-Schalter von NetCut verwenden, um die Verbindung zu trennen. NetCut kann auch ARP-Spoofing erkennen, eine Technik, die von Hackern verwendet wird, um Zugriff auf ein Netzwerk zu erhalten.

verbunden :  20 Tipps zum Definieren und Verwalten Ihrer sozialen Netzwerke [Part 1]

Beachten Sie, dass NetCut nur auf einem gerooteten Android-Gerät funktioniert, obwohl es eine gute Auswahl an Funktionen bietet. Es gibt auch ein Upgrade, das Sie über die App entsperren können. Dies führt Funktionen wie Schnellscan, IP- / Namens- / Markensuche und verbesserte Berichterstellungstools ein.

Herunterladen: NetCut (kostenlos, Version Premium verfügbar)

4. Netzwerkverbindungen: Überwachen Sie den eingehenden und ausgehenden Verkehr

Ihr Android-Telefon oder -Tablet ist wahrscheinlich die meiste Zeit online. Aber welche Apps und Dienste stellen eine Verbindung zum Internet her, welche Daten werden heruntergeladen (oder heruntergeladen) und wohin gehen diese Daten?

Eine einfache Möglichkeit, diese Informationen schnell zu finden, ist die Netzwerkverbindungs-App. Sie können eingehende und ausgehende Verbindungen im Auge behalten. Sie sehen Benachrichtigungen, wenn versteckte Apps eine Verbindung zu Remoteservern herstellen. Dies ist hilfreich, um festzustellen, welche Apps sich schlecht verhalten – es kann sich beispielsweise um Malware handeln.

Weitere Funktionen sind Details zu Remote-IP-Adressen und die Möglichkeit, von der Anwendung erfasste Daten zu protokollieren und zu exportieren. Wenn Sie die Funktionen Ihrer Online-Anwendungen besser verwalten möchten, beginnen Sie mit diesem völlig kostenlosen Dienstprogramm.

Herunterladen:: Netzwerkverbindungen (Kostenlos)

5. Meteor: Überprüfen Sie die Netzwerkgeschwindigkeit Ihres Geräts

Wie schnell ist Ihre Internetverbindung? Es ist schwer, die Woche zu verbringen, ohne darüber nachzudenken, wie langsam Ihr Internet ist. Dies geschieht unabhängig von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit und unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden.

Während Sie von jedem Gerät aus auf die Geschwindigkeitstest-Websites zugreifen können, ist eine mobile App sehr nützlich, mit der Sie die Geschwindigkeit Ihrer drahtlosen Verbindung (oder sogar die Geschwindigkeit Ihres Mobilfunknetzes) überprüfen können.

Meteor bietet Geschwindigkeits- und Verbindungstests an. Die Ergebnisse helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Anwendungen für Ihre Netzwerkgeschwindigkeit am besten geeignet sind.

Sie können die Geschwindigkeit und Leistung von 16 beliebten Apps testen und mit der App auch Ergebnisse vergleichen. Meteor hilft Ihnen auch dabei, “langsame” Bereiche (auch als schwarze Flecken bezeichnet) in Ihrem drahtlosen Netzwerk zu finden. Wenn Sie sie erkannt haben, verwenden Sie unseren Leitfaden, um das Signal Ihres WLAN-Routers zu verstärken.

Herunterladen:: Meteor (Kostenlos)

6. Ping: Grundlegendes Ping-Tool

Was ist, wenn Sie nur einen Ping-Befehl senden möchten, um die Netzwerkkonnektivität schnell zu bewerten?

Sie können JuiceSSH, Fing oder eines der anderen Tools mit Ping-Funktionalität verwenden. Oder Sie können einfach Ping verwenden, eine App, deren Zweck einfach darin besteht, eine Ziel-IP-Adresse zu pingen. (Wenn das keinen Sinn ergibt, sollte unser Leitfaden helfen, was ein Ping ist.)

Die App ist einfach zu bedienen. Nach dem Start geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie testen möchten, und klicken Sie auf Start, und warten Sie auf das Ergebnis. Ping teilt Ihnen mit, ob das Zielgerät online oder inaktiv ist, und gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie schnell es das Gerät erreicht hat, gemessen in Millisekunden (ms).

verbunden :  Meine 3 beliebtesten und einfachsten Möglichkeiten, Videos aus dem Web herunterzuladen

In dieser App finden Sie auch eine Funktion zum Anzeigen der genauen Verbindungsgeschwindigkeit.

Herunterladen: Ping (kostenlos) [No Longer Available]

Ihr Android-Netzwerk-Arsenal

Das Herstellen einer Verbindung zu einem Android-Gerät ist einfach. Es kann jedoch von entscheidender Bedeutung sein, genau zu wissen, was im Netzwerk geschieht. Die von uns getesteten Tools sollten Ihnen alles bieten, was Sie benötigen, um Verbindungen zu überwachen, zu überprüfen, welche Apps Daten senden und empfangen, sichere Verbindungen herstellen oder einfach nur pingen.

Um es noch einmal zu wiederholen, sollten Sie folgende Apps ausprobieren:

  1. JuiceSSH
  2. Fing
  3. Sauberer Schnitt
  4. Netzwerkverbindungen
  5. Meteor
  6. Klingeln

Andere sind verfügbar, aber Sie sollten nicht viel mehr brauchen.

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie in unserem Handbuch zur Diagnose eines Netzwerkproblems mit Ihrem Computer.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.