Microsoft hat Edge für iOS und Android veröffentlicht. Die App befindet sich derzeit in der Beta-Version. Wenn Sie am Windows-Insider-Programm teilnehmen, können Sie sich anmelden, um Microsoft Edge Preview für iOS und Android zu testen. Man könnte meinen, es gibt genug Browser für iOS und Android, aber es ist immer Platz für einen weiteren. Da Sie Teil des Windows-Insider-Programms mit einem derzeit auf einem System installierten Vorschau-Build sein müssen, wird nicht jeder in der Lage sein, es zu testen. Hier ist unser Erfahrungsbericht zu Microsoft Edge für iOS und Android.

Um fair zu sein, diese App befindet sich in der Beta-Phase. Aus diesem Grund wird dies eine Funktionsüberprüfung und keine Leistungsüberprüfung sein. Die App stürzte ab, als wir versuchten, uns anzumelden, also hat sie ihre Fehler und Probleme.

Microsoft Edge-Vorschaufunktionen

Microsoft Edge Preview unterstützt eine übersichtliche Benutzeroberfläche mit Registerkarten mit Inkognito- / privaten Registerkarten. Es gibt eine Kurzwahlfunktion, die die meisten mobilen Browser haben, und es gibt eine Leseliste, die derjenigen ähnelt, die Sie auf Microsoft Edge für Windows 10 erhalten.

Windows Live-Kontosynchronisierung

Sie können Edge für iOS und Android verwenden, ohne sich bei Ihrem Live-Konto anzumelden. Es ist jedoch besser, wenn Sie sich anmelden. Außerdem möchte Microsoft Ihren Browserverlauf, fragt dieses Mal jedoch nach, anstatt ihn nur zu übernehmen.

Barcode-/ QR-Code-Scanner

Edge für iOS und Android verfügt über einen integrierten Barcode- und QR-Code-Scanner. Um ihn zu verwenden, tippen Sie auf das kleine Minussymbol neben dem Suchfeld auf einer neuen Registerkarte.

Bildersuche umkehren

Sie können in Edge für iOS und Android auch eine umgekehrte Bildsuche durchführen. Tippen Sie auf die gleiche Minusschaltfläche im Suchfeld auf einem neuen Tab. Wählen Sie „Kamera“ oder „Galerie“, um ein Bild aufzunehmen/hochzuladen. Sobald das Bild hochgeladen wurde, sucht der Browser in der Standardsuchmaschine danach.

Suchmaschine

Bing ist die Standardsuchmaschine in Edge für iOS und Android, aber zum Glück können Sie sie ändern.

Die Optionen sind hartcodiert, dh begrenzt. Sie können in den Einstellungen der App festlegen, dass Google oder Yahoo Ihre Standardsuchmaschine hat.

Leseliste und eBooks

Sie können Links zu Ihrer Leseliste in Edge für iOS und Android speichern. Edge für Windows 10 verfügt über eine übersichtliche Bibliotheksfunktion, in der Bücher gespeichert werden, die Sie aus dem Windows Store herunterladen. Im Moment ist die Bibliothek/E-Books-Funktion noch nicht live, aber in Arbeit. Ihre Bibliothek wird zwischen Ihrem Desktop und Ihrem Telefon synchronisiert.

An PC und Action Center senden

Eine bemerkenswerte Funktion in Edge für iOS und Android ist, dass Sie Links an Ihren PC senden können. Sie können den Link verschieben, sodass er in Edge geöffnet wird, oder Sie können ihn als Warnung an das Action Center senden. Tippen Sie auf das kleine Telefonsymbol unten auf dem Bildschirm, um diese Funktion zu verwenden. Es ist eine dieser Funktionen, für die Sie Ihr Microsoft-Konto sowohl auf Ihrem Telefon als auch auf Ihrem Desktop verwenden müssen.

Verwandt :  Android Q-Funktionen: Was wir bisher wissen

Urteil vorbehalten

Microsoft Edge für iOS und Android bietet anständige Funktionen, aber für eine Beta-App werden wir die Leistung noch nicht beurteilen. Es funktionierte gut genug und es hat definitiv ein paar Funktionen, die andere Browser nicht haben. Es sieht vielversprechend aus, ist aber noch nicht bereit für eine stabile Veröffentlichung. Die Benutzeroberfläche ist schön und intuitiv.