Immer mehr Smartphone-Nutzer verwerfen Android für das iPhone

Dies ist ein Kampf, den es seit den Anfängen der Smartphones gibt: iOS vs. Android. Was die Nutzerzahlen angeht, war Android immer an der Spitze – schon aus anderen Gründen gibt es einfach mehr Handymarken, die das Android-Betriebssystem haben, während nur das iPhone iOS trägt. Aber eine neue Umfrage zeigt, dass in Bezug auf die Marke immer mehr Smartphone-Nutzer Android für iOS ablegen – und das in rasantem Tempo.

Android vs. iPhone-Umfrage

Wenn Sie dies jetzt lesen, haben Sie wahrscheinlich eine Meinung zur Debatte Android vs. iPhone. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, werden Sie von diesen Ergebnissen nicht überrascht sein, aber wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie es sein. Weniger spüren immer noch die Liebe zu Ihrer Marke.

SellCell hat eine Umfrage durchgeführt von 5.000 US-amerikanischen Smartphone-Nutzern von fünf Smartphone-Herstellern. Die Benutzer wurden nach ihrer bevorzugten Telefonmarke und ihren am wenigsten und beliebtesten Smartphones gefragt.

Apple hat mit der Markentreue gut abgeschnitten. Die meisten iPhone-Nutzer wollen dabei bleiben: knapp 92 Prozent. Das sind 90,5 Prozent im Jahr 2019. Samsung hat jedoch mehr als 10 Prozent seiner Nutzer verloren. Die Loyalität sank in den letzten zwei Jahren von 85,7 Prozent auf 74 Prozent.

Die Umfrageergebnisse zeigten, dass iPhone-Nutzer Apple gegenüber fast 18 Prozent loyaler waren als Samsung-Nutzer gegenüber Samsung. Bis zu 26 Prozent der Samsung-Benutzer gaben an, dass sie zu einer anderen Marke wechseln, wenn ein Upgrade fällig ist.

Die Umfrageergebnisse zeigten, dass 31,5 Prozent der Android-Nutzer angaben, dass Datenschutzbedenken der Hauptgrund waren, warum sie erwägten, Android zu verlassen, und ein Viertel von ihnen gab an, dass das iPhone ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis hätte.

Dumping Android Iphone Apple

Die Unzufriedenheit mit Android kann nicht nur Samsung angelastet werden. Die Markentreue der Google Pixel-Nutzer sank im selben Zeitraum von 84 auf 65,2 Prozent. Auch Motorola- und LG-Nutzer erwägen, Android zu verlassen.

Während diese große Menge unzufriedener Smartphone-Nutzer nicht unbedingt Android für das iPhone wegwerfen, tun dies nur fünf Prozent, die angaben, bei Android zu bleiben, aus Kostengründen. Rund 18 Prozent sagten, sie würden auf iOS umsteigen, wenn es nicht zu viel Aufwand wäre.

Sichern der Umfrageergebnisse

Zusätzlich zu diesen Umfrageergebnissen hat Apple im vierten Quartal 2020 81,8 Millionen iPhones ausgeliefert und ist damit der weltweit größte Smartphone-Hersteller. Samsung hat nur 62 Millionen ausgeliefert. Und denken Sie daran, dass die Leute, die Samsung nicht gekauft haben, eine Umfrage beantwortet haben, die besagt, dass sie erwägen, Android für das iPhone zu verkaufen.

Dumping Android Iphone S21

Etwas mehr als 30 Prozent der Befragten hielten die Samsung Galaxy 521-Reihe für die besten Mobiltelefone. Aber mehr als 46 Prozent gaben der iPhone 12-Reihe diese Ehre. Das lässt nicht viel Platz für die anderen Marken.

verbunden :  So kalibrieren Sie das Display Ihres Mac für bessere Helligkeit und Farbgenauigkeit

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die Android für das iPhone ablegen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Kontakte übertragen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.