Können Sie eine Apple Watch mit einem Android-Telefon verwenden? Die einfache Antwort ist nein. Es ist nicht möglich, eine Apple Watch mit Android zu koppeln, unabhängig davon, ob Ihr Telefon von Samsung, OnePlus oder Google ist oder welche Android-Version darauf läuft.

Was Sie jedoch tun können, ist, Ihre Apple Watch mit einem iPhone einzurichten und sie dann für Fitness-Tracking und andere grundlegende Zwecke zu verwenden, während Sie immer noch ein Android-Telefon als täglichen Fahrer verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

Richten Sie eine mobile Apple Watch mit dem iPhone ein

Da die Apple Watch nicht mit Android kompatibel ist, müssen Sie sie als eigenständige Smartwatch verwenden.

Dazu müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die Mobilfunkvariante des Wearables kaufen; Andernfalls werden Sie die Möglichkeiten erheblich einschränken. Dann müssen Sie Ihre neue Apple Watch mit einem iPhone einrichten. Es ist nicht möglich, die Uhr mit einem Android-Telefon oder sogar einem iPad einzurichten.

Sie müssen auch Ihr eigenes iPhone verwenden, da die Apple Watch die mit dem Gerät verknüpfte Apple-ID verwendet – jedes alte iPhone funktioniert, solange Apple es noch unterstützt. Dies bedeutet, dass Sie das iPhone Ihres Freundes nicht verwenden können, um die Uhr einzurichten.

Stellen Sie beim Einrichten der Mobilfunkverbindung auf Ihrer Uhr sicher, dass Ihr Android-Telefon ausgeschaltet ist. Legen Sie für beste Ergebnisse während dieses Vorgangs Ihre primäre SIM-Karte in Ihr iPhone ein.

Nachdem Sie die Apple Watch gekoppelt und eingerichtet haben, installieren Sie alle wichtigen und bevorzugten Apps darauf.

Das Gute ist, dass Sie neue Apps aus dem App Store direkt über eine Mobilfunkverbindung auf der Apple Watch installieren können – Sie benötigen dafür kein iPhone. Sie erhalten auch Benachrichtigungen von vielen Apps, die unabhängig von einem iPhone funktionieren können, einschließlich iMessage.

Viele watchOS-Apps sind jedoch nicht eigenständig, was bedeutet, dass die Uhr mit dem iPhone verbunden sein muss, um zu funktionieren. Aus diesem Grund sollten Sie auch keine reine GPS-Apple Watch verwenden, da Sie die meisten auf der Uhr installierten Apps nicht verwenden oder keine Benachrichtigungen von ihnen erhalten können.

Eine Mobilfunkverbindung hilft der Smartwatch auch dabei, schnellere GPS-Sperren zu erhalten, was beim Verfolgen von Outdoor-Aktivitäten nützlich wäre. Beachten Sie, dass Sie je nach Mobilfunkanbieter möglicherweise für die Mobilfunkverbindung auf der Uhr extra bezahlen müssen.

Verwenden Sie Ihre Apple Watch und Ihr Android-Gerät gleichzeitig

Jetzt können Sie Ihre Apple Watch tragen und neben Ihrem Android-Telefon verwenden. Die beiden Geräte kommunizieren nicht miteinander, sodass Sie keine Benachrichtigungen von Ihrem Android-Telefon auf Ihrer Apple Watch erhalten.

Verwandt :  So rooten Sie Moto X & Droid Ultra, Mini, Maxx mit System-Schreibzugriff

Standalone-Apps auf der Smartwatch, die nur eine Internet-/LTE-Verbindung benötigen, würden jedoch problemlos funktionieren. Sie können dieses Setup verwenden, um Ihre täglichen Schritte und Trainingsroutinen zu verfolgen und Musik über die Uhr auf Ihre Ohrhörer zu streamen.

Hin und wieder müssen Sie Ihre Apple Watch jedoch mit Ihrem iPhone verbinden, um Daten zu synchronisieren. Dies wird auch benötigt, wenn Sie das neueste watchOS-Update auf dem Wearable installieren.

Kompatibilität mit Apple Watch und Android

Da die Apple Watch offiziell nicht mit Android funktioniert, besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, der obigen Lösung zu folgen. Obwohl es nicht ideal ist, können Sie auf diese Weise zumindest die Gesundheitsverfolgungsfunktionen der Apple Watch genießen. Angesichts dessen, wie Apple sein ummauertes Ökosystem streng bewacht, ist es unwahrscheinlich, dass sich dies in Zukunft ändern wird.

Es gibt viele andere Smartwatches, die Sie als Android-Benutzer ausprobieren können, obwohl sie zugegebenermaßen alle im Vergleich zur Apple Watch in einigen Bereichen zu kurz kommen.