Als professioneller Blogger, der im Rahmen seines Jobs über Technologie schreibt, muss ich mich über die neuesten Tech-News auf dem Laufenden halten. In den letzten Jahren meiner Blog-Zeit habe ich es geliebt, Google Reader zu verwenden, um alle technologiebezogenen Informationen zu verfolgen, die ich lesen möchte, und während dieser Zeit hatte ich eine umfassende Sammlung von Blog-Feeds aufgebaut. Das waren gute Zeiten, die aber leider zu Ende gingen, als Google seinem Reader-Dienst den Stecker zog und seitdem probiere ich verschiedene News-Aggregation-Dienste aus, um den richtigen zu finden. Kürzlich, als ich auf sie gestoßen bin Meople.Streamer, ich beschloss, es auszuprobieren und Junge, war ich beeindruckt. Technisch gesehen handelt es sich nicht um einen RSS-Reader, sondern eher um ein hochgradig intuitives Content-Aggregation-Tool, das Nachrichtenstreams zu Ihren Lieblingsthemen direkt von Social-Media-Diensten sammeln kann. Also, wie und wie gut macht es das? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Meople.Streamer ist im Grunde ein Webservice und eine Android-App, die Ihnen die neuesten Updates zu Ihren Lieblingsthemen aus Quellen wie Facebook, Google+, VK und Instagram bietet. Fast alle großen Nachrichten-Websites und -Dienste haben heutzutage Social-Media-Profile, in denen sie Updates zu ihren neuesten Geschichten veröffentlichen. Mit Meople.Streamer können Sie Informationen aus diesen Quellen zusammenfassen und unter einem Dach darauf zugreifen.

Die Android-App, die ich ausprobiert habe, ist wirklich elegant und sehr einfach zu bedienen. So funktioniert es: Beim ersten Start müssen Sie sich für ein neues Meople-Konto anmelden, indem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen.

Meople.StreamerAnmeldung

Nachdem Sie den Anmeldevorgang abgeschlossen haben, müssen Sie Ihren ersten Stream erstellen, indem Sie auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche „Stream erstellen“ tippen. Meople.Streamer fordert Sie dann auf, einen Stream-Titel und eine optionale Beschreibung einzugeben, worum es geht, z. B. Technologie, Autos, Nachrichten, Haustiere, Prominente usw. Der nächste Schritt besteht darin, die Quelle für Ihren Stream auszuwählen. Tippen Sie dazu unten auf „Kanal hinzufügen“ und geben Sie ihn dann entweder auf den Registerkarten „Benutzerdefiniert“ oder „Katalog“ an.

Meople.Streamer-Main Meople.Streamer-New Strream Meople.Streamer-benutzerdefinierter Kanal

Wenn Sie derzeit keinen benutzerdefinierten Kanal im Sinn haben, können Sie zu diesem Zweck jederzeit den umfassenden Katalog von Meople verwenden, der eine Menge vordefinierter Quellen zu Nachrichten, Lifestyle, Tieren, Unterhaltung und verschiedenen anderen Kategorien enthält. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche (+) neben einer Quelle zu tippen, um sie zu Ihrem Stream hinzuzufügen. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Kanal angeben möchten, wählen Sie ebenfalls zuerst den Quelltyp aus, geben einen Seitennamen oder eine ID ein und klicken auf die Suchschaltfläche. Nachdem Sie die entsprechenden Ergebnisse abgerufen haben, können Sie den verfügbaren Kanal zu Ihrem Stream hinzufügen.

Verwandt :  So mieten Sie einen neuen DJ für den Nachtclub in GTA 5

Meople.Streamer-Katalog Meople.Streamer-tech Meople.Streamer_Addictivetips

Tippen Sie zuletzt auf dem Bildschirm „Stream bearbeiten“ auf Speichern, und Sie sind fertig. Alle Ihre Streams werden automatisch mit Ihrem Meople-Konto synchronisiert, sodass Sie sowohl mobil als auch über das Internet darauf zugreifen können. Sie können Ihre Streams auch über die integrierte Sharing-Option mit anderen teilen.

Meople.Streamer_Save Meople.Streamer_AT_Page Meople.Streamer_AT

Kurz gesagt, wenn Sie Blogs und Nachrichtenseiten über soziale Medien überwachen möchten, ist Meople.Streamer definitiv einen Versuch wert.

Installieren Sie Meople.Streamer aus dem Play Store