Mit Google Files können Sie Ihre Medien jetzt offline lesen

Google hat seine Datei-App aktualisiert und zwei neue Funktionen hinzugefügt. Der erste ist ein neuer Befehlssatz, mit dem Sie Ihre lokalen Medien einfacher offline abspielen können. Das zweite ist ein neues, komplett schwarzes, dunkles Thema, das die Belastung der Augen verringern und die Akkulaufzeit Ihres Telefons verlängern soll.

Was ist Google Files und wie funktioniert es?

Google Files, das im November 2017 als Files Go gestartet wurde, dient in erster Linie dazu, Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben. Jetzt können Sie jedoch noch viel mehr tun, z. B. Dateien schneller finden, Ihre Dateien offline freigeben und Ihre Dateien in der Cloud sichern.

Gemäß Das SchlüsselwortMittlerweile nutzen jeden Monat 100 Millionen Menschen die Google Files-App. Während Google Files für Menschen in Entwicklungsländern (die unter einem geringen Telefonspeicher leiden) entwickelt wurde, hat sich die App bei Android-Nutzern auf der ganzen Welt als erfolgreich erwiesen.

Google fügt der Datei-App neue Funktionen hinzu

Die Beliebtheit von Dateien hat Google dazu ermutigt, der App neue Funktionen hinzuzufügen. Das neueste ist ein neues, komplett schwarzes, dunkles Thema und eine neue Reihe von Mediensteuerelementen. Keine dieser Ergänzungen ist umwerfend, aber sie machen das Herunterladen und Installieren wertvoller.

Das neue schwarz-schwarze Thema macht genau das, was es verspricht. Sobald Sie es installiert haben, wird die App schwarz, wobei der ausgewählte Text weiß und hellblau ist. Laut Google kann dies sowohl das Risiko einer Überanstrengung der Augen verringern als auch die Akkulaufzeit Ihres Telefons verlängern.

Zu den neuen Multimedia-Steuerelementen gehören Überspringen, Zurückspulen und Schnellvorlauf. Mit diesen können Sie Ihre Mediendateien – Musik und / oder Videos – mithilfe der Google Files-App offline abspielen. Dies kann für Personen nützlich sein, die keine Streaming-App verwenden möchten oder können.

Herunterladen: Google-Dateien auf Android

So aktivieren Sie den Dunkelmodus in Ihren Webbrowsern

Google Files ist eine äußerst nützliche Anwendung, die Sie auf Ihrem Telefon installieren können. Besonders für Leute, denen es an Stauraum mangelt. Und mit diesen neuen Funktionen, so geringfügig sie auch im großen Stil sind, hat Google gerade seine Datei-App noch besser gemacht.

Mit dem wachsenden Verständnis, wie sich das Starren auf einen Bildschirm den ganzen Tag auf uns alle auswirkt, bieten die meisten Apps jetzt dunkle Modi oder Themen. Und dazu gehören auch beliebte Webbrowser. In diesem Sinne erfahren Sie hier, wie Sie den Dunkelmodus in Ihrem Webbrowser aktivieren.

Verwandt :  So verstecken Sie Dateien auf Android mit der Google Files App
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.