Razer, bekannt für seine Gaming-Laptops und andere Peripheriegeräte, hat sich mit Fossil zusammengetan, um die Smartwatch Razer X Fossil Gen 6 in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen. Die Smartwatch läuft mit Wear OS und wird von der neuesten Wear 4100+-Plattform von Qualcomm betrieben.

Die Smartwatch in limitierter Auflage wird mit drei exklusiven Razer-Zifferblättern und zwei austauschbaren Armbändern geliefert, die den Gamer-Look vervollständigen.

Eine Gaming-Version des Fossil Gen 6

Die Razer X Fossil Gen 6 ist eine umbenannte Version der Smartwatch Gen 6 von Fossil, die im August letzten Jahres auf den Markt kam, und trägt die Designästhetik, die typisch für Razer-Laptops und -Zubehör ist, um Gamer anzusprechen.

Die Smartwatch verfügt über ein 44-mm-Edelstahlgehäuse mit einem 1,28-Zoll-Runddisplay und einem anpassbaren Zifferblatt und Knöpfen auf der rechten Seite. Das Design ist als „schwimmfest“ für bis zu 3ATM eingestuft. Weitere Spezifikationen sind 8 GB Speicher, 1 GB RAM und Schnellladeunterstützung, mit der die Smartwatch in etwas mehr als 30 Minuten von 0 auf 80 Prozent aufgeladen werden kann.

Das Razer X Fossil Gen 6 wird von der Snapdragon Wear 4100+-Plattform angetrieben, von der Razer in seiner Pressemitteilung behauptet, dass sie eine Leistungssteigerung von 30 Prozent und ein verbessertes Benutzererlebnis bietet.

Zur Gesundheitsüberwachung verfügt die Uhr über einen neuen kontinuierlichen Herzfrequenz-Tracking-Sensor mit verbesserter Signalgenauigkeit, SpO2-Überwachung, Schlaf-Tracking, VO2 max und mehr. Es gibt weitere Wellnessfunktionen wie geführte Atemsitzungen und Erinnerungen für tägliche Spaziergänge.

Während das Razer X Fossil Gen 6 nur in einer reinen Bluetooth-Konfiguration erhältlich sein wird, verfügt es über ein eingebautes Mikrofon, sodass Sie damit Anrufe entgegennehmen und mit Google Assistant sprechen können.

Wear OS 3 kommt später in diesem Jahr

Enttäuschenderweise wird die Razer X Fossil Gen 6 Smartwatch mit Wear OS 2 aus der Box herauskommen. Es ist mit Wear OS 3 kompatibel, das später in diesem Jahr erscheinen soll.

Die Smartwatch wird ab Ende dieses Monats weltweit für 329 US-Dollar in den Online-Shops von Fossil und Razer sowie in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften erhältlich sein. Da es sich um eine Smartwatch in limitierter Auflage handelt, werden nur 1.337 Einheiten zum Verkauf angeboten.

Eine Smartwatch für Gamer

Obwohl es eine ganze Reihe von Smartwatches und Wearables gibt, ist dies vielleicht das erste Mal, dass ein Unternehmen eine Smartwatch auf den Markt bringt, die ausschließlich für Gamer gedacht ist. Die Uhr selbst enthält jedoch keine Besonderheiten, die Gamer interessieren würden, abgesehen vom Design und den exklusiven Zifferblättern.