In den letzten Monaten haben alle über den Qualcomm Snapdragon 888-Prozessor als nächstes Flaggschiff gesprochen. Samsung hat seinen neuen Exynos 2100-Chipsatz vorgestellt Samsung.com, die mit dem Flaggschiff-Angebot von Qualcomm konkurrieren wird.

Was bringt der Exynos 2100 auf den Tisch?

Samsung verwendet das 5-nm-EUV-Herstellungsverfahren, um seinen neuen Exynos 2100-Chip herzustellen. Mit diesem neueren Verfahren kann Samsung gegenüber dem Exynos 990-Chip erhebliche Leistungs- und Energieeffizienzgewinne erzielen.

Der Chip wird mit einem 5G-Modem geliefert, eine Premiere für einen Samsung-Chip aus der Exynos-Reihe. Es unterstützt die Sub-6-GHz- und mmWave-Spektren von 2G GSM / CDMA, 3G WCDMA und 4G LTE, was bedeutet, dass es mit fast jeder Form von Mobilfunknetz unter der Sonne verbunden werden kann.

Der Chip wird der erste des Unternehmens sein, der den brandneuen Cortex-X1 von ARM als Hauptkern einsetzt, der bis zu 2,9 GHz Bestienleistung liefert. Es enthält außerdem drei Cortex-A78-Kerne und vier Cortex-A55-Kerne, was verspricht, viele Mehrkernverbesserungen gegenüber der vorherigen Generation des Samsung-Chips zu erzielen.

Obwohl der Chip etwas leistungsstärker als der Exynos 990-Chip ist, behauptet Samsung, dass er 20% weniger Strom verbrauchen wird als der Prozessor der vorherigen Generation. Dies bedeutet, dass Sie die Akkulaufzeit nicht gegen Strom eintauschen müssen.

Für Grafiken behauptet Samsung, dass die Leistung dank der Mali-G78-GPU und der Vulkan- und OpenCL-APIs um 40% gesteigert wurde.

Der leistungsstarke Chip kann Kamerasensoren mit bis zu 200 Megapixeln unterstützen. Dies ist ohne Zweifel die Langlebigkeit dieses Chips für zukünftige Generationen von Smartphones. Darüber hinaus wird ein Multi-Kamera-Erlebnis mit bis zu vier gleichzeitig verarbeiteten Sensoren unterstützt.

Der Exynos 2100-Chip von Samsung unterstützt auch eine Auflösung von bis zu 4K bei 120 FPS, was bedeutet, dass Sie hochauflösende Zeitlupenaufnahmen machen können. Es wird sogar genug Leistung haben, um 8K-Videos mit 60 fps aufzunehmen.

Welche Telefone erhalten den Exynos 2100-Chipsatz?

Samsung produziert bereits die Exynos 2100-Chips, daher sollten sie sehr bald für die Hauptsendezeit bereit sein. Wir erwarten, dass das Samsung Galaxy S21 den Exynos 2100-Chip in Regionen enthält, in denen Samsung keine Partnerschaft mit Snapdragon unterhält.

Es wird interessant sein zu sehen, ob das Unternehmen die Leistungslücke in realen Anwendungen endlich schließen kann. Das Galaxy S21 wird voraussichtlich in Kürze angekündigt. Wir werden also herausfinden, welche echte Leistung der Exynos 2100 bieten kann. Wird der Snapdragon 888 oder der Exynos 2100 auf dem Flaggschiff-Prozessorberg installiert? Wir werden es bald wissen.