Möchten Sie Ihr Android-Gerät mitten im Meer anderer Telefone erkennbar machen? Mit Android können Sie den Namen Ihres Geräts ändern und Ihrem Telefon einen Namen Ihrer Wahl zuweisen.

Sie müssen dazu keine Grundeinstellungen ändern oder ein benutzerdefiniertes ROM installieren. Die Option zum Ändern des Namens ist direkt in Ihr Gerät integriert. In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie den Namen Ihres Telefons, den Bluetooth-Namen und den Namen im Play Store ändern.

Ändern Sie den Namen Ihres Android-Geräts

Jedes Telefon hat eine andere Möglichkeit, den Namen zu ändern. Auf den meisten Telefonen finden Sie diese Option jedoch in der App Einstellungen. In diesem Beispiel verwenden wir ein OnePlus-Android-Telefon.

  1. Öffne das die Einstellungen App auf Ihrem Handy.
  2. Scrollen Sie nach unten und drücken Sie Über das Telefon.
  3. Zapfhahn Name des Geräts.
  4. Tippen Sie auf das Namensfeld und Sie können einen neuen Namen eingeben.

Verwandte Themen: Benennungstipps für Ihre Hardwaregeräte: Router, USB-Sticks usw.

Ändern Sie den Bluetooth-Namen Ihres Android-Geräts

Die meisten Android-Telefone verwenden den Gerätenamen als Bluetooth-Namen. Wenn dies bei Ihrem Gerät nicht der Fall ist, müssen Sie Bluetooth einen anderen Namen zuweisen.

Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Öffne das die Einstellungen App und drücken Bluetooth-Verbindung und Gerät.
  2. Aktivieren Sie die Bluetooth umschalten und dann drücken Bluetooth.
  3. Zapfhahn Name des Geräts.
  4. Geben Sie einen neuen Bluetooth-Namen für Ihr Gerät ein.

Ändern Sie den Namen Ihres Geräts im Google Play Store

Der Google Play Store verwendet nicht den Namen, den Sie auf Ihrem Gerät angegeben haben. Es verwendet einen anderen Namen, bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, diesen Namen zu ändern, wenn Sie dies wünschen.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie den Namen Ihres Geräts im Google Play Store wie folgt ändern.

  1. Öffne das Google Play Store in einem Browser auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.
  3. Finden Sie Ihr Gerät unter Meine Geräte.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Aufschrift Bearbeiten neben Ihrem Gerät.
  5. Geben Sie einen neuen Namen in das Feld ein Spitzname Feld, dann tippen Sie auf Aktualisieren.

Wenn Sie Probleme mit dem Google Play Store haben, finden Sie eine Anleitung zum Beheben einiger häufiger Probleme im Google Play Store. Lesen Sie sie daher unbedingt durch, um sie zu beheben.

Rufen Sie Ihr Android-Gerät an, wie Sie möchten

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Namen für Ihr Android-Gerät verwenden möchten, können Sie dies tun, indem Sie die obigen Schritte ausführen. Ihr Telefon verwendet dann den neuen Namen überall dort, wo dieser Name auf Ihren Geräten angezeigt wird. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Identifizierung Ihres Telefons zu vereinfachen, wenn Sie mehr als ein Gerät zum Herstellen einer Verbindung haben.

verbunden :  10 großartige IFTTT-Applets zur Automatisierung Ihres Android-Handys

Wenn Sie ein iOS-Gerät mit Android verwenden, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie auch den Namen Ihres iPhone oder iPad ändern können.