Die eingebaute Tastatur von Samsung-Telefonen sieht auf den ersten Blick vielleicht nackt aus, aber sie bietet viele Funktionen, einschließlich Grammarly-Integration auf den neuesten Geräten. Obwohl es eine eigenständige Grammarly-Tastatur-App für Android gibt, bietet sie nicht die gleichen Funktionen wie andere.

Wenn Sie also ein intensiver Grammarly-Benutzer sind, können Sie die Integration mit der Standardtastatur von Samsung nutzen. So können Sie das tun.

Was ist Grammatik?

Grammarly ist ein beliebtes Grammatik- und Sprachprüfungstool, das darauf abzielt, Ihr Schreiben zu verbessern und professioneller zu klingen. Zuvor war es nur online über seine Website oder über eine Browsererweiterung verfügbar, obwohl das Unternehmen 2017 eine dedizierte Tastatur für iOS und Android zur Grammatikkorrektur auf den Markt brachte.

Während die Tastatur von Grammarly beim Schreiben professioneller E-Mails und Dokumente nützlich ist, ist sie nicht so funktionsreich wie andere Tastaturen. Es kann auch ziemlich frustrierend sein, während des Schreibens ständig zwischen den Tastaturen zu wechseln.

Hier ist Samsungs Integration von Grammarly mit seiner Standardtastatur praktisch, da es das Beste aus beiden Welten bietet: zahlreiche Funktionen sowie erweiterte Grammatikprüfung. Grammarly überprüft im Rahmen der Integration Ihren Wortschatz, Tonfall und Sprachfluss. Einige dieser Funktionen erfordern jedoch Zugriff auf die Premium-Version.

So aktivieren Sie die grammatikalische Integration auf Samsung-Telefonen

Die Grammarly-Integration in Samsungs Galaxy Keyboard ist nur auf Geräten mit One UI 4.0/Android 12 oder höher verfügbar.

  1. Geh ‚rüber zu Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Samsung-Tastatureinstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Wählen Sie die zu verwendenden Inhalte von Drittanbietern aus.
  3. Aktivieren Sie in dem sich öffnenden Menü die Grammatik-Tastaturintegration.
  4. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü und gehen Sie zu Textkorrekturen vorschlagen.
  5. Aktivieren Sie die Schreibassistent für Englisch oder die Sprache, die Sie auf Ihrem Telefon verwenden.

Als Teil der Integration bietet Grammarly Besitzern von Samsung Galaxy-Handys eine 90-tägige Testversion an. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, tippen Sie auf Präsentiert von Grammarly Option sehen Sie in der Textkorrekturen vorschlagen Menü der Galaxy-Tastatur. Über das sich öffnende Pop-up können Sie das Angebot dann einlösen. Alternativ können Sie sich bei Ihrem Grammarly Premium-Konto anmelden, um alle Funktionen zu nutzen.

Beachten Sie, dass Grammarly nur mit begrenzten Sprachen funktioniert, sodass Ihre Laufleistung mit dieser Integration variieren wird. Der Dienst bietet Schreib- und Grammatikvorschläge, indem Sätze grün unterstrichen oder mit einem grünen Punkt angezeigt werden. Sie können auf die unterstrichenen Wörter oder den grünen Punkt tippen, um die Vorschläge zu überprüfen.

So deaktivieren Sie die grammatikalische Integration in der Galaxy-Tastatur

Wenn Sie kein Fan der Grammarly-Integration in der Galaxy-Tastatur sind, können Sie sie deaktivieren, indem Sie in die Einstellungen springen. Öffnen Sie die Tastatur und tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der Symbolleiste oder navigieren Sie über das Systemeinstellungsmenü dorthin.

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Samsung-Tastatureinstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Wählen Sie die zu verwendenden Inhalte von Drittanbietern aus.
  3. Deaktivieren Sie die Grammatik-Tastaturintegration über das sich öffnende Menü.

Wenn Sie feststellen, dass Grammarly nicht deaktiviert bleibt, versuchen Sie, den App-Cache zu leeren und Ihr Telefon neu zu starten, um zu sehen, ob das hilft.

Das Deaktivieren der Grammarly-Integration wird Ihr Tipperlebnis nicht auf sinnvolle Weise verändern – Sie erhalten nur keine Vorschläge mehr als Teil der Integration. Beachten Sie, dass das Deaktivieren von Grammarly die integrierte Rechtschreibprüfung von One UI nicht beeinflusst, obwohl sie nicht so fortschrittlich ist wie die erstere.

Wenn Ihnen die Vorschläge von Grammarly nicht gefallen haben, können Sie sich für ein besseres Erlebnis einige der besten Grammatikprüf-Apps für Android ansehen.

Grammatikintegration macht Samsungs Tastatur sehr nützlich

Samsung bietet bereits mehrere Funktionen wie Google-Suche, Übersetzer-Integration, GIF-Suche und mehr in seiner Standardtastatur, wobei die Grammarly-Integration ihre Nützlichkeit weiter erhöht.

Die Funktion wird für Nicht-Muttersprachler hilfreich sein und ihnen helfen, sicherzustellen, dass ihre Sprache korrekt ist, während sie wichtige E-Mails oder Dokumente von ihren Telefonen aus schreiben.