So beheben Sie, dass der OK-Google-Befehl unter Android nicht funktioniert - Moyens I/O

So beheben Sie, dass der OK-Google-Befehl unter Android nicht funktioniert

Eine der einfachsten und coolsten Möglichkeiten, den Google Assistant auf einem Android-Smartphone zu starten, ist das Aufrufen des Beschwörungsbefehls – OK Google. Für einige Benutzer reagiert Google Assistant jedoch überraschend nicht auf den Befehl. Um Ihnen bei der Behebung dieser Anomalie zu helfen, haben wir im folgenden Abschnitt sieben mögliche Lösungen aufgelistet.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android-Bild

Außerdem wäre es ein bisschen seltsam, wenn Sie „OK Google“ mit anderen Tönen und Ausdrücken sagen würden. Das wird den Fehler nicht beheben. Ein einfacher Neustart des Geräts würde den Befehl „OK Google“ wieder zum Laufen bringen. Wenn dies nicht ausreicht, versuchen Sie die folgenden Korrekturen.

1. Versuchen Sie es mit einem alternativen Befehl

Der Google Assistant wird im Volksmund von vielen Android-Nutzern mit dem Hotword „OK Google“ aktiviert. Auf manchen Geräten reagiert der Assistent überraschend nur auf „Hey Google“. Einige Benutzer können den Assistenten jedoch mit beiden Hotwords aktivieren – „OK Google“ und „Hey Google“.

Wenn der Google Assistant Ihres Geräts nicht auf den Befehl „OK Google“ reagiert, versuchen Sie es mit „Hey Google“. Und wenn das nicht so gut funktioniert, gibt es höchstwahrscheinlich Probleme mit Ihrer Google Assistant-App oder ihrer Sprachbefehlskonfiguration.

2. Löschen Sie die Google App Cache-Daten

Das Löschen der Cache-Daten einer App kann Ihnen helfen, die App zu reparieren, wenn sie langsamer wird, Fehlfunktionen aufweist oder einige ihrer Funktionen nicht funktionieren. Das Löschen des Caches der Google-App kann (und sollte) dazu beitragen, dass der Google Assistant OK Google-Befehl wieder auf Ihrem Gerät funktioniert.

Starten Sie einfach das Android-Einstellungsmenü und navigieren Sie zu Apps & Benachrichtigungen > App-Info > Google > Speicher & Cache und tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht auf Android

Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 01

Sagen Sie das Hotword OK Google (oder Hey Google) und prüfen Sie, ob Google Assistant aktiviert wird.

3. Aktivieren Sie die Sprachaktivierung von Google Assistant

Überprüfen Sie auch, ob der Google Assistant Ihres Smartphones so konfiguriert ist, dass er auf OK Google oder Hey Google reagiert. Andernfalls führt das Aussprechen dieser Befehle zu keinem Ergebnis, egal wie oft Sie es zu Ihrem Gerät sagen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sprachaktivierung von Google Assistant auf Ihrem Android-Gerät zu aktivieren.

Schritt 1: Starten Sie die Google App und tippen Sie unten rechts auf Mehr.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 02

Schritt 2: Wählen Sie als Nächstes Einstellungen.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 03

Schritt 3: Wählen Sie Stimme.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 04

Schritt 4: Tippen Sie im Abschnitt „Ok Google“ auf Voice Match.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 05

Schritt 5: Überprüfen Sie nun, ob die Option Hey Google aktiviert ist. Wenn deaktiviert, tippen Sie auf , um den Befehl Hey Google einzuschalten und zu aktivieren.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 06

Notiz: Abhängig von Ihrem Gerätehersteller oder der Android-Betriebssystemversion könnte die Voice Match-Option/das Hotword „OK Google“ und nicht „Hey Google“ lauten, wie im obigen Screenshot gezeigt.

4. Überprüfen Sie die Google-Spracheinstellungen

Google Assistant unterstützt derzeit über 30 Sprachen auf Android-Geräten. Wenn der OK-Google-Befehl auf Ihrem Gerät nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass die Sprache, die Sie sprechen, der/den Standard-Google-Sprache(n) Ihres Geräts entspricht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Standardsprache von Google auf Ihrem Android-Smartphone zu überprüfen oder zu ändern.

Schritt 1: Starten Sie die Google App und tippen Sie unten rechts auf Mehr.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 02

Schritt 2: Wählen Sie als Nächstes Einstellungen.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 03

Schritt 3: Wählen Sie Stimme.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 04

Schritt 4: Tippen Sie auf Sprachen.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 07

Schritt 5: Wählen Sie aus der Liste Ihre Sprache(n) aus und klicken Sie auf Speichern.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 08

Angenommen, Sie wählen Français, Italiano und Deutsch aus, Ihr Google Assistant antwortet, wenn Sie in den entsprechenden Sprachen „Hey Google“ oder „OK ​​Google“ sagen.

5. Deaktivieren Sie den Batteriesparmodus

Der integrierte Batteriesparmodus von Android kann den Google Assistant auch vorübergehend deaktivieren, wenn er erkennt, dass die Funktion den Akku Ihres Geräts übermäßig entlädt. Und das würde dazu führen, dass der OK-Google-Befehl nicht funktioniert.

Deaktivieren Sie Ihren Energiesparmodus und prüfen Sie, ob Ihr Gerät auf den OK-Google-Befehl reagiert.

Schritt 1: Starten Sie das Android-Einstellungsmenü und wählen Sie Akku.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 09

Schritt 2: Wählen Sie Batteriesparmodus.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 10

Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Jetzt ausschalten“, um den Energiesparmodus zu deaktivieren.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 11

Wenn der OK-Google-Befehl immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, den adaptiven Energiesparmodus zu deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen > Akku > Adaptiver Akku und schalten Sie ihn aus.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 12

Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 13

Sagen Sie jetzt noch einmal das Google-Hotword OK und prüfen Sie, ob Google Assistant aktiviert wird.

6. Aktualisieren Sie die Google Play-Dienste

Um Google Assistant verwenden zu können, müssen die Google Play-Dienste auf Ihrem Android-Gerät jederzeit auf die neueste Version aktualisiert sein. Besuchen Sie die Seite Google Play Services im Google Play Store, um die App auf Ihrem Gerät zu installieren oder zu aktualisieren.

7. Google Assistant umschulen

Ein weiterer Grund, warum der OK-Google-Befehl auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert, könnte sein, dass Google Assistant Ihre Stimme nicht mehr erkennt oder dies nur schwer tut. In diesem Fall müssen Sie Assistant möglicherweise mit Ihrem Sprachmodell neu trainieren.

Starten Sie die Google App und tippen Sie auf Mehr > Einstellungen > Stimme > Voice Match > Sprachmodell neu trainieren. Folgen Sie den Anweisungen und sagen Sie die auf Ihrem Bildschirm angezeigten Befehle, um den Google Assistant neu zu trainieren.


Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 14

Fix ok Google-Befehl funktioniert nicht Android 15

Abschlussprüfungen

Google Assistant unterstützt Geräte mit Android 5.0 Lollipop oder neuer. Wenn keiner der oben genannten Schritte den OK-Google-Befehl auf Ihrem Gerät zum Laufen bringt, sollten Sie das Betriebssystem auf die neueste unterstützte Version aktualisieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf Ihrem Gerät noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Google Assistant benötigt mindestens 1 GB bis 1,5 GB internen Speicherplatz, um effizient zu funktionieren. Sie sollten auch überprüfen, ob das Mikrofon Ihres Geräts blockiert oder mit Schmutz oder Ablagerungen bedeckt ist. Dies kann dazu führen, dass Google Assistant Ihre Stimme nicht erkennt, wenn Sie das Hotword „OK Google“ oder „Hey Google“ sagen.

Next Up:

Google Assistant zeichnet alle Aktivitäten und Unterhaltungen auf und zeichnet auch Ihre Audiodaten auf. Lesen Sie den unten verlinkten Artikel, um zu erfahren, wie Sie den Google Assistant-Verlauf auf Android-Geräten löschen.

Verwandt :  Top 7 Möglichkeiten, um zu beheben, dass der Google Play Store nicht auf Android geöffnet wird
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.