So erfassen oder zeichnen Sie Ihren Android-Bildschirm mit einem Mac auf

Nur weil Sie einen Mac verwenden, müssen Sie kein iPhone verwenden. Die Verwendung eines Android-Geräts mit Ihrem Mac ist ziemlich einfach, unabhängig davon, ob Sie Dateien übertragen, Android-Benachrichtigungen synchronisieren oder sogar mit Android Debug Bridge (ADB) auf das Android-System zugreifen müssen.

Finden Sie es ärgerlich, den Bildschirm auf Ihrem Android-Gerät aufzunehmen oder aufzuzeichnen? Heute zeigen wir Ihnen eine kostenlose und einfache Möglichkeit, mit AndroidTool auf Ihrem Mac Screenshots aufzunehmen oder Videos von Ihrem Android-Bildschirm aufzunehmen.

Laden Sie AndroidTool herunter und installieren Sie es

Laden Sie AndroidTool herunter auf Ihrem Mac. Doppelklicken Sie auf die ZIP-Datei, um die Anwendung zu extrahieren. Ziehen Sie dann die APP-Datei auf die Anwendungen Ordner, um es zu installieren.

AndroidTool-Mac-Install

Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät

Damit Ihr Android-Gerät mit Ihrem Mac kommunizieren kann, müssen Sie das USB-Debugging aktivieren.

Gehen Sie auf Android Oreo zu Einstellungen> System> Über das Telefon (oder Über das Tablet). Wenn Sie eine ältere Version von Android verwenden, Über das Telefon oder Über das Tablet wird direkt auf dem Einstellungsbildschirm angezeigt.

Zapfhahn Build-Nummer Sieben Mal. Es leuchtet auf Entwickleroptionen, die Sie am unteren Bildschirmrand in der Nähe sehen Über das Telefon oder Über das Tablet.

Drücken Sie auf Entwickleroptionen und stellen Sie sicher, dass es ist SICHER am oberen Bildschirmrand. Dann drücken USB-Debugging Cursortaste zum Aktivieren (Cursor wird blau).

Android-Enable-USB-Debugging


Führen Sie AndroidTool aus

Führen Sie die AndroidTool-App aus. Sie sehen das folgende Warndialogfeld. Klicke auf Öffnen.

AndroidTool-Mac-Warnung

AndroidTool fordert Sie auf, das USB-Debugging zu aktivieren und Ihr Android-Gerät anzuschließen. Sie haben das USB-Debugging bereits aktiviert. Schließen Sie es daher mit einem USB-Kabel an, falls Sie dies noch nicht getan haben.

AndroidTool-Enable-USB-Debugging

Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Mac

Auf Ihrem Android-Gerät sehen Sie die USB-Debugging zulassen Dialogbox.

Wenn Sie Ihr Android-Gerät häufig an diesen Mac anschließen möchten, können Sie verhindern, dass dieser Dialog angezeigt wird. Drücken Sie dazu die Taste Immer von diesem Computer aus zulassen Möglichkeit.

Klicke auf okay um das USB-Debugging zu aktivieren und eine Verbindung mit AndroidTool auf Ihrem Mac herzustellen.

Android-Allow-USB-Debugging

Machen Sie einen Screenshot Ihres Android-Geräts

Nachdem AndroidTool Ihr Gerät erkannt hat, werden auf dem Hauptbildschirm der App die Marke und die Modellnummer Ihres Geräts angezeigt. Sie sehen auch Schaltflächen, mit denen Sie einen Screenshot erstellen und ein Video von Ihrem Gerät aufnehmen können.

Um einen Screenshot von Ihrem Gerät aufzunehmen, konfigurieren Sie, was Sie auf Ihrem Gerät aufnehmen möchten. Klicken Sie dann in AndroidTool auf die grüne Kamerataste.

verbunden :  Verwendung von Google Translate in jeder App auf Android

Wie man einen Android-Bildschirm mit AndroidTool auf einem Mac aufzeichnet

Sie sehen eine Benachrichtigung auf der rechten Seite Ihres Mac, wenn Ihr Screenshot fertig ist. Der Screenshot wird in der Vorschau oder in der von Ihnen als Standard festgelegten Bildbetrachteranwendung geöffnet.

Mac-Android-Screenshot

Standardmäßig erstellt AndroidTool einen AndroidTool-Ordner auf Ihrem Desktop und speichert alle Screenshots und Videos in diesem Ordner. Dies erleichtert das Auffinden von Bild- und Videodateien.

Sie können ändern, wo AndroidTool Screenshots speichert, wenn Sie möchten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Festlegen der AndroidTool-Einstellungen“.

Aufnahmebildschirm auf Ihrem Android-Gerät

Um ein Video auf Ihrem Gerät aufzunehmen, bereiten Sie Ihr Gerät auf eine Aktion vor. Klicken Sie dann in AndroidTool auf das Videokamerasymbol.

AndroidTool-Take-Video

AndroidTool zeichnet alles auf, was Sie auf Ihrem Gerät tun. Führen Sie die Aktionen aus, die Sie aufzeichnen möchten. Klicken Sie in AndroidTool auf die rote Stopp-Schaltfläche, wenn Sie fertig sind.

Auf der rechten Seite Ihres Mac wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn Ihre Aufnahme fertig ist. Das Video wird geöffnet und im Quicktime Player oder in der Media Player-App abgespielt, die Sie als Standard festgelegt haben. Zum Beispiel haben wir unseren Standard-Mediaplayer auf VLC geändert.

AndroidTool-Save-Video

Das Video wird im AndroidTool-Ordner als MP4-Datei gespeichert. Sie können auch automatisch eine GIF-Datei aus dem Video erstellen und ändern, wo AndroidTool die Videodateien speichert. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Festlegen der AndroidTool-Einstellungen“.

Sie können Ihr Video später in jeder Videobearbeitungs-App bearbeiten.

Legen Sie die AndroidTool-Einstellungen fest

Sie können verschiedene Einstellungen in AndroidTool ändern, um Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Gehe zu AndroidTool> Einstellungen. Auf der Allgemeines Bildschirm können Sie Auswählen wo AndroidTool speichert Bildschirmfoto und Bildschirmaufnahmen. Wenn der Name jedes Screenshots eine Beschreibung der aufgenommenen Bilder enthalten soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden Sie die aktuelle Android-Aktivität im Dateinamen Box.

Um eine GIF-Datei für jede Bildschirmaufnahme zusätzlich zur MP4-Datei zu erstellen, aktivieren Sie die Option Erstellen Sie auch GIFs Box.

AndroidTool-Einstellungen

Wenn Sie Screenshots auf Android-Geräten mit Android 6 Marshmallow und höher machen, können Sie anpassen, was in der Statusleiste in jedem Screenshot angezeigt wird.

Klicke auf Statusleiste am oberen Rand des Dialogs. Überprüf den Ändern Sie die Statusleiste von Android 6.0+ in Screenshots Box. Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen für die Elemente, die Sie anzeigen oder bearbeiten möchten. Beispielsweise können Sie die Zeit mit dem auf eine bestimmte Zeit ändern Stellen Sie die Zeit auf ein Box. Und Sie können definieren Schlagzeug Level und wählen Sie, ob es als angezeigt werden soll Aufladen oder nicht.

verbunden :  7 großartige Apps zum Anpassen des Benachrichtigungsschattens von Android

AndroidTool-Einstellungen-Statusleiste

Klicken Sie auf, um die Qualität Ihrer Videoaufnahmen zu ändern Qualität. Ändere das Bitrate und Leiter durch Ziehen jedes Schiebereglers nach rechts oder links.

AndroidTool-Qualitätseinstellungen

Das Aufzeichnen Ihres Android-Bildschirms auf einem Mac ist einfach

Das Aufzeichnen des Bildschirms auf einem Android-Gerät ist jetzt so einfach wie das Aufzeichnen des Bildschirms auf einem iPhone oder iPad, auch wenn Sie dies nicht direkt auf dem Gerät tun. Dies führt zu einem saubereren Video mit weniger Zuschneiden.

Wenn Sie vorhaben, von iPhone zu Android zu wechseln, aber Ihren Mac nicht über Bord werfen möchten, fahren Sie fort. Die Verwaltung Ihres Android-Geräts von Ihrem Mac aus ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.