Samsungs Flaggschiff-Handys werden mit einer modifizierten Version von Android geliefert. Samsung installiert eine Reihe proprietärer Apps auf diesen Geräten und modifiziert auch Android, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, die die Hardware ergänzen, auf der es läuft, z. Eine beliebte Funktion auf Samsung-Handys sind Panels. Panels sind im Grunde Schubladen, die Sie öffnen können, indem Sie auf einem unterstützten Samsung-Gerät auf den Rand Ihres Bildschirms tippen. So können Sie unter anderem schnell auf Apps, Kontakte sowie Schnellkacheln und Einstellungen zugreifen. So erhalten Sie Samsung Edge-Panels auf jedem Android-Handy.

Holen Sie sich Samsung Edge-Panels

Um Samsung Edge-Panels auf einem Android-Telefon zu erhalten, müssen Sie eine App namens . installieren Edge-Aktionen. Dies ist eine kostenlose App, die zusätzliche Funktionen für einen Nominalpreis von 5 US-Dollar bietet.

Laden Sie Edge Actions aus dem Google Play Store herunter und führen Sie es auf Ihrem Telefon aus. Sie können diese App zusammen mit fast jedem anderen App-Launcher ausführen, den Sie installiert haben. Sie müssen ihm zuerst die Berechtigung für den Zugriff auf Ihre Apps erteilen. Sobald Sie ihm die erforderlichen Berechtigungen erteilt haben, wird das Bedienfeld auf der rechten Seite Ihres Bildschirms hinzugefügt.

Um das Panel zu aktivieren, tippen Sie einfach auf die kleine Registerkarte, die Sie sehen, und es wird das Panel angezeigt. Das Panel verfügt über zusätzliche Seiten, über die Sie auf Apps, Kontakte, Schnelleinstellungen, Ihren Kalender, den Taschenrechner und einige zusätzliche Tools zugreifen können.

Sie können die Reihenfolge der Panels in Edge Actions ändern. Öffnen Sie dazu die App und tippen Sie auf Edge Manage. Sie gelangen zu einem Bildschirm mit den verschiedenen Panels in der App. Ziehen Sie die Panels per Drag & Drop, um sie nach Belieben anzuordnen.

Da diese App auf allen Telefonen funktionieren soll und es viele verschiedene Telefone mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen gibt, müssen Sie möglicherweise die Dicke der Bedienfeldregisterkarte anpassen. Öffnen Sie dazu die App und tippen Sie auf die Option Einstellungen bearbeiten. Von dort aus können Sie ändern, auf welcher Seite des Bildschirms das Panel angezeigt wird, seine Farbe, seine Breite und Höhe sowie seine Transparenz.

Es gibt auch eine Offset-Option, mit der Sie die Registerkarte so nah am Bildschirmrand positionieren können, wie Sie möchten. Es sollte automatisch am Rand des Bildschirms Ihres Telefons haften bleiben, aber wenn es den Rand nicht richtig erkennt, können Sie ihm helfen.

Edge Actions hat Anzeigen und wenn Sie keine der anderen Funktionen wünschen, die es über In-App-Käufe bietet, können Sie einen geringeren Betrag zahlen, um die Anzeigen entfernen zu lassen.