So fügen Sie Snapchat-Geschichten und Snaps Musik hinzu

Das Hinzufügen von Musik zu Ihren Snaps und Stories auf Snapchat ist mit der Sound-Funktion der App ein Kinderspiel. Auf diese Weise können Sie einen Audiohintergrund für Ihre Kreationen erstellen, unabhängig davon, ob sie im Foto- oder Videoformat vorliegen.

Andere soziale Apps wie Instagram und Facebook erlauben ihren Benutzern ebenfalls Geschichten erstellen mit musikalischer Untermalung. Snapchat schloss sich dem Zug etwas spät an. Sie können Ihre Schnappschüsse und Geschichten jetzt mit Ton anpassen, um sie von den anderen Inhalten abzuheben. So können Sie die Funktion nutzen.

So fügen Sie Snapchat-Geschichten und Snaps mithilfe der App-Bibliothek Musik hinzu

Snapchat bündelt auch einige Standardmusik, die Sie in Ihren Geschichten und Schnappschüssen verwenden können, die Sie mit der Öffentlichkeit oder nur mit Freunden teilen. So können Sie darauf zugreifen und sie verwenden.

Schritt 1: Öffnen Sie die Snapchat-App auf Ihrem Android oder iPhone.

Schritt 2: Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: Tippen Sie zunächst auf das Musiknotensymbol im oberen rechten Menü und fügen Sie den Ton hinzu.

Alternativ können Sie zuerst das Video aufnehmen oder einen Schnappschuss machen. Verwenden Sie danach das Musiknotensymbol, um den gewünschten Titel zu Ihrer Kreation hinzuzufügen.

Schritt 3: Drücken Sie unabhängig von der Methode auf das Musiksymbol, um die Soundbibliothek von Snapchat zu öffnen. Darin können Sie nach Musik suchen und auch nach Ihren Lieblingstiteln suchen. Sie können auch die kuratierten Playlists-Optionen von Snapchat überprüfen (oben aufgeführt).

Schritt 4: Nachdem Sie einen Song ausgewählt haben, schiebt Snapchat den Sound-Feed nach unten. Drücken Sie die Wiedergabetaste auf der rechten Seite, um das Lied zu starten, und streichen Sie mit Ihrem Finger über den Feed, um den Teil des Lieds auszuwählen, den Sie als Hintergrundmusik in Ihrer Story verwenden möchten.

Schritt 5: Snapchat platziert einen Musikaufkleber auf Ihrem Video mit dem Namen des Künstlers und dem Songtitel. Leider können Sie es nicht so anpassen, wie Sie es bei Instagram tun können.

Schritt 6: Zeichnen Sie Ihre Story auf und führen Sie die erforderlichen Bearbeitungen mit den Optionen auf der linken Seite durch. Sie können Text hinzufügen, Aufkleber verwenden, Links einfügen und vieles mehr.

Schritt 7: Speichern Sie das Video in Ihrer Story, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Alternativ drücken Sie Senden und dann „Meine Geschichte“ oder senden Sie sie direkt an Ihre Freunde, indem Sie deren Namenskästchen markieren.

Wenn Sie den Snap senden, kann der Empfänger auf den Musiksticker tippen und unten auf die Option „Diesen Sound abspielen“. Von dort aus kann der Empfänger den bevorzugten Musikdienst wie Apple Music, YouTube, SoundCloud usw. auswählen und den Song vollständig anhören. Insbesondere Spotify fehlt in der Liste (zumindest auf Android).

Verwandt :  Wie duettierst auf TikTok (und warum du solltest)

So fügen Sie Ihre Sounds zu Snapchat-Geschichten und Snaps hinzu

Einige Benutzer finden die Musikbibliothek von Snapchat möglicherweise etwas zu begrenzt. Wenn das der Fall ist, wissen Sie, dass Sie Snapchat benutzerdefinierte Sounds hinzufügen können. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Sounds aufnehmen, die Sie als Hintergrundmusik für Ihre Snaps verwenden können.

Es mag zwar verlockend sein, mit der Aufnahme von Songs zu beginnen, die Sie nicht in Snapchats Bibliothek finden, aber Sie sollten es sich aus urheberrechtlichen Gründen wirklich zweimal überlegen. Mit den Originaltönen von Snapchat können Sie Ihre einzigartige Stimme ausdrücken. Wenn die App erkennt, dass Sie Musik von einer Drittanbieterquelle aufnehmen, wird Ihr Ton daher möglicherweise aus urheberrechtlichen Gründen blockiert. Wenn Sie damit einverstanden sind, erfahren Sie hier, wie Sie benutzerdefinierten Sound auf Snapchat aufnehmen können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Musikbibliothek von Snapchat, wie wir es Ihnen oben gezeigt haben.

Schritt 2: Scrollen Sie oben in der Leiste mit der Aufschrift „Empfohlen“ und tippen Sie auf „Meine Sounds“.

Schritt 3: Drücken Sie auf „Sound erstellen“.

Schritt 4: Starten Sie die Aufnahme, indem Sie unten auf die Mikrofontaste drücken.

Schritt 5: Drücken Sie Stopp, wenn Sie fertig sind.

Schritt 6: Verwenden Sie die Anfasser links und rechts, um den aufgenommenen Ton zuzuschneiden.

Schritt 7: Benennen Sie Ihren Sound oben und aktivieren Sie „Diesen Sound öffentlich machen“, wenn Sie ihn mit anderen teilen möchten. Drücken Sie „Ton speichern“.

Schritt 8: Sie werden wieder zum Snap-Kamerabildschirm zurückgebracht. Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche „Musiknotiz“ und dann auf „Meine Sounds“. Dort solltest du den Ton finden.

Schritt 9: Drücke darauf, um es zu deiner Story hinzuzufügen oder zu schnappen.

Danach können Sie den Snap teilen, als Story speichern oder einfach direkt an Ihre Freunde senden.

Machen Sie Ihre Snaps und Stories ansprechender

Sounds werden Ihre Snapchat-Inhalte sicherlich interessanter machen und Aufmerksamkeit erregen. Beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Melodien oder benutzerdefinierten Sounds, indem Sie die obigen Lösungen befolgen. Nachdem Sie Snaps erstellt haben, können Sie die Funktion „Nur meine Augen“ auf Snapchat einrichten und verwenden, um Ihre Inhalte besser zu schützen.