So gewähren Sie einer Android-App temporäre Berechtigungen

Android App-Berechtigungen sind wichtig, aber auch schmerzhaft. Ohne die Erteilung von Berechtigungen können die meisten Apps nicht viel. Bei den meisten Apps, für die zu viele Berechtigungen erforderlich sind, besteht für jede App auf Ihrem Telefon ein potenzielles Datenschutzrisiko.

Was ist, wenn Sie eine App verwenden möchten, ihr aber keine Berechtigung erteilen möchten? Sie können es jedes Mal ein- und ausschalten, wenn Sie es verwenden, aber es wird alt.

Glücklicherweise gibt es eine großartige neue Lösung für dieses Problem. Es heißt Türsteher.

Herunterladen: Türsteher für Android (1 $)

Erteilen Sie Bouncer-Apps vorübergehend die Berechtigung

Bouncer ist eine einfache Android-App, die sich derzeit in der Beta-Phase befindet und mit der Sie Android-Apps temporäre Berechtigungen erteilen können.

Wenn Sie es verwenden, müssen Sie einen Eingabehilfedienst aktivieren, damit Bouncer seine Aufgabe erfüllen kann. Für den Fall, dass dies verdächtig klingt, erklärt Bouncer auf seiner App-Seite, dass er keine Erlaubnis anfordert. Er hat nicht einmal die Erlaubnis, auf das Internet zuzugreifen.

Die Leistung des Türstehers erfolgt automatisch durch Umschalten der Berechtigungen. Wenn eine App eine Berechtigung anfordert und Sie diese zulassen, zeigt Bouncer eine Benachrichtigung an, in der Sie gefragt werden, ob Sie sie später widerrufen möchten.

Wählen Behalten um die Autorisierung aktiviert zu lassen. Wenn du wählst EntfernenBouncer öffnet die App-Einstellungen automatisch, nachdem die Berechtigung geschlossen und widerrufen wurde. Programm ermöglicht es Ihnen, dasselbe zu tun, jedoch mit einer Verzögerung.

Sie können Bouncer auch verwenden, um vertrauliche Berechtigungen zu durchsuchen, die Apps auf Ihrem Gerät verwenden. Scrollen Alle Anwendungen oder mit Erlaubnis wie durchsuchen Kamera oder Ort.

Tippen Sie auf eine App, um zu sehen, welche Berechtigungen Sie erteilt haben. Wenn Sie eine Autorisierung auswählen, werden Sie von Bouncer gefragt, ob Sie diese entfernen möchten. Bestätigen Sie dies und es wird den Prozess direkt vor Ihnen automatisieren.

Traf es die Einstellungen Ausrüstung in Bouncer, um einige Optionen anzupassen. Sie können die Standardwartezeit auswählen, bevor die App die Berechtigung erhält, die Benachrichtigung sperren, damit Sie sie nicht verpassen, und sich beim nächsten Mal an Ihre Auswahl erinnern.

Mit Bouncer haben Sie mehr Kontrolle über Berechtigungen. Sie können jetzt Apps installiert lassen und alle Berechtigungen verweigern, sie während der Verwendung erteilen und sie unmittelbar danach automatisch entfernen. Es ist eine gute Lösung für Social Media-Anwendungen.

Schauen Sie sich andere Android-Apps an, die Ihre Privatsphäre schützen, um dies zu ergänzen.

verbunden :  So überprüfen Sie Podcasts in iTunes (und warum sollten Sie)
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.