Das Nexus 4 des letzten Jahres war ein großartiges Gerät, das bewies, dass LG definitiv gut aussehende Telefone herstellen kann. Das diesjährige Nexus 5 ist nicht anders und bietet die besten Spezifikationen und das schlankste Design, das ein 350-Dollar-Telefon je angeboten hat. Aber es ist nicht nur die Hardware, bei der Nexus 5 wirklich glänzt; das neue Android 4.4 Kitkat, mit dem es ausgeliefert wird, ist genauso beeindruckend. Wir haben bereits eine Zusammenfassung der neuen Funktionen in Kitkat behandelt, also sollten Sie sich das auch ansehen. Diejenigen, die auf die neueste Version von Android geschaut haben, werden den neuen Google Experience Launcher kennen. Der Suchmaschinengigant hat einen weiteren Schritt nach oben geschossen, indem er den bisher bestaussehendsten Android-Launcher präsentiert. Wenn Sie es kaum erwarten können, es in die Hände zu bekommen, haben wir gute Neuigkeiten für Sie. Die Launcher-Dateien wurden bereits ins Internet hochgeladen, und Sie holen sie sich, um sie auf Ihrem eigenen Gerät mit einer beliebigen Version von Jelly Bean auszuprobieren. Folgen Sie einfach unserer vollständigen Anleitung, um es zum Laufen zu bringen.

Beachten Sie, dass Google Experience Launcher möglicherweise nicht auf allen Telefonen funktioniert und Sie möglicherweise Probleme beim Schließen haben. In unseren eigenen Tests hatte der Launcher auf der internationalen Variante des Galaxy S4 keinerlei Probleme, aber Ihre Laufleistung kann je nach Gerät variieren. Wir empfehlen Ihnen, ein Backup zu erstellen, bevor Sie fortfahren.

Anforderungen

  • Ein Telefon mit Android 4.1, 4.2 oder 4.3 Jelly Bean
  • Google Experience Launcher-Dateien. Das Archiv enthält:
    1. PreBuiltGmsCore.apk (Google Play-Dienste 4.0)
    2. Velvet.apk (Google-Suche)
    3. GoogleHome.apk (Launcher)

Installation Startprogramm

Verfahren

  1. Auch hier empfehlen wir sicherheitshalber zuerst ein Backup zu erstellen, um Probleme zu vermeiden
  2. Laden Sie als Nächstes die im obigen Link bereitgestellte ZIP-Datei herunter und extrahieren Sie ihren Inhalt an einen leicht zugänglichen Ort. Sie können die Datei auf Ihren PC herunterladen und auf Ihr Gerät übertragen, oder Sie können sie direkt auf Ihr Android-Gerät herunterladen und das Archiv mit einer beliebigen Dateiextraktions-App extrahieren.
  3. Installieren Sie nun alle drei in diesem Ordner verfügbaren Dateien nacheinander, indem Sie einfach darauf tippen oder sie per ADB von Ihrem Computer laden.
  4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie einfach auf Home und wählen Sie den neuen Launcher als Standard aus.

Google Experience-Start EinführungStartbildschirm App-Schublade Einstellungen

Notiz: Wenn Sie ein Problem mit dem Erzwingen des Schließens der Google-Suche haben, drücken Sie einfach lange auf den Startbildschirm im neuen Launcher, wählen Sie Einstellungen und tippen Sie dann auf Sprache. Wählen Sie Sprache aus, um die Standardeinstellung zu ändern. Sie können zu jeder anderen Sprache und dann wieder zu Ihrer eigenen Sprache wechseln, indem Sie das gleiche Verfahren befolgen.

Verwandt :  So schauen Sie sich YouTube im Inkognito-Modus an und verhindern die Datenerfassung

[via XDA-Developers]