Trotz all der anderen Möglichkeiten, Nachrichten zu empfangen, ist die Voicemail immer noch ein nützliches Tool, um sicherzustellen, dass die Leute uns erreichen können, wenn das geschäftige Leben überhand nimmt. Es ist leicht anzunehmen, dass Voicemail automatisch aktiviert wird, wenn Sie ein neues Samsung-Telefon verwenden, aber oft ist das nicht der Fall.

Wenn Sie eine neue Voicemail einrichten möchten oder die Voicemail auf Ihrem Android-Telefon nicht funktioniert, erfahren Sie hier, wie Sie sie zum Laufen bringen.

Richten Sie Voicemail auf einem Samsung-Telefon ein

Voicemail ist ein Dienst, der von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellt wird. Die Nummer, die Sie wählen müssen, ist verfügbar, sobald Sie eine SIM-Karte in Ihr Telefon einlegen. Bei einigen Mobilfunkanbietern müssen Sie lediglich eine SIM-Karte einlegen (oder eine eSIM einrichten), aber die meisten verlangen, dass Sie Ihre Voicemail einrichten, bevor Sie sie verwenden.

  1. Überprüfen Sie zunächst, ob Voicemail verfügbar ist. Sie können dies tun, indem Sie die Telefon-App öffnen und dann zu gehen Mehr > Einstellungen > Mailbox. Wenn eine Telefonnummer angezeigt wird, ist Voicemail aktiviert.
  2. Sie können diese Nummer entweder kopieren und in den Dialer eingeben oder einfach gedrückt halten 1 Taste auf der Tastatur.

  3. Wenn Sie zum ersten Mal auf Voicemail zugreifen, müssen Sie einen Sicherheitscode auswählen. Der Code muss normalerweise zwischen vier und zehn Ziffern lang sein.
  4. Die genauen nächsten Schritte variieren zwischen den verschiedenen Dienstanbietern. Einige erfordern, dass Sie eine personalisierte Nachricht oder eine Signatur einrichten (Ihr Name wird gesprochen und in die Nachricht eingefügt).
  5. Wenn Sie alle erforderlichen Aktivierungsschritte abgeschlossen haben, können Sie auflegen. Ihre Voicemail ist jetzt bereit, Nachrichten anzunehmen.

Wenn Sie die visuelle Voicemail bevorzugen, ist unser Leitfaden zu den besten visuellen Voicemail-Apps für Android ein guter Ausgangspunkt.

So hören Sie Ihre Voicemails ab

Sobald Sie die grundlegende Voicemail aktiviert haben, können Sie Ihre Voicemail-Nachrichten auf Samsung mit der Standard-Kurzwahltaste abhören.

  1. Öffnen Sie die Telefon-App und wählen Sie die Registerkarte Tastatur aus, wenn sie nicht bereits auf dem Bildschirm geöffnet ist.
  2. Tippen und halten Sie die 1 Taste auf der Dialer-Tastatur. Sie werden ein kleines Voicemail-Symbol unter der Nummer auf dieser Taste bemerken. Alle anderen Nummern auf der Tastatur können so eingestellt werden, dass sie eine beliebige Telefonnummer per Kurzwahl wählen, aber die Taste 1 ist für Voicemail reserviert.
  3. Nach einer kurzen Pause wird die Voicemail-Nummer angerufen. Sie können dann das automatisierte Menü verwenden, um Ihre Nachrichten abzuhören.

Ändern Sie die Samsung Voicemail-Benachrichtigungen

Die meisten Voicemail-Einstellungen werden geändert, indem Sie die Voicemail-Nummer anrufen und das automatische Menü verwenden. Eines der wenigen Dinge, die Sie auf Ihrem Samsung-Telefon steuern können, ist die Benachrichtigung, die Sie auf neue Nachrichten hinweist.

  1. Um die Voicemail-Benachrichtigung zu ändern, öffnen Sie die Telefonwähler-App und tippen Sie auf Mehr Menü (drei Punkte) oben.
  2. Offen Einstellungen und dann die Voicemail Sektion. Sie sehen die Nummer, die Sie wählen, um die hier angezeigten Voicemails abzuhören.
  3. Unter dieser Nummer sehen Sie Ihre aktuellen Voicemail-Benachrichtigungseinstellungen. Tippen Sie auf die Benachrichtigungseinstellungen, um sie vollständig anzuzeigen.
  4. Sie können dann ändern, ob Benachrichtigungen in der Statusleiste angezeigt werden, die Tonbenachrichtigungen machen und ob sie auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden.

Fehlerbehebung bei Samsung Voicemail

Sobald es richtig eingerichtet ist, sollten Sie nur wenige Probleme mit Ihrer Voicemail haben. Alle Probleme, auf die Sie stoßen könnten, lassen sich normalerweise leicht beheben. Hier sind einige der häufigsten.

Keine Benachrichtigungen über neue Voicemails erhalten

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Voicemail-Dienst aktiv und richtig eingerichtet ist, sollten Sie die Voicemail-Benachrichtigungseinstellungen überprüfen (siehe oben).

Das Benachrichtigungssymbol für neue Voicemails wird angezeigt, wenn keine neuen Voicemails vorhanden sind

Dies ist normalerweise ein Cache-Problem. Um dies zu beheben, öffnen Sie Einstellungen > Apps und tippen Sie auf die Filtern und sortieren Schaltfläche oben in der Liste. Klopfen System-Apps anzeigen und dann In Ordnung. Klopfen Anrufeinstellungen in der Apps-Liste, dann Speicher > Daten löschen und Cache leeren.

Voicemails können nicht von einem anderen Telefon abgehört werden

Um Ihre Sprachnachrichten von einer anderen Telefonnummer als Ihrer eigenen abhören zu können, müssen Sie einen Sicherheitscode eingerichtet haben. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie eine einrichten, indem Sie die Voicemail-Nummer anrufen und den Anweisungen im automatisierten Menü folgen.

Voicemail auf Ihrem Samsung-Telefon

Voicemail ist ein sehr nützliches Tool, besonders wenn Sie ein geschäftiges Leben führen. Die Einrichtung auf Ihrem Samsung-Telefon ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Wenn Sie Ihre Voicemail noch nicht eingerichtet haben, tun Sie dies heute und Sie werden keine wichtigen Nachrichten verpassen.