Android 6.0 Marshmallow wurde mit einer neuen Funktion namens „Google Now On Tap“ geliefert. Es ist im Grunde nur Google Now, aber leistungsfähiger und leichter zugänglich und kontextbewusst. Sie haben es sehr wahrscheinlich aktiviert, als Sie auf die neue Android-Version aktualisiert haben. Wenn Sie sich entschieden haben, die Entscheidung zum Aktivieren der Funktion aufzuschieben, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie sie jetzt erhalten können. Oder Sie haben es vielleicht eingeschaltet und entschieden, dass es nicht so toll ist, da es an Ihre Home-Taste gebunden ist und Sie es ausschalten möchten. So machen Sie beides.

Um Google Now zu aktivieren, tippen Sie auf Ein, wischen Sie nach rechts, um Google Now, Karten und alles anzuzeigen. Tippen Sie oben links auf das Hamburger-Symbol und tippen Sie in der Navigationsleiste auf Einstellungen. Tippen Sie auf dem Bildschirm Now Cards auf Now Cards und aktivieren Sie Now on Tap.

google-jetzt-on

Um Google Now auf Tap zu aktivieren, befolgen Sie die obigen Anweisungen und schalten Sie Now on Tap einfach aus. Wenn Sie Google Now auf Tap On haben, können Sie viel schneller zu den Einstellungen gelangen, indem Sie auf die Home-Taste tippen und halten. Wenn Google Now angezeigt wird, tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Mehr“ und wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Menü. Schalten Sie im sich öffnenden Einstellungsmenü einfach die Now on Tap-Funktion aus.

google-jetzt-tippen-einstellungen google-jetzt-off

Google Now on Tap ist mit seiner kontextbezogenen Hilfe nützlich, aber Android-Benutzer können sich möglicherweise nicht daran gewöhnen, dass ihre Home-Taste, die virtuell im Gegensatz zu hart ist, die Funktion steuert. Der Kontrollmechanismus ist definitiv „Siri“-ähnlich, aber Benutzer, die keine echten physischen Schlüssel haben, sind möglicherweise nicht sehr daran interessiert, ihn zu verwenden.