So schließen Sie eine USB-Tastatur an Ihr Android-Telefon an

Android-Geräte haben einen langen Weg zurückgelegt, selbst wenn es darum geht, Laptops und Desktops für alltägliche Aufgaben wie Notizen zu ersetzen. Aber selbst jetzt, trotz aller Fortschritte, bleiben Android-Handys in einem kritischen Bereich zurück: Tippen!

Ich habe alle Arten von alternativen Tastaturen für Android ausprobiert. Mein Favorit ist Gboard mit Gesten (ca. 50 WPM), aber trotzdem kann ich mit einer physischen Tastatur dreimal schneller tippen. Wenn Sie Geschwindigkeit brauchen, reicht „Daumengriff“ nicht aus.

So schließen Sie eine physische Tastatur an ein beliebiges Android-Mobilgerät an und verwandeln sie in einen Desktop-Ersatz. Die einfachste Option ist eine USB-Tastatur. Sie benötigen lediglich ein 5-Dollar-Zubehör, das Sie bei Amazon kaufen können.

Alles was Sie brauchen ist USB OTG

Beachten Sie, dass Android-Geräte dünner sind als das Verbindungsbit eines USB-Kabels. Wie können Sie also eine USB-Tastatur an ein Android-Gerät anschließen? Mit einem Adapter namens USB On-the-Go (OTG), der in vielen Formen und Größen erhältlich ist.

Insbesondere benötigen Sie einen USB-zu-Micro-USB-Adapter (für ältere Telefonmodelle) oder einen USB-zu-USB-C-Adapter (für neuere Telefonmodelle). Sie wissen nicht, welches Sie brauchen? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Arten von USB-Kabeln und wie Sie USB-C-Kabel identifizieren.

ich hatte mal Ksmile USB-zu-Micro-USB-OTG-Adapter für mein altes Moto E, aber jetzt benutze das Adaptateur OTG USB versus USB Basesailor für mein Samsung Galaxy S8. Wenn Sie ein Kabel bevorzugen, können Sie dies in Betracht ziehen Kabelangelegenheiten 6-Zoll-USB-zu-Micro-USB-L-förmiges OTG-Kabel oder der Kabelangelegenheiten 6-Zoll-USB-zu-USB-C-OTG-Kabel.

Unabhängig davon, welchen Typ Sie erhalten, funktionieren alle gleich: Stecken Sie die richtige Seite des Kabels in Ihr Android-Gerät und dann Ihre USB-Tastatur in die USB-Seite des Kabels. Verbindung hergestellt!

Sie können auch mit anderen USB-Anwendungen herumspielen, z. B. dem Anschließen einer DSLR-Kamera an Ihr Android-Gerät.

Konfigurieren der externen USB-Tastatur für Android

Sobald Ihre Tastatur angeschlossen ist, sollten Sie zwei Minuten brauchen, um sie richtig zu konfigurieren. Es wird wahrscheinlich sofort funktionieren, daher ist dieser Schritt nicht unbedingt erforderlich, aber es dauert nicht lange und Sie können ihn genauso gut von Anfang an nach Ihren Wünschen anpassen:

  1. Greifen Sie auf Ihr Gerät zu die Einstellungen.
  2. Drücken Sie auf Geschäftsleitung.
  3. Drücken Sie auf Sprache und Eingabe.
  4. Drücken Sie auf Physische Tastatur.
  5. Im Tastaturbereich, den Sie angeschlossen haben (z. B. “Apple Inc. Magic Keyboard”), können Sie für jede auf Ihrem Gerät installierte Tastatur-Apps ein Tastaturlayout auswählen. Ich verwende Gboard, also habe ich mein Gboard-Layout in geändert Englisch (USA) im Colemak-Stil. (Warum sollte ich Colemak verwenden?)

Öffnen Sie nun eine beliebige App und beginnen Sie mit der Eingabe. Es sollte funktionieren. Herzliche Glückwünsche!

verbunden :  OnePlus enthüllt Update-Pläne für Nord N10 und N100 und sie sind nicht großartig

Hinweis: Die obigen Screenshots sind für das Samsung Galaxy S8 mit Android 8.0 Oreo. Die Schritte können je nach Hersteller, Modell und Version von Android Ihres Geräts geringfügig abweichen.

Einige Tipps zu wissen

Eine Sache, die ich überraschend fand, ist, dass Android die meisten “speziellen” Tasten einer Tastatur unterstützt. Da Touchscreen-Tastatur-Apps keine individuellen Replikationen sind, hätte ich nicht gedacht, dass dies wahr ist. Aber er ist!

Zum Beispiel die Zuhause, Ende, Bild auf, Fusszeile, und Entfernen Die Tasten funktionieren gut. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie lange Formulare eingeben, z. B. wenn Sie Notizen machen oder ein Papier schreiben. das Eingeben Der Schlüssel funktioniert auch wie erwartet und fügt je nach Kontext neue Zeilen ein oder sendet Formulare.

Bildschirmfoto funktioniert auch, wodurch die Screenshot-Aktion auf Betriebssystemebene ausgelöst wird. Da das Aufnehmen von Screenshots unter Android schmerzhaft sein kann, ist dies eine unglaublich einfache Problemumgehung, die eigenartig und dennoch praktisch ist.

das Windows-Schlüssel (wenn Sie eine Windows-Tastatur verwenden) und Befehlstaste (wenn Sie eine Apple-Tastatur verwenden) löst abhängig von Ihrer Android-Version spezielle Funktionen aus. Auf meinem Samsung Galaxy S8 wird Google Assistant angezeigt.

Multimedia-Tasten getroffen oder verfehlt werden. Wenn ich meine generische mechanische Tastatur anschließe, sind die Lautstärkeregler und die Wiedergabetasten funktionsfähig. Wenn ich jedoch meine Apple Magic-Tastatur anschließe, wird keine der Sondertasten registriert. Dies könnte nur für Apple ein Problem sein, und ich erwarte, dass die meisten Tastaturtasten einwandfrei funktionieren.

Ich habe zwei Nachteile bei der Verwendung einer USB-Tastatur mit einem Android-Gerät festgestellt: 1) Es gibt keine schnelle Möglichkeit, Sprachen oder Tastaturlayouts zu ändern, und 2) Sie verlieren den Zugriff auf Dinge wie Emojis und spezielle Symbole, die mit einer physischen Tastatur nicht eingegeben werden können.

Warum nicht einfach einen Laptop benutzen?

Ich habe einen Laptop, den ich jeden Tag liebe und benutze. Ich kann mir jedoch einige Fälle vorstellen, in denen sich das Anschließen einer Tastatur an Android als besser erweisen könnte als das Tragen eines geeigneten Laptops:

  • Android-Geräte und -Tastaturen können häufig für weniger als den Preis eines Workstation-Laptops erworben werden.
  • Sie können die Tastatur abnehmen und bei Bedarf das mobile Gerät alleine verwenden. (2-in-1-Laptops existieren, sind aber teuer.)
  • Sie können Ihre gesamte Arbeit auf dem Android-Gerät behalten, anstatt es mit einem Laptop zu synchronisieren.
  • Sie können einige Android-Apps verwenden, die Ihnen gefallen und die auf Ihrem Laptop nicht verfügbar sind.
  • Android-Geräte haben eine längere Akkulaufzeit als Laptops.

Sobald alles eingerichtet ist und funktioniert, können Sie sogar noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie Ihren Android-Bildschirm auf einen Computer spiegeln. Sie werden wahrscheinlich nicht rund um die Uhr so ​​arbeiten wollen, aber wenn Sie jemals einen größeren Bildschirm benötigen, probieren Sie es aus! Sie können Android auch mit der Maus und der Tastatur Ihres Computers steuern.

Immer noch nicht verkauft von der Idee, eine USB-Tastatur mit Android zu verwenden? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie auf einem Android-Telefon tippen und wie Sie auf Ihrem Android-Telefon navigieren können.

verbunden :  PUBG wird auf Android und iOS mobil

Crédit d’image: Bambambu / Shutterstock

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.