Große Lebensereignisse, soziale oder politische Ereignisse führen dazu, dass Menschen und Seiten auf Facebook häufiger posten. Die Ereignisse können sogar die erstellten Beiträge verzerren, sodass sie sich nicht um das Thema drehen, das Sie ursprünglich interessiert hat, als Sie eine Seite geliked haben. Sie können Personen und Seiten jederzeit ablehnen oder entfolgen oder Freunde aufheben, aber Facebook hat eine bessere Lösung. eine Schlummertaste verwenden. Es gibt eine neue Funktion für Facebook-Benutzer, mit der Sie eine Facebook-Seite oder -Person 30 Tage lang dösen können. Sie können die Schlummerzeit vorzeitig beenden, wenn Sie möchten, aber es gibt keine Anpassungsoptionen für die Dauer der Schlummerzeit.

Sie können Personen und Seiten aus dem Facebook-Web und aus den Facebook-Apps snoozen.

Schlummern – Facebook-Web

Gehen Sie auf Facebook zu Ihrem Home-Tab und scrollen Sie durch Ihren Feed. Wenn Sie etwas von einem Freund oder einer Seite sehen, das Sie 30 Tage lang nicht hören möchte, klicken Sie auf den kleinen Dropdown-Pfeil neben dem Beitrag. Sie sehen eine neue Snooze for 30-Tage-Option. Klick es. Sie können die Aktion sofort rückgängig machen, wenn es sich um einen Unfall handelt.

Schlummern beenden – Facebook Web

Die Schlummerzeit endet automatisch nach 30 Tagen, Sie können die Schlummerzeit jedoch jederzeit vorzeitig beenden. Besuchen Sie dazu die Seite oder das Profil, die bzw. das Sie snoozed haben. Sie sehen eine Schaltfläche „Snoozed“. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Option „Schlummer beenden“. Es zeigt Ihnen an, wie viele Tage verbleiben, bevor die Schlummerzeit automatisch endet.

Schlummern – Facebook-App

Der Vorgang ist bei Facebook-Apps der gleiche; Gehen Sie zu Ihrem Home-Feed und scrollen Sie durch ihn, bis Sie etwas finden, das Sie 30 Tage lang nicht sehen könnten. Tippen Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie die Option Snooze for 30 days.

Schlummern beenden – Facebook-App

Um die Schlummerzeit vorzeitig zu beenden, besuchen Sie das Profil oder die Seite, die Sie unterbrochen haben, und suchen Sie nach der Schaltfläche Schlummern. Tippen Sie darauf und wählen Sie die Option Schlummern beenden.

Es scheint keine Möglichkeit zu geben, zu sehen, welche Seiten und Profile Sie auf Facebook verschoben haben. Sie müssen sie sich selbst merken oder warten, bis die Snooze-Periode abgelaufen ist, bevor Beiträge von ihnen in Ihren Feed zurückkehren. Die Snooze-Option gilt für Beiträge, gilt aber auch für Benachrichtigungen für die Seite oder das Profil. Wenn Sie beispielsweise einen Freund auf Facebook dösen, sehen Sie keine Beiträge von ihm in Ihrem Feed, aber Sie erhalten auch keine Benachrichtigungen, wenn er live geht oder seinen Status aktualisiert. Wenn Sie die Schlummeroption noch nicht sehen, geben Sie ihr ein paar Wochen Zeit und sie sollte erscheinen.

verbunden :  6 Gründe, warum Sie SD-Karten möglicherweise nicht mit Android-Handys verwenden möchten