VLC ist die erste Wahl für alle, die einen leistungsstarken, funktionsreichen und kostenlosen Mediaplayer suchen. Es ist auf allen gängigen Desktop- und mobilen Plattformen verfügbar und unterstützt fast jedes einzelne Mediendateiformat, das es gibt. Es wäre schwer, eine App zu finden, die sich in Bezug auf die Funktionen, ob bezahlt oder anderweitig, damit messen kann. Allerdings hat VLC nur langsam Unterstützung für Chromecast hinzugefügt. Wenn Sie derzeit Medien von VLC zu Chromecast von Ihrem Windows-Desktop streamen möchten, müssen Sie eine Beta-Version der App ausführen. Es funktioniert nicht so gut. VLC Android schneidet viel besser ab. Sie können jetzt von VLC Android auf Chromecast streamen, wenn Sie die Beta-Version der App ausführen.

Die VLC Android Beta-App hat gerade Unterstützung für Chromecast hinzugefügt. Wenn Sie ein Android-Telefon mit nativer Unterstützung für Chromecast besitzen, ist dies keine große Sache. Leider werden Android-Updates nur langsam eingeführt und es gibt immer noch Geräte, die derzeit mit Android 6 hängen bleiben. Deshalb ist es wichtig, wenn eine App wie VLC Unterstützung für den Chromcast hinzufügt. Natürlich ist dies die Beta-Version der App. Bevor Sie sie herunterladen können, müssen Sie Werde Betatester für VLC. Es ist ganz einfach, einer Gruppe auf Google+ beizutreten. Melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, mit dem Sie die Beta-Version der App herunterladen.

VLC Android Beta Chromecast-Unterstützung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Chromecast eingerichtet wurde und eingeschaltet ist. Laden Sie die VLC-Beta herunter oder stellen Sie sicher, dass Sie Version 2.9.0 oder höher verwenden, wenn Sie sie bereits haben. Die Cast-Schaltfläche wird nicht angezeigt, es sei denn, Sie haben bereits einen Chromecast eingerichtet.

Öffnen Sie VLC und Sie sehen eine Cast-Schaltfläche in der Navigationsleiste. Tippen Sie darauf und es wird automatisch eine Verbindung zu Ihrem Chromecast hergestellt. Es verlangt keine zusätzliche Bestätigung. Wenn mehr als zwei Chromecasts verfügbar sind, wird gefragt, mit welchem ​​​​Sie sich verbinden möchten. Wenn Sie jedoch nur ein Gerät haben, wird automatisch eine Verbindung hergestellt.

Um die Verbindung zu trennen, dh die Übertragung an Chromecast zu beenden, tippen Sie erneut auf die Übertragungsschaltfläche. Es wird bestätigt, ob Sie die Übertragung auf das Gerät beenden möchten, bevor Sie die Verbindung trennen.

Im Vergleich zu seinem Desktop-Pendant funktioniert VLC Beta für Android viel besser. Es verbindet sich zuverlässiger und während der Tests ist es kein einziges Mal ausgefallen. Es kann Medien ohne Verzögerung wiedergeben und die Videoqualität ist in Ordnung.