So verbergen Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Sperrbildschirm

Es kann praktisch sein, Benachrichtigungen auf Ihrem Sperrbildschirm auszuchecken. Auf diese Weise können Sie auf einen Blick erkennen, ob es sich um etwas Wichtiges handelt und ob es sich lohnt, Ihr Telefon zu entsperren oder nicht. Wenn Sie diese Informationen auf Ihrem Sperrbildschirm haben, besteht jedoch auch die Gefahr, dass Sie mehr Informationen teilen, als Sie möchten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Sperrbildschirm ausblenden.

Die auf Ihrem Sperrbildschirm sichtbaren Details sind möglicherweise nicht immer sensibel, aber abgesehen von allem gehen diese Informationen niemanden etwas an, außer Ihnen. Eine bequeme Methode, um Ihre Daten privat zu halten, besteht darin, Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm auszublenden. Dies erfordert nicht, dass Sie Ihr Telefon rooten, und es ist einfacher als Sie denken.

So verbergen Sie alle Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Sperrbildschirm

Um Ihre vertraulichen Informationen vom Sperrbildschirm Ihres Android-Geräts zu entfernen, müssen Sie die Einstellungen öffnen. Abhängig von Ihrem Telefonmodell müssen Sie möglicherweise etwas andere Routen nehmen, um die App „Einstellungen“ zu öffnen.

Streichen Sie beispielsweise auf einem OnePlus-Telefon (mit Android 10) vom oberen Bildschirmrand Ihres Telefons nach unten und tippen Sie auf das Zahnrad. Wählen Sie in den Einstellungen „Apps & Benachrichtigungen“ und tippen Sie dort auf Benachrichtigungen.

Wählen Sie als Nächstes Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm und wählen Sie die Option „Benachrichtigungen nicht anzeigen“ aus dem angezeigten Menü.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Oneplus Alle ausschalten

Wenn Sie ein Huawei-Telefon mit Android 10 verwenden, gehen Sie zu „Einstellungen -> Benachrichtigungen -> Sperrbildschirmbenachrichtigungen“.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Huawei Alle ausschalten

Tippen Sie auf diese Option und wählen Sie „Nicht anzeigen“ aus dem erscheinenden Menü. In beiden Fällen löst dies eine vollständige Löschung der Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm aus.

Alternativ können Sie sich bei den Huawei-Modellen für die Option „Inhalte anzeigen, aber ausblenden“ entscheiden, damit Sie weiterhin benachrichtigt werden, wenn beispielsweise jemand eine SMS sendet, aber ohne dass private Inhalte durchgesickert sind.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm für ausgewählte Apps

Möglicherweise möchten Sie nicht alle eingehenden Benachrichtigungen ausblenden. Für die meisten Benutzer ist es mehr als ausreichend, nur Benachrichtigungen von sensiblen Apps wie WhatsApp oder Facebook auszublenden.

Um dies zu tun, können diejenigen mit einem OnePlus-Telefon zu „Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Alle Apps anzeigen“ gehen.

Sperrbildschirm für Benachrichtigungen ausblenden Oneplus Select App

Wählen Sie aus der Liste der Apps die gewünschte aus und tippen Sie auf Benachrichtigungen. Deaktivieren Sie oben die Umschaltoption „Benachrichtigung anzeigen“. Beachten Sie jedoch, dass die App dadurch keine Benachrichtigungen mehr sendet. Daher können Sie sie auch nicht in der Benachrichtigungsleiste sehen.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Oneplus Individuelle App Keine Benachrichtigungen

Andere Telefonmodelle verfügen über eine detailliertere Steuerung. Auf einem Huawei-Telefon mit installiertem Android 10 können Sie beispielsweise zu „Apps -> Alle Apps“ gehen und die gewünschte App aus der Liste auswählen.

verbunden :  So fügen Sie in Microsoft Word angehaltene Einrückungen hinzu

Einige soziale Apps wie WhatsApp oder Instagram senden eine Vielzahl von Benachrichtigungen, und auf der App-Seite werden sie nach Typ gruppiert angezeigt, z. B. Anruf- oder Gruppenbenachrichtigungen.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Huawei WhatsApp aus

Suchen und tippen Sie auf Nachrichtenbenachrichtigungen und tippen Sie von dort auf Sperrbildschirmbenachrichtigungen. Wählen Sie „Nicht anzeigen“ aus dem Menü und Ihr Sperrbildschirm sollte jetzt frei von WhatsApp-Nachrichtenbenachrichtigungen sein, während Benachrichtigungen von anderen Apps oder sogar andere WhatsApp-Benachrichtigungen weiterhin durchkommen sollten.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Huawei-spezifische App aus

Auch ältere Telefone können ähnliche Optionen bieten. Mit einem Samsung-Handy mit Android 7.0 Nougat beispielsweise können Benutzer auf einfache Weise Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm für einzelne Apps deaktivieren. Gehen Sie zu „Einstellungen -> Sperrbildschirm und Sicherheit -> Benachrichtigungen“.

Benachrichtigungen ausblenden Sperrbildschirm Samsung-spezifische App ausschalten

Sie werden feststellen, dass die erste Option – Inhalt auf dem Sperrbildschirm – auf „Inhalt anzeigen“ eingestellt ist. Lassen Sie es so und wählen Sie einfach die Apps aus der Liste unten aus, für die Sie keine Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm sehen möchten. Schalten Sie es aus und Sie sind fertig! Sie sehen keine Benachrichtigungen von dieser bestimmten App auf Ihrem Sperrbildschirm.

Einpacken

Wenn Sie dazu neigen, Ihr Telefon herumliegen zu lassen, ist es eine gute Idee, Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm Ihres Android-Telefons auszublenden. Datenschutz ist für viele Benutzer von entscheidender Bedeutung und das Befolgen der obigen Schritte schützt alle sensiblen Informationen vor neugierigen Blicken.

Wenn Sie Ihr Benachrichtigungserlebnis weiter optimieren möchten, erfahren Sie, wie Sie Ihren Benachrichtigungsverlauf auf Android anzeigen oder wie Sie Ihre Android-Benachrichtigungen auf Ihrem Windows 10-Desktop anzeigen können.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.