So verfolgen Sie Ihre Herzfrequenz mit Pixel-Telefonen

Es kann praktisch sein, Ihre Herzfrequenz im Auge zu behalten, insbesondere wenn die meisten von uns in Bezug auf ihre Gesundheit viel selbstbewusster geworden sind. Apple lädt die iPhones mit der Health-App vor, um bestimmte Aktivitäten zu verfolgen, aber das Verfolgen der Herzfrequenz ist etwas schwierig. Obwohl ein Smartphone möglicherweise nicht so genau ist wie ein dedizierter Fitnesstracker, kann es dennoch zur Überwachung der Herzfrequenz verwendet werden.

Und das ist keine Überraschung, denn mit der Google Fit-App können Sie Herzfrequenz und Atemfrequenz messen. Dieser Beitrag führt Sie durch die Schritte zum Überprüfen Ihrer Gesundheitsstatistiken mit Ihrem Telefon und der Google Fit-App.

Ein paar Dinge zu beachten

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Gesundheitsstatistiken mit Ihrem Smartphone verfolgen können, müssen wir auf einen wichtigen Aspekt hinweisen. Die Messwerte für Herzfrequenz und Atemfrequenz sollten nicht als 100 % genau angesehen werden. Dieses Datum aus der Gesundheits-App wie Google Fit wird nicht konstant so gut funktionieren wie, sagen wir, medizinische Geräte, die ein lizenziertes medizinisches Fachpersonal verwendet.

Unterm Strich sind diese Statistiken und Messwerte lediglich dazu gedacht, Aktivitäten zur Verbesserung des Wohlbefindens zu verfolgen und zu überwachen. Sie sind nicht für medizinische Diagnosen oder zur Bewertung von Erkrankungen gedacht. Die Verwendung einer Smartphone-App kann Ihnen dabei helfen, zu überprüfen, ob Anzeichen für eine Störung vorliegen, und Sie müssen einen Arzt aufsuchen, um eine ordnungsgemäße Untersuchung durchführen zu lassen.

Natürlich sind die Messwerte des Smartphones nicht so genau wie die eines Fitnesstrackers oder einer Smartwatch.

So messen Sie Ihren Puls mit Ihrem Smartphone

Um Ihre Herzfrequenz mit Google Fit zu messen, benötigen Sie ein Pixel-Smartphone. Denn dies ist nur für Pixel-Telefone über die Google Fit-App verfügbar. Andere Telefonbenutzer können mehrere Drittanbieter-Apps Ihrer Wahl ausprobieren. So können Sie den Puls auf einem Pixel-Smartphone messen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Fit-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Scrollen Sie ganz nach unten, bis Sie die Option „Herzfrequenz überprüfen“ finden. Tippen Sie auf „Erste Schritte“.

Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und legen Sie Ihren Finger auf die Rückseite des rückwärtigen Kameraobjektivs des Telefons. Überprüfen Sie auf dem Bildschirm, ob Sie Ihren Finger richtig positioniert haben.

Schritt 4: Halten Sie Ihren Finger weiterhin dort, bis die Messung abgeschlossen ist.

Schritt 5: Das Telefon sollte Ihre Herzfrequenz anzeigen.

Verwandt :  Cryptojackers bei Google Play: So vermeiden Sie, dass Sie dieser Malware zum Opfer fallen

Google fragt dann, ob Sie das Ergebnis in der App speichern möchten, um eine langfristige Datenbank zu erstellen. Beachten Sie, dass diese Statistiken nicht in der Cloud gespeichert werden, sodass Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigt wird. Außerdem sollten wir hinzufügen, dass Google Fit keine aktive Internetverbindung benötigt, um Ihren Puls zu messen.

So überprüfen Sie Ihre Atemfrequenz mit Ihrem Smartphone

Ihr Pixel-Smartphone kann auch Ihre Atemfrequenz messen – das ist die Anzahl der Atemzüge pro Minute. Während der Pandemie wurde uns oft geraten, ein Pulsoximeter zu Hause zu haben – ein Gerät, das unter anderem unsere Atemfrequenz messen kann (obwohl nicht alle diese Funktion haben). Wenn Sie eines haben, können Sie die Ergebnisse Ihres Smartphones mit denen des letzteren Geräts vergleichen und sehen, wie sie abschneiden. Wie auch immer, so können Sie Ihre Atemfrequenz mit Ihrem Pixel messen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Fit-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf die Option „Ihre Atemfrequenz verfolgen“ und dann auf „Erste Schritte“.

Schritt 3: Rahmen Sie sich jetzt mit der Frontkamera ein. Sie können dies tun, während Sie das Gerät mit Ihrer Hand halten, aber die beste Vorgehensweise wäre, das Telefon irgendwo auf einen Tisch oder Schreibtisch zu stellen.

Schritt 4: Warten Sie, bis die App die Messung durchführt. Es kann ungefähr 30-40 Sekunden oder so dauern.

Schritt 5: Die App sollte das Ergebnis anzeigen. Fahren Sie fort und verwenden Sie das Oximeter, wenn Sie eines zum Vergleichen haben.

Bleiben Sie auch in schweren Zeiten durchweg gesund

Gesund zu bleiben ist für die meisten Menschen zu einer Priorität geworden, und mit Google Fit Sie können jetzt Ihre Statistiken im Auge behalten. Diese Messwerte überprüfen bequem Ihr allgemeines Wohlbefinden und geben einen Anhaltspunkt für Ihre bisherige Gesundheitsgeschichte. Nehmen Sie auch hier die gesundheitsbezogenen Daten und Statistiken mit Vorsicht und lassen Sie sie von einem Arzt überprüfen, wie er es normalerweise tut.