Telegram ermöglicht es seinen Benutzern, ihren „zuletzt gesehen“-Status zu verbergen, der sich auf die letzte Nutzung der App bezieht. Sie können es vor allen Ihren Kontakten auf einmal oder vor einigen ausgewählten Kontakten ausblenden. Indem Sie Ihre zuletzt gesehene Zeit verbergen, können Sie sicherstellen, dass niemand weiß, wann Sie das letzte Mal auf Telegram online waren. Wir zeigen Ihnen unten, wie Sie dies auf einem iPhone oder Android-Gerät tun.

Ausblenden Ihres „Zuletzt gesehen“-Status auf Telegram

Sowohl in Android als auch in iOS ist das Ausblenden des Status „Zuletzt gesehen“ praktisch gleich, mit Ausnahme der unterschiedlichen Position der Einstellungsoption. Daher können Sie den Status unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden, auf die gleiche Weise ausblenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren „zuletzt gesehen“-Status auf Telegram auszublenden:

  1. Öffne das Telegramm App.
  2. Navigieren Sie zu den Einstellungen. Tippen Sie auf einem iPhone auf die Zahnrad-Symbol befindet sich in der unteren rechten Ecke. Tippen Sie auf einem Android-Gerät auf die drei Linien in der oberen linken Ecke.
  3. Tippen Sie auf die Privatsphäre und Sicherheit.
  4. Dann geh zu Zuletzt gesehen und online.

Hier haben Sie drei Optionen zur Auswahl, wer Ihren Zeitstempel sehen kann. Lassen Sie uns kurz besprechen, was jede Option bewirkt:

  1. Alle: Mit dieser Option kann niemand Ihren „zuletzt gesehen“-Status sehen.
  2. Meine Kontakte: Diese Option verbirgt den Status „Zuletzt gesehen“ nur vor Ihren Kontakten.
  3. Niemand: Jeder kann Ihren „zuletzt gesehen“-Status sehen.

Ausblenden des „Zuletzt gesehen“-Status Ihres Telegramms vor bestimmten Kontakten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Status „Zuletzt gesehen“ vor bestimmten Kontakten zu verbergen:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Zuletzt gesehen und online.
  2. Tippen Sie auf Benutzer hinzufügenunter Ausnahmen.
  3. Wählen Sie genau die Kontakte aus, vor denen Sie den Status „Zuletzt gesehen“ verbergen möchten, und klicken Sie dann auf Fertig in der oberen rechten Ecke.

Durch das Hinzufügen von Kontakten zur Ausnahmeliste wird der „zuletzt gesehen“-Status von Telegram für diese Kontakte ausgeblendet. Um neue Benutzer zur Ausnahmeliste hinzuzufügen, tippen Sie auf Benutzer oder Gruppen hinzufügen. Um einen zu entfernen, tippen Sie auf Bearbeiten Option in der oberen rechten Ecke der Niemals teilen Fenster. Tippen Sie dann auf Minuszeichen (-) befindet sich vor dem Kontaktnamen und drücke Löschen.

Machen Sie Ihren Online-Status in Telegram privat

Hoffentlich können Sie Ihre Privatsphäre jetzt narrensicher machen, indem Sie Ihren Online-Status in Telegram verstecken. Neugierige Augen können nicht mehr sehen, wann Sie das letzte Mal online waren. Obwohl Sie Telegram möglicherweise für sicherer halten als andere Instant Messaging-Apps, ist dies nicht unbedingt der Fall. Mit deaktivierter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, zahlreichen Haftungsausschlüssen in der Datenschutzerklärung und vielen anderen Gründen ist es nicht immer so sicher, wie Sie denken.

Verwandt :  Top 15 Samsung One UI 3 Tipps und Tricks, um es wie ein Profi zu verwenden