Auf Android-Telefonen können Sie im Split-Screen-Modus zwei Apps gleichzeitig auf Ihrem Telefon anzeigen. Wenn Sie versuchen, Text von einer App in eine andere zu kopieren und einzufügen, oder ein Video ansehen möchten, während Sie Twitter scannen, können Sie dies mit dem Split-Screen-Modus tun.

Was Sie für den Split-Screen-Modus benötigen

Wenn Sie den geteilten Bildschirmmodus von Android verwenden möchten, müssen Sie Android 7.0 Nougat oder höher ausführen. Außerdem benötigen Sie Apps, die diese Funktion unterstützen.

Einige Telefonhersteller, wie beispielsweise Samsung, bieten Benutzern verschiedene Funktionen für den Split-Screen-Modus. Diese Methode sollte auf jedem Google-Telefon funktionieren und wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch auf anderen Android-Telefonen anderer Hersteller funktionieren.

Leider funktionieren nicht alle Apps im Splitscreen-Modus. Wenn eine App den geteilten Bildschirmmodus nicht unterstützt, sehen Sie eine entsprechende Warnung. Oben auf dem Bildschirm sollte die Meldung angezeigt werden: „Die App unterstützt den Split-Screen-Modus nicht.“ Wenn Sie die zweite App auswählen, die Sie im geteilten Bildschirmmodus sehen möchten, sehen Sie dieselbe Meldung über allen nicht unterstützten Apps.

So verwenden Sie den Split-Screen-Modus auf Android 10 bis 12

Jetzt, da Sie wissen, was es ist und was Sie brauchen, zeigen wir Ihnen, wie Sie es tatsächlich verwenden können. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um auf neueren Android-Geräten in den Split-Screen-Modus zu wechseln:

  1. Rufen Sie zunächst den Übersichtsbildschirm auf. Sie können dies auf zwei Arten tun.
    1. Wenn Sie die Gestennavigation verwenden, wischen Sie von unten nach oben und ziehen Sie dann Ihren Finger in die Mitte des Bildschirms.
    2. Tippen Sie für die klassische 3-Tasten-Navigation auf das Quadrat Überblick Taste.
  2. Suchen Sie nach der ersten App, die Sie im Splitscreen-Modus öffnen möchten.
  3. Drücken Sie lange auf das Symbol der App im Übersichtsbildschirm. Dies öffnet ein Menü.
  4. Auswählen In geteilter Bildschirmansicht öffnen.
  5. Wählen Sie als Nächstes eine zweite App aus, die neben der ersten App angezeigt wird.

Da es viele verschiedene Android-Skins gibt, variieren bestimmte Schritte von Gerät zu Gerät. Die Schritte sind jedoch nicht sehr unterschiedlich.

So verwenden Sie den Split-Screen-Modus auf Android 7 bis 9

Die obigen Schritte gelten für neuere Geräte mit Android 10 und höher. Wenn Sie ein Telefon mit älteren Android-Versionen von 7 bis 9 haben, befolgen Sie stattdessen diese Schritte, um den geteilten Bildschirmmodus zu verwenden:

  1. Tippen Sie auf die App-Wechsler-Schaltfläche (das Quadrat) in der unteren Navigationsleiste.
  2. Suchen Sie die App, die Sie oben auf Ihrem Bildschirm platzieren möchten, tippen Sie dann auf die App und ziehen Sie sie an den oberen Rand des Bildschirms.
  3. Suchen Sie die App, die Sie unten auf Ihrem Bildschirm platzieren möchten, und tippen Sie, um sie unter der ersten App zu platzieren.
Verwandt :  Fortnite Foundation Quests und wie man sie abschließt

Wenn Sie die App, die Sie oben auf Ihrem Bildschirm platzieren möchten, bereits geöffnet haben, können Sie stattdessen diese Methode verwenden:

  1. Halten Sie bei geöffneter App die App-Umschalttaste gedrückt.
  2. Dadurch wird die App an der obersten Position Ihres Bildschirms platziert.
  3. Suchen Sie die App, die Sie unten auf dem Bildschirm platzieren möchten, und tippen Sie auf , um sie unter der ersten App zu platzieren.

So blenden Sie den Split-Screen-Modus aus oder beenden ihn

Wenn Sie beide Apps vorübergehend ausblenden möchten, tippen Sie einfach auf die Home-Schaltfläche. Dadurch wird die Split-Screen-Funktion an den oberen Rand des Bildschirms verschoben. Sie können immer noch einen kleinen Teil der oberen App und den schwarzen Balken sehen, der die beiden Apps trennt. Sie können diese Leiste nach unten ziehen, um beide Apps wieder anzuzeigen.

Wenn Sie den geteilten Bildschirmmodus verlassen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Der erste und einfachste Weg besteht darin, einfach auf die Schaltfläche zum Umschalten der App (die jetzt aus zwei Rechtecken besteht) zu tippen und sie gedrückt zu halten, bis die oberste App wieder den gesamten Bildschirm einnimmt.
  2. Die zweite Möglichkeit besteht darin, auf die schwarze Linie zu tippen und zu ziehen, die die Apps trennt. Ziehen Sie diese Linie einfach an den unteren Rand des Bildschirms.

Weitere Informationen zu Funktionen wie geteiltem Bildschirm und Bild-in-Bild finden Sie in diesen leistungsstarken Android-Tipps und -Apps. Eine weitere Möglichkeit für Multitasking besteht darin, Android dazu zu bringen, Text laut vorzulesen, während Sie durch andere Apps scrollen.

Erledigen Sie mehr mit dem geteilten Bildschirmmodus

Der geteilte Bildschirmmodus ermöglicht es Ihnen, zwei Apps gleichzeitig auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen. Hoffentlich konnten Sie mit den obigen Schritten in den Split-Screen-Modus wechseln.

Der Split-Screen-Modus kann eine großartige Möglichkeit sein, in kürzerer Zeit mehr zu erledigen. Sie können beispielsweise einem YouTube-Tutorial folgen, während Sie in Ihrer bevorzugten Notiz-App Notizen machen.