So verwenden Sie die Android-Zwischenablage effektiv

Wünschen Sie sich, dass die integrierte Android-Zwischenablage mehr leisten könnte? Die Zwischenablage ist ziemlich einfach, aber wenn Sie erst einmal wissen, wie man sie benutzt, kann es alles sein, was Sie brauchen. Es ist jedoch nur für einfaches Kopieren und Einfügen konzipiert und nicht für einen vollwertigen Zwischenablage-Manager.

Ist die Zwischenablage über die Einstellungen zugänglich?

Leider ist die Zwischenablage über die Einstellungen Ihres Geräts nicht leicht zugänglich. Je nachdem, welches Gerät und welche Android-Version Sie haben, können Sie beim Kopieren eines Textes die Zwischenablage-Option sehen, dies ist jedoch nicht sicher.

Kopieren und Einfügen in die Android-Zwischenablage

Drücken Sie lange auf ein Wort und tippen Sie auf „Kopieren“ oder machen Sie einen Screenshot, um etwas in Ihre Android-Zwischenablage zu kopieren. Ihr kopierter Text oder Ihr Bild wird jedoch nicht für immer in der Zwischenablage gespeichert. Wenn Sie ihn nicht sofort einfügen, wird er nach kurzer Zeit oder beim Kopieren eines weiteren Textes aus dem Speicher gelöscht.

Neuere Android-Versionen führen einen längeren Verlauf, der sich selbst überschreibt, wenn Sie weitere Elemente kopieren. Sie können dies selbst testen, indem Sie versuchen, mehrere Elemente zu kopieren, um zu sehen, ob Ihr Gerät mehrere Elemente gleichzeitig behält.

Wechseln Sie zu der App, in die Sie einfügen möchten. Drücken Sie lange auf den Textbereich, in den Sie einfügen möchten, und die Option Einfügen wird angezeigt. Tippen Sie auf „Einfügen“ und Ihr kopierter Text wird angezeigt.

Eine andere Möglichkeit, Text in die Zwischenablage zu kopieren, besteht darin, auch lange auf den Text zu drücken, aber anstatt auf die Option „Kopieren“ zu tippen, tippen Sie auf die Option „Teilen“. Möglicherweise müssen Sie nach links wischen, um die Option „In Zwischenablage kopieren“ anzuzeigen.

Möglicherweise sehen Sie neben „Einfügen“ auch eine andere Option. Wenn Sie „Clip Tray“ sehen, tippen Sie darauf, um alles anzuzeigen, was derzeit in Ihrer Zwischenablage gespeichert ist. Wenn Sie Android 9 oder älter haben, können Sie in jeder App, die Text akzeptiert, nach der Clipablage suchen. In Android 10 und höher wird dies nur bei Apps angezeigt, die die Berechtigung zum Kopieren und Einfügen zwischen anderen Apps haben.

So verwenden Sie die Android-Zwischenablage effektiv Clip Tray

So haben Sie mehr Kontrolle über die Android-Zwischenablage

Wie Sie sehen können, ist die Zwischenablage extrem begrenzt. Wenn Sie mehr Kontrolle und Benutzerfreundlichkeit benötigen, gibt es viele Zwischenablage-Apps, die Sie aus dem Play Store installieren können. Clipper ist eine gute Option, da sie Ihnen einige Optionen bietet, um Ihre Clips besser zu organisieren. Es ermöglicht Ihnen, den Inhalt Ihrer Zwischenablage zu speichern und bietet Ihnen mehrere Optionen, um sie zu verwenden.

verbunden :  So tätigen Sie einen Videoanruf auf Instagram

Sie können Ihre Zwischenablageelemente nach Datum oder Inhalt sortieren. Durch Tippen auf das Papierkorb-Symbol oben auf der Hauptseite können Sie alle Ihre Clips gleichzeitig löschen. Wenn Sie auf die drei Punkte rechts neben einem Clip tippen, erhalten Sie Optionen wie Anzeigen, Bearbeiten, Löschen, Anheften, Verschieben, Teilen und Auswählen.

Clip-Clipper

Wenn Sie etwas sehen, das Sie in Clipper kopieren möchten, drücken Sie lange auf den Text und wählen Sie die Option „Teilen“. Der Clipper sollte zu den ersten verfügbaren Optionen gehören. Um bereits kopierten Text in die App hinzuzufügen, drücken Sie auf den blauen Kreis mit dem weißen Pluszeichen und fügen Sie Ihren Text ein. Denken Sie daran, Ihrer Notiz einen Titel zu geben und wählen Sie „Speichern“.

Clip-neu

Beachten Sie, dass der Zwischenablage-Manager alles, was Sie kopiert haben, einschließlich Ihres Passworts speichert. Denken Sie also daran, den Inhalt Ihrer Zwischenablage regelmäßig zu löschen, wenn Sie sensible Inhalte kopieren/einfügen.

Natürlich sind auch andere Android-Zwischenablage-Manager verfügbar. Beachten Sie, dass in Android 10 und höher der Zugriff auf die Zwischenablage eingeschränkt ist und Sie möglicherweise spezielle ADB-Berechtigungen aktivieren müssen.

Einpacken

Es ist enttäuschend, dass Sie mit der Standard-Android-Zwischenablage nur Text und Screenshots kopieren und einfügen können. Wenn man bedenkt, dass viele Benutzer regelmäßig Text entweder online oder aus einer App kopieren, könnte man meinen, dass man zumindest eine Liste der kopierten Inhalte sehen könnte. Wenn Sie die Gboard-App verwenden, freuen Sie sich über einen nützlichen Zwischenablage-Manager.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.