So spiegeln Sie Ihren Android-Bildschirm ohne Root auf einen PC oder Mac

Manchmal möchten Sie vielleicht den Bildschirm Ihres Android-Telefons auf Ihrem PC sehen. Wie machst du das

Wenn Sie Ihr Android-Gerät gerootet haben, ist es einfach. Wenn Sie jedoch nicht verwurzelt sind, gibt es immer noch einige einfache Möglichkeiten, den Bildschirm Ihres Telefons oder Tablets auf Ihrem PC oder Mac anzuzeigen.

Warum Android auf Ihren PC spiegeln?

Warum sollten Sie Ihren Bildschirm spiegeln wollen? Es gibt viele Gründe. Sie sind möglicherweise Entwickler und möchten Ihre App auschecken, ohne ständig nach Ihrem Telefon suchen zu müssen. Möglicherweise möchten Sie Ihre Fotos auf einem großen Bildschirm freigeben, ohne sie hochzuladen. Oder Sie müssen möglicherweise schnell eine Präsentation durchführen, während der Projektor an einen PC angeschlossen ist.

Wie Sie feststellen werden, erfordert der schnellste und einfachste Weg keine Installation auf Ihrem Telefon und eine einfache Anwendung für Ihren Computer.

Was wirst du brauchen

VysorDas von dem produktiven Android-Entwickler Koushik Dutta entwickelte Gerät ist der einfachste Weg, um Ihren Android-Bildschirm auf Ihrem PC- oder Mac-Bildschirm zu platzieren.

Folgendes müssen Sie tun, um loszulegen:

  1. Laden Sie Vysor für herunter Windows | macOS | Linux | Google Chrome (Frei)
  2. Ein USB-Kabel zum Anschließen Ihres Telefons an Ihren PC.
  3. Ein Android-Smartphone oder -Tablet mit aktiviertem USB-Debugging.

Wie immer empfehlen wir, wenn Ihr Telefon oder PC über einen USB-C-Anschluss verfügt, ein vertrauenswürdiges USB-C-Kabel zu verwenden, das Ihre Geräte nicht zerstört.

Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus unter Android

Wir haben eine vollständige Erklärung des USB-Debugging-Modus, aber Sie müssen sich hier nicht darum kümmern. Sie müssen nur wissen, wie Sie es aktivieren:

  1. Gehe zu die Einstellungen > Über das Telefon ((Einstellungen> System> Über das Telefon auf Android 8 Oreo und neuer).
  2. Scrollen Sie nach unten und drücken Sie Build-Nummer Sieben Mal.
  3. Zurückkommen zu die Einstellungen ((Einstellungen> System auf Oreo und später) und geben Sie die neue ein Entwickleroptionen Speisekarte.
  4. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie USB-Debugging.
  5. Bestätigen Sie die Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Teilen Sie Ihren Bildschirm über USB auf Ihrem PC oder Mac

Spiegeln Sie den Bildschirm des Android-Telefons mit vysor auf den PC

Nachdem der USB-Debugging-Modus aktiviert ist, ist der Rest einfach.

  1. Starten Sie Vysor, indem Sie auf Ihrem Computer danach suchen (oder über den Chrome App Launcher, falls Sie ihn installiert haben).
  2. Klicke auf Geräte finden und wählen Sie Ihr Telefon.
  3. Vysor wird gestartet und Sie sehen Ihren Android-Bildschirm auf Ihrem Computer.
  4. Optional: Sie können festlegen, dass Ihr Telefon bei jedem Anschließen des USB-Kabels automatisch eine Verbindung herstellt.

Damit können Sie loslegen. Ihre Maus und Tastatur funktionieren in Vysor, sodass Sie jede gewünschte Anwendung starten und ebenfalls eingeben können.

verbunden :  Einige der besten Xbox-Spiele kommen auf Android

Es gibt viele Anwendungen, die keinen Webclient haben. Es ist also eine gute Möglichkeit, Ihre physische Tastatur für Ihre Telefon-Apps zu verwenden.

Vier Gründe für Vysors Berufung

  1. Sie müssen nichts auf Ihrem Android-Handy installieren.
  2. Es funktioniert unter Windows, Mac und Linux.
  3. Das USB-Kabel lässt Ihren Bildschirm nahezu in Echtzeit spiegeln, im Gegensatz zu drahtlosen Lösungen, bei denen eine deutliche Verzögerung auftritt.
  4. Sie können über Ihren Computer mit Ihrem Telefonbildschirm interagieren.

Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie es Ihnen gefällt. Wenn dies hilft, können Sie für Vysor Pro (2,50 USD / Monat oder 10 USD / Jahr) bezahlen, was eine qualitativ hochwertige Spiegelung, drahtlose Spiegelung und gemeinsame Nutzung von Dateien per Drag & Drop ermöglicht.

So teilen Sie Ihren Android-Bildschirm drahtlos

Wenn auf Ihrem Telefon Android 5 Lollipop oder höher ausgeführt wird, hat Google es einfach gemacht, den Bildschirm eines beliebigen Geräts zu spiegeln. Für eine plattformübergreifende drahtlose Lösung hat Koushik Dutta eine andere Anwendung.

So richten Sie die Android-Spiegelung mit AllCast ein:

  1. Herunterladen: AllCast Empfänger für Chrom (Frei)
  2. Herunterladen: Bildschirmaufnahme und Spiegel für Android (Frei)
  3. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Computer und Ihr Smartphone im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden.
  4. Starten Sie AllCast Receiver über den Chrome Application Launcher.
  5. Starten Sie die Bildschirmaufnahme und spiegeln Sie auf Ihrem Android-Handy.
  6. Wählen Sie unter Bildschirmaufnahme und Spiegeln die Option Netzwerkgerät das passt zu deinem PC. Es wird immer mit beginnen Chrom @ gefolgt von einer IP-Adresse.

Auf diese Weise wird Ihr Bildschirm drahtlos auf Ihren Computer gespiegelt. Dies ist die einfachste Möglichkeit, Ihren Android-Bildschirm ohne Kabelaufwand freizugeben. Außerdem werden andere Geräte im selben Netzwerk unterstützt, darunter Fire TV, Apple TV, Roku und andere.

Diese Methode hat einige Nachteile:

  1. Sie können nicht über Ihren PC mit Ihrem Bildschirm interagieren. Die Interaktion ist auf Ihr Telefon selbst beschränkt, aber Sie werden sehen, was auf dem großen Bildschirm passiert. Leider bedeutet dies, dass Sie nicht mit Ihrer Computertastatur auf Ihrem Telefon tippen müssen.
  2. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Bohrung zu entfernen Spiegel schwimmendes Wasserzeichen. Es kann ein Stoßdämpfer für Präsentationen und Diashows sein.

Verwurzelt ist immer die beste Option

Mit dem Wachstum von Android wurden viele Funktionen hinzugefügt, die nur Power-User wirklich zum Rooten benötigen. Aber wenn Ihnen die Bildschirmspiegelung wichtig ist, würde ich root trotzdem empfehlen, da Sie so auf die beste Möglichkeit zugreifen können, Android auf den PC zu spiegeln.

Der Android Airdroid-Verwaltungsclient bietet ein integriertes Protokoll zum drahtlosen Spiegeln eines verwurzelten Android-Telefons auf einen Windows- oder MacOS-Computer. Es funktioniert auch für Telefone ohne Rootberechtigung, erfordert jedoch ein Kabel und funktioniert ähnlich wie der oben genannte Vysor.

verbunden :  Motorolas Razr kehrt als Premium-Smartphone für 1.500 US-Dollar zurück

Bei einem gerooteten Telefon müssen Sie sich jedoch nur im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden, um sofort mit der Spiegelung ohne Wasserzeichen zu beginnen. Im Gegensatz zur obigen AllCast-Option können Sie das Telefon auch steuern.

Müssen Sie es auf dem Desktop tun? Wir haben gezeigt, wie Sie die Bildschirmfreigabe auf einem Mac verwenden und wie Sie auch auf einem Mac remote auf Windows zugreifen können.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.