Top 5 der Xender-Alternativen für iOS und Android

File-Sharing-Apps haben in letzter Zeit einen Anstieg der Nutzung erfahren. Nicht jeder ist damit einverstanden, die Dateien über Cloud-Speicherlösungen zu teilen oder Übertragungsdienste wie Firefox Send, Dropbox Transfer oder WeTransfer zu verwenden. Diese Softwarelösungen erfordern eine ständige Internetverbindung und können zeitaufwändig sein. Filesharing-Apps verwenden Wi-Fi Direct, das Dateien schnell überträgt, ohne Daten oder das Internet zu verwenden. Xender ist eine der beliebtesten Apps, um Dinge zu erledigen. Aber ein Benutzer könnte mit den Dutzenden von Optionen, die die App bietet, überfordert sein. Außerdem ist es immer ratsam, sich ab und zu die Konkurrenz anzusehen.


Xender-Alternativen für Android ios

Nach dem Anstieg der Popularität von Xender hat Google eine Option zum nahtlosen Teilen von Dateien in der Files Go-App hinzugefügt. Wir haben auch gesehen, dass viele Dateimanager die Dateifreigabefunktion integriert haben, um den Benutzern mehr zu bieten.

In diesem Beitrag werden wir über die fünf besten Xender-Alternativen für iPhone und Android sprechen. Sie werden einige plattformübergreifende Optionen sowie Apps enthalten, die exklusiv für iOS oder Android OS verfügbar sind.

1. Zapya

Zapya ist der schärfste Konkurrent von Xender in Bezug auf Aussehen und Funktionalität. Die App verwendet die standardmäßige untere Leiste, um auf Dateien zuzugreifen und die Verbindung zu starten. Verwenden Sie die Zu-Leiste, um zwischen verschiedenen Dateien wie Fotos, Videos, Audio und mehr zu wechseln. Sie können auch über die Suchleiste nach den lokalen Dateien suchen.


Zapya nach Hause

Zapya-Aktie

Zapya bietet mehrere Optionen, um sich mit anderen Telefonen zu verbinden. Sie können eine Gruppe erstellen, einer Gruppe beitreten, die QR-Code-Freigabe verwenden oder sich für die Funktion „Teilen zum Verbinden“ entscheiden. Die Übertragungsgeschwindigkeiten betragen ungefähr 10 Mbit / s, was mit Xender identisch ist, da beide Wi-Fi-Sharing verwenden.

Zapya bietet auch die Telefonreplikation an, die alle Inhalte vom alten Telefon auf das neue überträgt. Mein einziges Problem bei Zapya sind die umfangreichen Anzeigen und Empfehlungsvideos auf dem Startbildschirm. Es verdirbt die Erfahrung.


Zapya-Telefonreplikation

Zapya-Anzeigen

Zapya ist kostenlos und für Android, iOS, Mac, Windows und Web verfügbar.

2. Überall senden

Ich mag den direkten Ansatz von Send Anywhere im Vergleich zu Xender. Es zeigt die kürzlich installierten Apps, Dateien, Medien, Fotos und Videos übersichtlich in einem Scrollmenü auf dem Startbildschirm an. Wählen Sie einfach die entsprechenden Elemente aus, die App zeigt die Anzahl der Dateien sowie die Größe an und klicken auf die Schaltfläche Senden.


Überall senden

Code überall senden

Viele Xender-Benutzer haben Verbindungsprobleme, da die App eine etwas komplexe Benutzererfahrung bietet. Send Anywhere ändert das mit einem einfachen 6-stelligen Schlüssel für eine erfolgreiche Verbindung. Nachdem Sie die Dateien ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche zum Senden tippen und die App generiert einen 6-stelligen Code, der in zehn Minuten abläuft. Teilen Sie diesen Code mit anderen Benutzern, und Sie haben eine erfolgreiche Verbindung.


Überall im Internet senden

Das Send Anywhere-Web bietet eine einfache Benutzeroberfläche. Fügen Sie einfach einen Eingabeschlüssel hinzu und Sie können loslegen. Send Anywhere ist für iOS, Android, Windows, Mac, Web und sogar Linux verfügbar. Das Unternehmen bietet den Dienst auch als Erweiterung für gängige Browser wie Chrome und Microsoft Edge an.

3. ShareMe

ShareMe ist ein Dienst, der von Xiaomi, dem viertgrößten Smartphone-Hersteller der Welt, entwickelt wurde. Die wichtigsten Optionen befinden sich oben mit zwei riesigen Schaltflächen zum Senden und Empfangen unten. Auf den ersten Blick könnten Benutzer es auch mit Xender verwechseln.

Sie können die Mediendateien auswählen und einfach unten auf die Schaltfläche Senden tippen. Die App fordert Sie auf, den QR-Code der Telefon-App eines anderen Benutzers zu scannen und mit der Übertragung von Dateien zu beginnen.


Shareme-App-Sharing

Ordnerfreigabe shareme

Sie können auch Alben auswählen und die gesamten Alben unterwegs versenden. Xiaomi lässt Sie auch die versteckten Dateien anzeigen. Ähnlich wie Xender Web unterstützt ShareMe die Webversion. Es macht die Übertragung von Dateien vom Mac oder PC auf das Handy schnell und einfach.

ShareMe ist nur auf Android verfügbar. Und die gute Nachricht ist, dass es frei von jeglicher Art von Werbung ist, was heutzutage selten zu sehen ist.

4. Dateien gehen von Google

Google hat die Files-App angekündigt, um die Junk-Dateien auf Ihrem Android-Handy zu identifizieren und zu bereinigen. Es ist nützlich, wenn der Speicherplatz knapp wird. Bereits 2018 kündigte das Unternehmen die Peer-to-Peer (P2P)-Dateifreigabe an, um Dateien schnell ohne Wi-Fi oder Internetverbindung zu senden/zu empfangen.


Google-Dateien

Dateifreigabe in Google-Dateien

Es funktioniert wie erwartet. Öffnen Sie die Files Go-App und gehen Sie zum Teilen-Menü unten. Tippen Sie auf die Schaltfläche Senden und Sie werden zuerst aufgefordert, das Gerät einer anderen Person zu verbinden. Nach einer erfolgreichen Verbindung zeigt die Files Go-App die Art der Mediendateien an, die Sie senden können. Wählen Sie sie aus und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Senden, um die Übertragung zu starten.


Teilen von Google-Dateien

Ich mag die werbefreie und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche von Files Go. Leider ist es nicht für iOS und das Web verfügbar.

5. Dokumente von Readdle

Documents ist ein solider Dateimanager auf dem iPhone. Die App bietet mehr Funktionen als die Standard-Dateien-App. Neben der Verwaltung von Dateien können Sie mit dem integrierten Dateifreigabedienst Dateien vom iPhone an den PC oder umgekehrt senden.

Öffnen Sie die App und tippen Sie unten auf das „+“-Symbol. Wählen Sie die Option Von PC importieren und Sie werden aufgefordert, zu einer bestimmten Web-URL auf dem PC zu navigieren. Wechseln Sie zum Windows-Gerät und besuchen Sie die Webseite.


Dokumente nach Hause

Dokumente verbunden

Authentifizieren Sie sich und die App öffnet das Dateimenü im Web. Sie können neue Ordner erstellen, sich die Fotoalben ansehen und die Fotos und Videos über die Schaltfläche Dateien hochladen in der oberen rechten Ecke übertragen.


Dokumente web

Die Dokumenten-App ist für Android nicht verfügbar. Es ist also unbedingt sinnvoll, Dateien vom iPhone an den PC zu senden.

Dateien unterwegs teilen

Alle fünf Optionen sind in der Lage, Dateien von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen, ohne das Internet oder WLAN zu verwenden. Wenn Sie nach plattformübergreifenden Alternativen suchen, wählen Sie Zapya oder Send Anywhere. Android-Benutzer sollten sich für ShareMe oder Files Go entscheiden. Während iPhone/PC-Benutzer sicherlich die Dateimanager-App Documents zum Übertragen von Dateien genießen werden.

Next Up:

SHAREit ist auch eine fähige App zum Übertragen von Dateien. Lesen Sie den folgenden Beitrag, um den Vergleich zu Xender zu finden und eine bessere App für Sie auszuwählen.

Verwandt :  Lohnt sich der Kauf eines 4K-Fernsehers im Jahr 2019?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.