Top 5 Möglichkeiten zum Deaktivieren von Wetterwarnungen auf Android

Es ist toll, sich morgens, auf dem Weg zur Arbeit oder bei Bedarf von Ihrem Smartphone über die Wetterbedingungen informieren zu lassen. Wenn Wetterwarnungen jedoch unaufhörlich werden, können sie die Benachrichtigung Ihres Geräts durcheinander bringen oder den Akku Ihres Telefons entladen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Wetterwarnungen von Google und anderen Wetter-Apps von Drittanbietern auf Ihrem Android-Gerät deaktivieren.


Deaktivieren Sie Wetterwarnungen für Android-Bilder

Normalerweise überträgt die Google-App häufig die Wetterwarnungen auf Android-Geräten. Manchmal liefert Google Assistant auch Wetterinformationen an das Benachrichtigungsfeld Ihres Telefons. Wenn Sie kein Fan dieser Wetterwarnungen sind oder sie überwältigend zu handhaben sind, befolgen Sie die unten aufgeführten Methoden, um sie zu deaktivieren.

1. Deaktivieren Sie Google Wetterbenachrichtigungen

Eine der effektivsten Möglichkeiten zum Deaktivieren von Wetterwarnungen und -benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät besteht darin, die Benachrichtigungseinstellungen der Google-App zu optimieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um es zu erledigen.

Schritt 1: Starten Sie das Einstellungsmenü und wählen Sie „Apps und Benachrichtigungen“.


Wetterwarnungen für Android deaktivieren

Schritt 2: Wählen Sie „Alle Apps anzeigen“.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 01

Schritt 3: Scrollen Sie durch die App-Liste und wählen Sie die Google-App aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 02

Schritt 4: Tippen Sie anschließend auf Benachrichtigungen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 03

Schritt 5: Suchen und deaktivieren Sie „Aktuelle Wetterbedingungen“.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 04

Schritt 6: Scrollen Sie als Nächstes nach unten und schalten Sie „Wetterwarnungen bei großen Änderungen“ aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 05

Schritt 7: Und schließlich schalten Sie „Tägliche Wettervorhersagen“ aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 06

Sie können eine oder alle dieser Wetterbenachrichtigungen deaktivieren. Sie sitzen hier auf dem Fahrersitz.

2. Verschiedene Benachrichtigungen des Assistenten deaktivieren

Zusätzlich zu den regelmäßigen Updates sendet der Google Assistant manchmal Wetterwarnungen als „verschiedene Benachrichtigungen“. Wenn Sie diesen Benachrichtigungstyp in Google Assistant deaktivieren, können Sie unerwünschte Wetterbenachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät entfernen. So gehen Sie vor.

Schritt 1: Tippen und halten Sie das Google-Symbol auf dem Startbildschirm oder der App-Schublade Ihres Geräts.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Info-Symbol (i) im Popup-Menü, um die App-Details anzuzeigen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 07

Schritt 3: Klicken Sie anschließend auf Benachrichtigungen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 08

Schritt 4: Schalten Sie im Abschnitt „Assistent“ die Option „Verschiedenes“ aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 09

3. Deaktivieren Sie die Google Assistant-Routinen

Eine weitere bewährte Möglichkeit, Wetterwarnungen auf Ihrem Android-Gerät zu deaktivieren, besteht darin, Ihre Google Assistant-Routine zu optimieren. Standardmäßig informiert Sie die Routine „Guten Morgen“ über das Wetter, wenn Sie das Hotword „Guten Morgen“ an Google Assistant senden. Manchmal sendet Ihnen diese Routine jedoch auch Wetterwarnungen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Google Assistant-Routine so anzupassen, dass Sie keine unerwünschten Wetterwarnungen erhalten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Google-App und tippen Sie auf das Mehr-Symbol in der unteren rechten Ecke.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 10

Schritt 2: Wählen Sie als Nächstes Einstellungen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 11

Schritt 3: Wählen Sie Google-Assistent aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 12

Schritt 4: Navigieren Sie zur Registerkarte Assistent.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 13

Schritt 5: Wählen Sie unten auf der Seite Routinen aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 14

Schritt 6: Tippen Sie auf Guten Morgen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 15

Schritt 7: Deaktivieren Sie die Option „Erzähl mir über das Wetter“.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 16

Schritt 8: Tippen Sie auf Speichern.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 17

4. Deaktivieren Sie Google-Benachrichtigungen

In dem seltenen Fall, in dem Sie trotz der oben genannten Fehlerbehebungslösungen immer noch Wetterwarnungen auf Ihrem Android-Gerät erhalten, müssen Sie möglicherweise die Benachrichtigungen für die Google-App deaktivieren.

Notiz: Durch das Deaktivieren der Benachrichtigung der Google-App werden folglich andere Benachrichtigungstypen deaktiviert, z. B. Aufgabenerinnerungen, Rechnungszahlungen, Berechtigungsanfragen usw.

Um Google-Benachrichtigungen zu deaktivieren, führen Sie die unten beschriebenen Schritte aus.

Schritt 1: Tippen und halten Sie das Google App-Symbol auf der Startseite Ihres Geräts oder in der App-Schublade.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Infosymbol (i), um die Infoseite der Google-App zu öffnen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 07

Schritt 3: Wählen Sie Benachrichtigungen.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 08

Schritt 4: Schalten Sie die Option Benachrichtigungen anzeigen direkt unter dem App-Symbol um.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 24

Mit dieser Methode werden Wetterwarnungen deaktiviert, aber auch andere wichtige Benachrichtigungen in Verbindung mit der Google App werden deaktiviert. Aus diesem Grund sollten Sie Google-Benachrichtigungen nur als letzten Ausweg deaktivieren, nachdem Sie alle Lösungen zur Fehlerbehebung ausgeschöpft haben.

5. Deaktivieren Sie Warnungen für Wetter-Apps von Drittanbietern

Um Wetterwarnungen von einer Drittanbieter-Wetteranwendung auf Ihrem Android-Gerät zu deaktivieren, führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus.

Schritt 1: Tippen und halten Sie das Symbol der Wetter-App und tippen Sie auf das Info-Symbol.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 18

Schritt 2: Wählen Sie auf der App-Infoseite Benachrichtigungen aus.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 19

Schritt 3: Deaktivieren Sie die Option Benachrichtigungen anzeigen, um Warnungen von der App zu deaktivieren. Alternativ können Sie durch die Benachrichtigungskategorien der App scrollen und die Wetterwarnungen deaktivieren, die Sie nicht erhalten möchten.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 20

Wetterwarnungen deaktivieren Android 21

Sie können auch Wetterwarnungen für die App über das Benachrichtigungsfeld deaktivieren. Tippen und halten Sie die Benachrichtigungskarte der App in der Benachrichtigungsleiste und tippen Sie auf „Benachrichtigungen deaktivieren“.


Wetterwarnungen deaktivieren Android 22

Wetterwarnungen deaktivieren Android 23

Sie werden aufgefordert, die Benachrichtigungstypen auszuwählen, die Sie deaktivieren möchten. Tippen Sie auf Übernehmen, um die angezeigten Benachrichtigungsoptionen zu deaktivieren, oder klicken Sie auf Mehr anzeigen, um weitere Benachrichtigungstypen anzuzeigen.

Den Sturm überstehen

Befolgen Sie die oben beschriebenen Methoden, und Sie sollten sich nicht mehr mit unaufhörlichen Wetterwarnungen herumschlagen müssen. Übrigens bedeutet das Deaktivieren von Wetterwarnungen nicht das Ende der aktuellen Wetteraktualisierungen auf Ihrem Gerät. Mit einigen Android-Widgets können Sie Ihr Smartphone so konfigurieren, dass Wetterinformationen oder Vorhersagen auf dem Startbildschirm und Sperrbildschirm Ihres Geräts angezeigt werden, ohne sich mit lästigen Benachrichtigungen herumschlagen zu müssen.

Next Up:

Lenken dich Benachrichtigungen ab, während du dein Lieblingsspiel spielst? Hier ist eine hilfreiche Anleitung, um sie vorübergehend zu deaktivieren und in Ruhe zu spielen

Verwandt :  Opera Update erleichtert die Synchronisation zwischen PC und Android
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.