Top 7 Fixes für das Senden von Nachrichten, das in Android deaktiviert ist

Milliarden nutzen Instant-Messaging-Apps wie WhatsApp, Telegram usw. anstelle des traditionellen Messaging-Dienstes. Die SMS kommt uns zu Hilfe, wenn es kein Internet gibt. Früher konnte man ohne Probleme SMS senden und empfangen, es sei denn, das Problem lag bei Ihrem Netzanbieter. Ein solches Beispiel ist, dass Android-Benutzer keine Textnachricht von ihrem Telefon senden können.


Nachrichtenversand deaktiviert Android-Fi

Viele erleben den Fehler „Senden deaktiviert“ auf ihren Android-Telefonen. Ein genauerer Blick auf die App zeigt, dass der Senden-Button ausgegraut ist.

Wir helfen Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Messaging-Funktionalität auf Ihrem Android-Telefon. Sehen wir uns an, wie Sie das Problem mit dem deaktivierten Senden von Nachrichten beheben können.

1. Telefon neu starten

Bevor Sie die Einstellungen ändern, sollten Sie Ihr Android-Telefon neu starten. Manchmal löst eine einfache Lösung wie diese große Probleme.

2. SIM-Karte entfernen

Wenn durch den Neustart des Telefons keine Nachrichten auf Ihrem Telefon aktiviert werden konnten, ist es an der Zeit, die SIM-Karte zu entfernen. Werfen Sie die SIM-Karte aus und reinigen Sie sie mit einem Tuch. Dann legen Sie es wieder ein.

3. Überprüfen Sie den Flugmodus

Manchmal haben Sie den Flugmodus möglicherweise versehentlich aktiviert und können daher keine Nachrichten senden oder empfangen. Um dies zu beheben, müssen Sie den Flugmodus überprüfen und deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und suchen Sie nach dem Flugmodus. Dann deaktivieren Sie es. Alternativ finden Sie das Flugzeugmodus-Symbol in den Schnelleinstellungen Ihres Telefons. Deaktivieren Sie es.

Profi-Tipp: Wenn der Flugmodus bereits deaktiviert ist, schalten Sie ihn ein. Lassen Sie es für 10-20 Sekunden aktiviert und schalten Sie es dann aus.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 1

4. Standard-SMS-App ändern

Das Problem des deaktivierten Fehlers beim Senden von Nachrichten tritt hauptsächlich aufgrund einer SMS-App eines Drittanbieters auf. Ihr Telefon verwendet eine andere SMS-App als Standard-Messaging-App. Sie müssen entweder die Standard-SMS-App ändern oder die als Standard festgelegte App zum Senden von Nachrichten verwenden.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Standard-SMS-App zu ändern. Lassen Sie uns sie überprüfen.

Methode 1: Aus den App-Einstellungen

Öffnen Sie die SMS-App, die den deaktivierten Fehler beim Senden von Nachrichten anzeigt. Es ist meistens die vorinstallierte App. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und gehen Sie zu Einstellungen.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 2

Nachrichtenversand deaktiviert Android 3

Tippen Sie je nach der auf Ihrem Telefon verfügbaren Option auf SMS deaktiviert oder als Standard festlegen. Wählen Sie Ihre SMS-App.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 4

Methode 2: Von den Standard-App-Einstellungen

Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen oder Apps.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 5

Schritt 2: Tippen Sie auf Standard-Apps. Wenn es nicht verfügbar ist, tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Standard-Apps. Wenn Sie es dort auch nicht finden, suchen Sie in den Einstellungen mit der verfügbaren Suche nach Standard-Apps.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 6

Schritt 3: Tippen Sie auf SMS-App. Wählen Sie die App aus, die den Fehler beim Senden deaktiviert anzeigt, um sie zu Ihrer Standard-App zu machen. Auf diese Weise können Sie Nachrichten über diese App senden.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 7

Methode 3: Standardeinstellungen löschen

Für diese Lösung müssen Sie die Einstellungen für die App öffnen, die als Ihre Standard-SMS-App festgelegt wurde. Löschen Sie dann die Standardeinstellungen dafür.

Nehmen wir an, Truecaller hat als Ihre Standard-SMS-App übernommen. Hier sind die Schritte, um Truecaller vom Standard zu entfernen.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf Apps oder Apps & Benachrichtigungen.

Schritt 2: Tippen Sie unter Alle Apps auf Truecaller.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 8

Schritt 3: Tippen Sie standardmäßig auf Öffnen. Es könnte unter Erweitert vorhanden sein. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Standardeinstellungen löschen.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 9

Nachrichtenversand deaktiviert Android 10

5. Cache und Daten löschen

Wenn das Problem in einer Messaging-App eines Drittanbieters auftritt, sollten Sie versuchen, den Cache und die Daten zu löschen. Sie können diesen Fix auch für die native SMS-App verwenden. Durch das Löschen des Caches oder der Daten werden Ihre SMS oder andere persönliche Daten nicht von Ihrem Telefon gelöscht.

Öffnen Sie dazu Einstellungen und gehen Sie zu Apps. Suchen Sie nach der Messaging-App. Tippen Sie auf Speicher gefolgt von Cache löschen. Starten Sie dann Ihr Telefon neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, tippen Sie auf Daten löschen.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 11

Nachrichtenversand deaktiviert Android 12

6. App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, setzen Sie die App-Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon zurück. Durch das Zurücksetzen der App-Einstellungen werden keine Ihrer Daten gelöscht. Es wird nur die Einstellungen auf ihren ursprünglichen Wert zurücksetzen. Finden Sie im Detail heraus, was passiert, wenn Sie die App-Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon zurücksetzen, bevor Sie diese Lösung ausprobieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die App-Einstellungen zurückzusetzen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu System.

Schritt 2: Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 13

Nachrichtenversand deaktiviert Android 14

Alternativ gehen Sie zu Einstellungen > Apps. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.

7. Nummer der Nachrichtenzentrale hinzufügen

Zum Senden von Nachrichten von einem beliebigen Telefon aus ist es erforderlich, die richtige Nachrichtenzentralennummer zu haben. Sie müssen sich an den Kundendienst Ihres SIM-Anbieters wenden, um die Nummer zu erhalten. Es wird normalerweise automatisch aktualisiert, aber Sie können es manuell hinzufügen, wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall war.

Öffnen Sie die Messaging-App auf Ihrem Telefon. Gehe zu den Einstellungen. Sie finden die Option Nachrichtencenter. Tippen Sie darauf und geben Sie die von Ihrem Netzbetreiber bereitgestellte Nummer ein.


Nachrichtenversand deaktiviert Android 15

Der letzte Ausweg

Wenn nichts funktioniert, ist es schließlich an der Zeit, den Kundenservice Ihres Mobilfunkanbieters erneut anzurufen. Manchmal liegt das Problem an Ihrer SIM-Karte. Das kann nur der Netzbetreiber beheben. Teilen Sie ihnen Ihr genaues Problem mit und Sie können hoffentlich wieder Nachrichten senden.

Next Up:

Gelangweilt von einfachen SMS-Apps? Schauen Sie sich SMS Organizer von Microsoft an. Erfahren Sie im nächsten Link, wie es sich von Android Messages unterscheidet.

Verwandt :  5 Apps und Anleitungen für bessere Selfies: Tipps, die Sie nicht verpassen dürfen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.