Lange haben Android-Fans auf den Launch von Android 12 gewartet. Google sorgt immer dafür, neue Funktionalitäten und Features zu bringen, die Ihnen helfen, ein besseres Smartphone-Erlebnis zu bieten. Leider haben die meisten Leute noch kein Android 12 und viele werden es auch gar nicht bekommen.

Aber keine Sorge. Wenn Sie jemand sind, der wünscht, er hätte das neueste Android in seinen Händen, finden Sie hier eine Liste von Apps, die ausgewählte Android 12-Funktionen auf Ihr Telefon bringen.

1. Datenschutz-Dashboard

Android 12 bietet Ihnen ein brandneues Datenschutz-Dashboard, mit dem Sie die Berechtigungen Ihrer App verwalten und Analysen anzeigen können, alles in einem eleganten Design.

Das Dashboard ermöglicht es Ihnen, die Berechtigungsnutzung einer App durch eine mikroskopische Linse zu sehen; Sie können sehen, wie oft eine App bestimmte Berechtigungen verwendet hat. Sie können sogar den Verlauf anzeigen, wann und wo eine App eine ausgewählte Berechtigung verwendet hat.

Möchten Sie wissen, wann eine App bestimmte Berechtigungen verwendet? Android 12 lässt Sie von Ihrem Telefon mit einem kleinen Popup darauf hinweisen, dass eine Berechtigung verwendet wird. Dieses Dashboard ist eine fantastische Ergänzung zu Android, die Sie ganz einfach im Play Store erhalten können.

Eine Doppelgänger-App mit dem treffenden Namen Privacy Dashboard bietet dieselben Funktionen und ein identisches Design. Wenn Sie die Privatsphäre von Android 12 genießen möchten, können Sie es jetzt bekommen.

Download: Datenschutz-Dashboard (Kostenlose In-App-Käufe verfügbar)

2. Rotation

Android 12 hat ein neues automatisches Rotationssystem eingeführt, das die Frontkamera verwendet, um zu überwachen, wie sich Ihr Kopf neigt, und Ihre Bildschirmausrichtung entsprechend ändert. Während diese kleine Erfindung Pixel-Benutzern Trost spenden mag, gibt es eine App, die die Innovation von Google für alle anderen leicht übertrifft.

Mit der Drehung können Sie genau bestimmen, wie sich Ihr Telefon drehen soll. Sie können Ihren Apps eine Ausrichtung erzwingen und angeben, in welchem ​​Neigungswinkel sich Ihr Telefon drehen soll. Sie können Bedingungen festlegen, wann sich Ihr Telefon drehen soll, z. B. wenn Sie einen Anruf erhalten, wechselt Ihr Telefon automatisch ins Hochformat.

Tatsächlich ermöglicht Ihnen die App die vollständige Kontrolle über die Rotationseinstellungen Ihres Telefons.

Download: Rotation (kostenlos, In-App-Käufe verfügbar)

3. Smart-Cursor

Ein weiteres Feature, das Google in Android 12 eingeführt hat, ist ein Einhandmodus. Genau wie die intelligente Suchleiste und scrollende Screenshots ist dies eine weitere stark nachgefragte Funktion, die längst auf anderen Smartphones implementiert wurde.

Verwandt :  So löschen Sie eine gesendete Nachricht auf Snapchat

Der Einhandmodus von Android 12 ist eine Eingabehilfeoption, mit der Sie die Größe Ihres aktiven Bildschirms verringern können, sodass Sie nur einen kleineren Bereich Ihres Telefons verwenden können. Ihr Bildschirm wird im Wesentlichen gestaucht und in die untere Hälfte gebracht. Dies ist zwar eine Möglichkeit, damit umzugehen, aber nicht die beste.

Smart Cursor bietet eine alternative Lösung für Personen, die ihre Telefone mit einer Hand verwenden möchten. Mit der App können Sie Ihr Telefon im Wesentlichen mit einem Mauszeiger steuern.

Sie können die untere Hälfte Ihres Bildschirms als Ihren aktiven Bereich festlegen, und der obere Bereich wird durch den Cursor gesteuert. Der Cursor kann im unteren Bereich aktiviert werden, und Sie können überall tippen und ziehen, wobei die Cursor Ihre Aktionen nachahmen.

Sie können den Cursor auch an Ihre Wünsche anpassen, indem Sie seine Größe, sein Aussehen und die Dauer seiner Sichtbarkeit ändern. Die App ist kostenlos, aber es gibt eine Pro-Version, die erweiterte Funktionen wie mehr Gesten und Kontextaktionen bietet, mit denen Sie bestimmte Aktionen festlegen können, z. B. das Gedrückthalten, um eine benutzerdefinierte Funktion auszuführen.

Download: Smart Cursor (Kostenlose In-App-Käufe verfügbar)

4. LongShot

Google hat endlich scrollende Screenshots auf Android gebracht. Eine der am häufigsten von Benutzern nachgefragten Funktionen, mit der Sie einen verlängerten Screenshot erstellen können, indem Sie auf Ihrem Telefon nach oben und unten scrollen. Sie können damit ganz einfach eine ganze Webseite oder einen großen Teil Ihres Social-Media-Feeds scannen.

LongShot ist eine Alternative für diejenigen, die kein Android 12 haben. Es ist eine einfach zu verwendende App, alles, was Sie tun müssen, ist, einen Screenshot zu machen und zu scrollen, wenn Sie es stoppen möchten. Im Gegensatz zur Android 12-Version ermöglicht LongShot auch das automatische Scrollen, sodass Sie Ihren Finger nicht ständig ziehen müssen. Eine großartige Alternative für ein großartiges Feature.

Download: LongShot (kostenlos, In-App-Käufe verfügbar)

5. Sesam

Android 12 bietet Benutzern eine Suchleiste, mit der sie sowohl im Internet als auch auf ihrem Telefon bequem suchen können. Sie müssen nicht mehr zu Ihren Apps oder Einstellungen gehen, um nach etwas zu suchen, Sie können endlich alles von Ihrem Startbildschirm aus erledigen.

Es ist eine Praktikabilität, die von Google gefordert wurde. Und genau wie alles andere auf unserer Liste gibt es eine App, die die gleiche Aufgabe erfüllen kann und sie in der Anpassung übertrifft.

Sesame bringt Ihnen die gleiche Suchfunktion auf Ihr Telefon. Der einzige Unterschied ist, dass Sesam viel tiefgreifendere Ergebnisse bringt. Die Ergebnisse von Sesame hören nicht bei App- und Internet-Ergebnissen auf, sie bringen Ihnen Kontakte, Kalenderereignisse und vieles mehr. Wenn Sie etwas auf Ihrem Telefon nachschlagen möchten, wird Sesame es finden.

Verwandt :  Immer mehr Smartphone-Nutzer verwerfen Android für das iPhone

All diese Macht hat jedoch einen gewissen Nachteil. Sesame bietet eine unbegrenzte Testversion mit vollem Funktionsumfang, was bedeutet, dass Sie alle Funktionen so lange nutzen können, wie Sie möchten. Wenn Sie es jedoch zwei Wochen lang verwendet haben, fordert Sie die App jedes Mal auf, dafür zu bezahlen, wenn Sie eine Verknüpfung verwenden.

Während das Pop-up lästig werden kann, ist seine Nützlichkeit die eine Sekunde Ärger wert, mit der Sie sich befassen müssen.

Download: Sesam (kostenlos, In-App-Käufe verfügbar)

Probieren Sie noch heute die Funktionen von Android 12 aus!

Es besteht kein Zweifel, dass Google viel Arbeit in die Entwicklung und Optimierung von Android investiert. Sie benötigen jedoch auch nicht die neueste Software, um die neuesten Funktionen Ihres Smartphones nutzen zu können. Viele Apps auf dieser Liste bieten mehr Funktionen als ihre Android-Pendants.

Versuchen Sie, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und sehen Sie, was bereits vorhanden ist, um sie zu erfüllen. Sie werden überrascht sein von den unzähligen Apps, die Ihr Smartphone aufwerten können.