Top 12-Möglichkeiten, um zu beheben, dass die Freigabe in der Nähe auf Android nicht funktioniert

Mit Nearly Sharing hat Android endlich eine eigene leistungsstarke File-Sharing-Funktionalität. Ohne sich auf Tools von Drittanbietern oder sogar auf die Dateien-App von Google zu verlassen, können Sie jetzt Daten wie Fotos, Videos, Musik, Links, Kontakte usw. zwischen Android-Telefonen übertragen. Bei einigen Android-Benutzern funktioniert die Funktion „Freigabe in der Nähe“ jedoch nicht. Wenn Sie einer von ihnen sind, finden Sie hier die besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass die Freigabe in der Nähe auf Android nicht funktioniert.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht fff

Die Lösungen reichen vom einfachen Zusammenführen der Geräte bis hin zur Überprüfung bestimmter Einstellungen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Anleitung zur Verwendung von Nearby Share auf Android zu lesen, bevor Sie fortfahren. Das gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie erwartet.

Beginnen wir mit der Behebung, dass die Freigabe in der Nähe auf Android nicht funktioniert.

1. Telefon neu starten

Die erste Lösung, die Sie versuchen sollten, besteht darin, Ihr Telefon neu zu starten. Ein Neustart hat bei vielen Menschen Wunder gewirkt. Es könnte dir auch helfen.

2. Aktivieren Sie den Flugzeugmodus

Als nächstes sollten Sie den Flugmodus auf Ihrem Android-Telefon aktivieren. Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, werden alle Netzwerkverbindungen auf Ihrem Telefon deaktiviert. Wenn das Problem also mit dem Netzwerk zusammenhängt, sollte es durch Aktivieren des Flugzeugmodus behoben werden. Warten Sie nach der Aktivierung eine Minute und schalten Sie es dann aus.

Um den Flugmodus zu aktivieren, öffnen Sie das Schnelleinstellungsfeld auf Ihrem Android-Telefon (eines mit den Verknüpfungen zu Wi-Fi, Bluetooth usw.) und tippen Sie auf Flugmodus. Um es zu deaktivieren, tippen Sie erneut darauf. Alternativ gehen Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Internet. Aktivieren Sie den Schalter neben dem Flugzeugmodus.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 1

3. Überprüfen Sie die unterstützten Geräte

Die Freigabe in der Nähe funktioniert nur, wenn auf beiden Android-Geräten Android 6.0 Marshmallow und höher ausgeführt wird. Um Ihre Android-Version zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen > Info. Überprüfen Sie die Nummer unter der Android-Version. Es sollte 6 oder höher sein.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 2

4. Bringen Sie Geräte näher

Auch wenn die Freigabe in der Nähe nicht erfordert, dass sich die Telefone berühren, sollten sie in der Nähe aufbewahrt werden. Google empfiehlt, sie nicht mehr als 30 cm voneinander entfernt zu halten.

5. Gerät entsperren

Ihr Gerät ist nicht sichtbar und Sie können die Freigabe in der Nähe nicht verwenden, wenn der Bildschirm auf Ihrem Android gesperrt ist. Entsperren Sie den Bildschirm für Geräte in der Nähe, um Ihr Telefon zu erkennen.

6. Aktivieren Sie die Freigabe in der Nähe

Um die Freigabe in der Nähe zu verwenden, müssen Sie es auf Ihrem Telefon aktivieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können es entweder über das Schnelleinstellungsfeld oder die Einstellungen aktivieren.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 4

Gehen Sie in den Einstellungen zu Verbundene Geräte > Verbindungseinstellungen. Tippen Sie auf Share in der Nähe und aktivieren Sie den Schalter auf dem nächsten Bildschirm.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 5


Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 6

Alternativ gehen Sie zu Einstellungen > Google > Geräteverbindungen > Share in der Nähe. Schalten Sie den Schalter auf dem nächsten Bildschirm ein.

7. E-Mail-Adresse hinzufügen

Die Freigabe in der Nähe erfordert eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Gehen Sie wie oben gezeigt zu den Einstellungen für die Freigabe in der Nähe und fügen Sie eine E-Mail-Adresse hinzu. Falls bereits eine E-Mail-Adresse aktiv ist und es nicht die ist, die Sie verwenden möchten, tippen Sie auf die E-Mail-Adresse, um zwischen den Konten zu wechseln. Versuchen Sie alternativ, das Google-Konto von Ihrem Telefon zu entfernen. Erfahren Sie, wie Sie das Google-Konto von Android-Telefonen entfernen und was passiert, wenn Sie das Google-Konto entfernen.

8. Bluetooth und Ortungsdienste aktivieren

Normalerweise werden Sie beim Aktivieren von Nearly Share aufgefordert, Bluetooth und Standort auf Ihrem Telefon zu aktivieren. Falls Sie sie deaktiviert haben oder sich nicht einschalten lassen, können Sie beide manuell über das Schnelleinstellungsfeld aktivieren. Tippen Sie auf die Schaltflächen Bluetooth und Standort, um sie zu aktivieren.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 7

9. Gerätesichtbarkeit prüfen

Near Share bietet drei Datenschutzeinstellungen – Alle Kontakte, Ausgewählte Kontakte und Keine. Wechseln Sie zur Einstellung Alle Kontakte, um sicherzustellen, dass die Datenschutzeinstellungen die normale Funktion von Nearby Share nicht beeinträchtigen. Um die Sichtbarkeitseinstellungen zu ändern, gehen Sie mit einer der Methoden, die unter dem Abschnitt „In der Nähe aktivieren“ beschrieben sind, zur Einstellung von Nearly Share.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 8


Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 9

10. Überprüfen Sie andere Telefone

Es können nur zwei Telefone gleichzeitig verbunden werden, um Daten über Near Share zu teilen. Wenn eines der Telefone Inhalte mit einem anderen Telefon teilt, warten Sie, bis sowohl das Sender- als auch das Empfängertelefon frei und zum Teilen bereit sind.

11. Cache für Play-Dienste löschen

Sie sollten auch versuchen, den Cache und die Daten für die Google Play Services-App zu leeren. Durch das Löschen des Caches werden keine Dateien von Ihrem Telefon gelöscht. Lesen Sie in unserem Erklärer, was passiert, wenn Sie Daten auf Android-Telefonen löschen.

Um den Cache für Play Services zu leeren, gehen Sie zu Einstellungen > Apps. Suchen Sie unter allen Apps nach Google Play-Diensten. Tippen Sie darauf. Tippen Sie auf Speicher gefolgt von Cache löschen. Handy neustarten. Wenn das Problem weiterhin besteht, tippen Sie je nach verfügbarer Option auf Daten löschen oder Speicher löschen.

Profi-Tipp: Versuchen Sie auch, den Cache und die Daten für die Google App zu leeren.



Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 10


Android-Freigabe in der Nähe funktioniert nicht 11

12. Aktualisieren Sie die Google Play-Dienste

Normalerweise werden die Google Play-Dienste automatisch im Hintergrund aktualisiert. Aber manchmal passiert das aus bestimmten Gründen nicht. Sie sollten die Google Play-Dienste manuell aktualisieren. Wenn dies nicht möglich ist, überprüfen Sie verschiedene Möglichkeiten, um zu beheben, dass Play Services nicht aktualisiert werden.

Probieren Sie noch ein paar Dinge aus

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Lösungen die Funktion zum Teilen in der Nähe behoben haben sollte, die auf Ihrem Android-Telefon nicht funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Erfahren Sie, was passiert und wie Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Next Up:

Wussten Sie, dass Sie einen FTP-Server verwenden können, um Dateien zwischen Geräten zu übertragen? Erfahren Sie über den nächsten Link, wie Sie einen FTP-Server auf Android einrichten und verwenden.

Verwandt :  Mit Netflix können Sie jetzt die schreckliche Autoplay-Funktion deaktivieren
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.