So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 und S20+

Die Samsung Galaxy S20-Geräte werden von intelligenten Prozessoren angetrieben. Es wäre schade, wenn Sie sie nicht in vollem Umfang nutzen würden. Oder wenn Sie nicht gleichzeitig auf zwei Apps Multitasking betrieben haben. Ja, Ihr neues Samsung-Telefon kann zwei Apps gleichzeitig öffnen und das Beste ist, dass Sie Ihre Arbeit genauso gut wie auf unabhängigen Bildschirmen ausführen können.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 2

Noch süßer wird der Deal, wenn Sie das Galaxy S20 Ultra haben. Mit seinem großen Bildschirm ist es ein Kinderspiel, Ihre Arbeit im Split-Screen-Modus fortzusetzen.

Wenn Sie also Multitasking mit dem Split-Screen-Modus in den Galaxy S20-Varianten ausführen möchten, können Sie dies folgendermaßen tun. Und wir haben auch ein paar zusätzliche Tricks und Tipps. Also vergessen Sie nicht, es bis zum Ende zu lesen.

Lass uns loslegen, ja?

1. Apps im geteilten Bildschirm ausführen lassen

Auf Galaxy S20-Geräten ist das Umschalten von zwei Apps auf einen geteilten Bildschirm auf One UI 2.0 ziemlich einfach. Im Gegensatz zu Android 8 Oreo müssen Sie Fenster nicht an eine bestimmte Stelle auf dem Display Ihres Telefons ziehen, um den geteilten Bildschirm zu aktivieren.

Stattdessen müssen Sie nur sicherstellen, dass beide Apps aktiv sind. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie lange auf die Schaltfläche Zuletzt verwendet, um das Übersichtsauswahlmenü aufzurufen.

Schritt 1: Wischen Sie nach links, um die App Ihrer Wahl zu finden. Tippen Sie anschließend auf das App-Symbol, wie im Screenshot unten gezeigt.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 1

So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 2

Schritt 2: Sobald Sie die zweite Option aus der Liste auswählen, sehen Sie die App im oberen Teil des Bildschirms, während die restlichen Apps in der unteren Hälfte erscheinen.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 4

So aktivieren Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 13

Jetzt müssen Sie nur noch einen aus der Liste auswählen und das war’s. Es gibt Ihren Split-Screen-Modus auf Ihrem Galaxy S20.

Egal, ob es sich um die Slack-App und die Google-App handelt (überprüfen Sie die besten Alternativen für Google-Apps) oder YouTube und Chrome, Sie können nach Belieben Multitasking betreiben.

Standardmäßig steht die erste App, die Sie auswählen, immer oben, gefolgt von der zweiten App unten. Wenn Sie jedoch möchten, dass die Apps den Standort wechseln, drücken Sie lange auf das kleine Strichsymbol, wie im Screenshot unten gezeigt.


Screenshot 20200309 220104 Google

Schritt 3: Tippen Sie als Nächstes auf die zweite Option und Voila! Die Apps ändern ihre Position in Sekundenschnelle.

Cooler Tipp: Sie können den Schieberegler ziehen, wenn Sie das Seitenverhältnis der Apps ändern möchten.

2. App-Paar erstellen

Auf lange Sicht kann das Erstellen von App-Paaren jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen als erwartet, insbesondere wenn Sie dieselben Apps häufig zusammen verwenden.

In einem solchen Fall ist es am besten, wenn Sie ein App-Paar erstellen. Diese Funktion wurde in Galaxy Note 8 eingeführt und ermöglicht es Ihnen, Apps direkt im geteilten Bildschirm zu öffnen. Und erspart Ihnen dabei überflüssige Taps.

Damit dieser Vorgang funktioniert, muss das Apps-Modul des Edge Panels jedoch aktiviert sein.

Schritt 1: Ziehen Sie das Edge Panel und tippen Sie auf das Einstellungszahnrad in der linken Ecke. Tippen Sie auf das kleine Häkchen über dem Apps-Panel, um es zu aktivieren.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 7

So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 11

Schritt 2: Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie das App-Panel erneut und tippen Sie auf Bearbeiten, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen. Hier sehen Sie oben die Option für App-Paar erstellen.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 10

So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 5

Standardmäßig verfügt das Galaxy S20 über ein App-Paar, das für Samsung Internet Browser und Samsung Notes erstellt wurde.

Um eines zu erstellen, tippen Sie auf das Symbol App-Paar erstellen. Alle unterstützten Apps werden unten angezeigt. Wählen Sie zwei Apps Ihrer Wahl aus, und Sie sind fertig.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 6

Cooler Tipp: Tippen Sie auf Switch, um die Position der Apps zu ändern.

Streichen Sie beim nächsten Mal über den rechten Bildschirmrand, um das Edge-Panel zu aktivieren, und tippen Sie auf das App-Paar.

3. App-Paare zum Startbildschirm hinzufügen

Abgesehen davon können Sie App-Paare auch direkt zum Startbildschirm hinzufügen. Öffnen Sie dazu ein Paar Ihrer Wahl und tippen Sie lange auf das kleine Dash-Symbol.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 13

Tippen Sie anschließend auf das Plus-Symbol und Sie werden sortiert. Geschickt, oder?

Bonus-Trick: Apps in der Pop-Up-Ansicht anzeigen

Abgesehen von der geteilten Bildschirmansicht und dem App-Paar gibt es eine weitere leistungsfähige Funktion namens Smart Pop-up-Ansicht, mit der Sie einige der Apps in veränderbaren Fenstern öffnen können.

Und das Beste daran ist, dass Benachrichtigungen für diese Apps in Blasen ankommen, die Sie über den Bildschirm bewegen können. Ja, genau wie die alten Facebook-Messenger-Nachrichten.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 789

Diese Funktion eignet sich hervorragend für Apps wie Messenger, WhatsApp und andere E-Mail-Dienste, die Sie verwenden.

Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Intelligente Popup-Ansicht. Wählen Sie als Nächstes die Apps Ihrer Wahl aus.


So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 9

So verwenden Sie den geteilten Bildschirm auf dem Samsung Galaxy S20 8

Wenn jetzt das nächste Mal eine E-Mail oder ein Text auf Ihr Telefon gelangt, tippen Sie auf die Sprechblase, um sie in einem veränderbaren Fenster zu öffnen.

Das kleine Erweitern-Symbol in der oberen rechten Ecke öffnet es im Vollbildmodus, während das andere es in seine alte Form zurückversetzt.

Multitasking wie ein Boss

Das Beste an den Splitscreen-Fenstern dieser neuen Samsung-Geräte ist, dass sie im Querformat genauso gut funktionieren. Im Querformat können Sie die maximalen Vorteile erzielen.

Welche Apps werden Sie im Modus am häufigsten öffnen? In meinem Fall sind es Chrome und Basecamp. Was ist mit dir?

Next Up:

Möchten Sie das Übersichtsauswahlmenü auf Ihrem Samsung-Gerät anpassen? Lesen Sie den folgenden Artikel, um herauszufinden, was die Good Lock-App kann.

Verwandt :  So beheben Sie den Fehler 'Bad System Config Info' in Windows 10
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.